Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Search Results

Search results 1-20 of 858.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich denke schon. Wie viele Kapseln genau lässt sich aber nicht sagen, da ist wie immer jeder verschieden. Ich würde einfach solange erhöhen, bis der gewünschte Effekt eintritt oder du merkst es war zu viel.

  • Also bei mir wirkt Ashwagandha bei innerer Unruhe ab Tag 1 der Einnahme. 1g bei 5% Withanolide. 2g sind noch effektiver, ermüden mich aber zu sehr. Zu viel Ash macht sich durch Trägheit bemerkbar

  • Je länger du schläfst, desto mehr Melatonin produziert dein Körper, was dann dazu führt, dass man sehr müde aufwacht und kaum aus den Socken kommt. Jeder Körper ist da aber verschieden und so hat jeder Mensch eine andere perfekte Schlafdauer. Nun baut sich das Melatonin auch irgendwann wieder ab und so kann es sein, dass du nach 7 Stunden sehr müde aufwachst und nach 9 Stunden aber top fit bist. Schlafmangel recht sich meistens erst im Laufe des Tages und nicht unbedingt direkt in den Morgenstun…

  • Eujabon.eu (ehemals Ham)

    KratomKarsten - - Vorstellungen

    Post

    Marvin hosted by Shopify laut Quellcode. Meine Idee wäre, dass die Eltern eine Email schicken mit ihrem Personalausweis (Kopie) und der Sterbeurkunde (Kopie). Das sollte eigentlich ausreichen.

  • Ich habe mich gefragt, ob es schädliche Auswirkungen auf Teile des Gehirns hat den ganzen Tag auf einem konstanten Koffeinspiegel zu sein? Weiß jemand etwas darüber? Härtere Aufputschmittel können ziemlich große Schäden anrichten bei Dauermissbrauch. Koffein ist natürlich kein Amphetamin, aber beides führt zu erhöhter Leistungsfähigkeit, obwohl keine Kraft eigentlich da ist. Ich habe mich gefragt, ob Koffein ähnliche Schäden anrichten kann. Besonders langanhaltende Substanzen wie Guarana bei Dau…

  • Eujabon.eu (ehemals Ham)

    KratomKarsten - - Vorstellungen

    Post

    Wenn du es finanziell verkraften kannst, belasse es dabei und lass der Familie die paar Taler zur Beerdigung und Grabpflege. Das ist sehr teuer. Ganz davon ab kommst du ansonsten eh nur durch einen Anwalt an die Familie dran, außer du entscheidest dich sie persönlich damit zu kontaktieren, wovon ich zum jetzigen Zeitpunkt abraten würde. Die haben andere Sorgen und das wäre nicht sehr empathisch.

  • Probiere es mal mit einem grünen Tee oder einem Glas Cola. Die Mengen an Koffein sind so verschwindet gering, solang es kein hochwertiger Sencha ist, dass das deinen Schlaf nicht beeinflussen sollte, wenn du eh eine Toleranz hast.

  • Eujabon.eu (ehemals Ham)

    KratomKarsten - - Vorstellungen

    Post

    Nicht schön, wenn jemand von uns geht, der sein Leben noch vor sich hatte. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass die Familie das hier liest: Ich wünsche ihr viel Kraft in diesen schweren Zeiten. Ruhe in Frieden!

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    KratomKarsten - - Probleme

    Post

    Ich bin auch der Meinung, dass Ashwagandha bei den allermeisten Absetzerscheinungen helfen muss, da diese meist durch Adrenalin entstehen und Ashwagandha sehr effektiv ist, zum Unterdrücken von Adrenalin. Man kann mit Ashwagandha sogar das körpereigene Adrenalin so stark unterdrücken, dass selbst hohen Dosen Koffein gar nicht bis kaum wirken (meiner Erfahrung nach!). Deshalb macht Ashwagandha auch total träge, wenn man es überdosiert. Diese innere Unruhe beim Absetzen von Kratom, die schlaflosen…

  • Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe ihr könnt die Flitterwochen möglichst schnell nachholen.

  • Diese Mischung aus Lockdown und Winter. Es ist so dermaßen kalt im Moment, dass selbst das Spazieren keinen Spaß mehr macht. Indoor-Aktivitäten sind alle gestrichen. Mir fällt die Decke auf den Kopf und das stört mich. Bin zum ersten Mal während der Pandemie an dem Punkt, wo mir das alles gewaltig gegen den Strich geht, auch wenn ich den Sinn dahinter schon verstehe und ich auch nicht möchte dass jemand durch mein Zutun verstirbt. Schlimmer geht immer, Krankenschwester möchte man Diesertages auc…

  • Ash wirkt auch ausgleichend auf Hormone. Das ist aber gar nicht der Hauptgrund. Ash hat seine Stärken hauptsächlich woanders (Langzeit beruhigend). Sehr hilfreich, wenn man hektische nervöse Phasen hat. Trotzdem kann es auf die Hormone ausgleichend wirken zur Unterstützung vom Ali. Ali alleine ist aber wahrscheinlich schon ausreichend, um etwas zu verbessern. Wer Ash hat oder vielleicht von der Hauptwirkung von Ash profitieren würde, tut sich damit einen Gefallen. Aber nur wegen Testosteronmange…

  • Ich würde es jedem empfehlen, der Veränderungen verspürt, die ihn stören, welche durch mangelndes Testosteron ausgelöst werden. Nicht jeder fühlt sich dadurch gestört, wenn die Libido etwas schwächer wird. Es kann bis zu einem gewissen Grad sogar befreiend sein, nicht vollkommen triebgesteuert durchs Leben zu laufen, vorausgesetzt das trifft auf jemanden zu. Man kann das auch unabhängig vom Kratomkonsum betrachten. Im Alter wird das Testosteron meist von alleine weniger, auch da kann man entgege…

  • boFroscht Danke für den Tipp. Ich wusste das schon, ist aber leider kein Extrakt. Die Alkaloide im Ali sind nur sehr niedrig vorhanden, weshalb man selbst von einem 200:1 Extrakt 1-3g für eine gute Wirkung braucht. Selbst wenn so ein Extrakt nur die Hälfte der Alkaloide enthält, wären das 100g Tongkat Ali Pulver pro Dosis. Davon abgesehen gefallen mir Extrakte von der Konsumart besser. Sie schmecken meistens weniger schlimm und es gibt keine Krümel/Pulver im Mund. Etwas Offtopic, aber ich finde …

  • Man kann es wirklich nur immer wieder und wieder betonen. Tongkat Ali und Ashwagandha gleicht das, was Kratom nimmt, vom Gefühl nahezu komplett wieder aus. Bei Ashwagandha darauf achten, dass es mindestens 5% Withanolide sind (z.B. KSM-66). Tongkat Ali würde ich ein Extrakt nehmen, weil es schlecht schmeckt und man sonst Unmengen davon nehmen muss. tongkatali-shop.de/pages/alles-uber-tongkat-ali kcandles.de/p/tongkat-ali-50-1-extrakt kcandles.de/p/ashwagandha-4-1-extrakt kratom-and-cbd.eu/shop/a…

  • Der erste Arbeitstag war grauenhaft. Bin so gestresst und angespannt. Ein Zeichen von zu viel Adrenalin. Hab jetzt mal 1g Ashwagandha Extrakt genommen und hoffe, dass das meinen Adrenalinspiegel etwas abflachen lässt und mir auch morgen etwas mehr Gelassenheit schenkt, wirkt ja zum Glück fast 1 Tag.

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    KratomKarsten - - Probleme

    Post

    Ist es vielleicht schon der falsche Einsatz Kratom die Schuld an den eigenen Problemen zu geben? Es gibt auch genügend langjährige Dauerkonsumenten, die nach wie vor von Kratom profitieren (auch wenn eine Abhängigkeit in irgendeiner Form schwach/mittel/stark vorhanden ist). Selbstverständlich glaube ich die Berichte, wenn jemand sagt, dass ihm Kratom langfristig nicht die erhoffte Erlösung gebracht hat. Aber das am Ende nun alles schlechter ist und daran nur Kratom schuld ist, wirkt für mich so,…

  • kcandles und g.haus liefern auch. Liefern die Dudes? Bin mir nicht sicher

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    KratomKarsten - - Probleme

    Post

    Nachdem von mir geposteten Artikel habe ich mal wieder einen Selbstversuch unternommen. Da ich in kleinen Mengen Magnesium sowieso schon Magnesium supplementiere, war der erste Versuch es komplett abzusetzen und zu schauen, wie sich die Wirkung verändert. Die Wirkung wurde von Tag zu Tag schlechter. Also auch schon kleine Mengen scheinen etwas zu bringen. Bewaffnet mit 300 Magnesiumcarbonat-Tabletten (150mg p.T.) habe ich danach verschiedene Dosierungen ausprobiert. Im Abstand von 6 Stunden eine…

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    KratomKarsten - - Probleme

    Post

    ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK507260/ Lesenswert