Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Search Results

Search results 1-20 of 128.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Unser Vogelbüffet auf der katzensicheren Terrasse wird regelrecht geplündert von Grünfinken. Die kleinen Racker verputzen zur Zeit einen Kilo geschälte Sonnenblumenkerne pro Tag, ich bin froh, dass wir uns schon im Dezember mit einem Vorrat von 40 kg dieser Kerne eingedeckt haben, seit einer Woche sind sie in keinem Supermarkt mehr erhältlich. Ich habe schon den Verdacht, dass der Futtermittelhersteller einen Parteifreund unserer Leistungsträgerregierung als Geschäftsführer auf Auge gedrückt bek…

  • kratom-and-cbd.eu

    Dunstkreis - - Vorstellungen

    Post

    @Mephi "Das Schweigen der Lämmer"? Bin gerade wieder vollkommen begeistert vom alten Red Borneo(A)! Die morgendliche Startdosis von 2,25g der aktuellen Charge Smooth White hat mich heute am falschen Fuß erwischt und schon nach einer halben Stunde sehr reizbar gemacht, habe dann 0,75g Red Borneo(A) nachgelegt, nach einer weiteren halben Stunde grins ich wie ein Honigkuchenpferd.

  • kratom-and-cbd.eu

    Dunstkreis - - Vorstellungen

    Post

    Ich muss jetzt wirklich mal ein dickes Lob für die aktuell verfügbaren Sorten aussprechen! Ich bin ja sonst nicht so der große Liebhaber von weissen Sorten, aber die letzten 3 Chargen vom Smooth White haben wirklich alles, was ein herausragendes Kratom auszeichnet. Sehr potent, antriebssteigernd, empathisch, dieses tiefe Gefühl von "Alles passt so, wie es ist" und eine schon lange verloren geglaubte euphorische Stimmung. Komisch nur, dass mir die beiden vorhergehenden Chargen bisher keinesfalls …

  • Seit Stunden könnte ich vor Wut und Ohnmachtsgefühlen platzen! Heute nutzen die sich an der Macht befindenden Klerikalfaschisten das de-facto Demonstrationsverbot um das Parlament zu einer Gebetsveranstaltung zu mißbrauchen. Federführend bei diesem bizarren Ereignis ist der Parlamentspräsident und eine Abgeordnete, deren Qualifikation für den Job ist, die Schwägerin des Chefberaters des Bundeskanzlers zu sein. Besagter Berater ist übrigens stark mit "Opus Dei" (ja, genau die Typen aus dem "DaVin…

  • Mich freut gerade ungemein, dass der Delegationsleiter der ungarischen FIDESZ-Partei bei einer Schwulensexparty in Brüssel erwischt worden ist, noch dazu mit Drogen in seinem Rucksack. Der Typ ist ein enger Vertrauter von Viktor Orban und deren Partei arbeitet schon länger daran, LGBTQ-Menschen grundlegende Rechte abzuerkennen. Da könnte man ja fast anfangen, an den abrahamitischen Gott zu glauben, denn der hasst ja bekanntermaßen Schwule.

  • Jiaogulan

    Dunstkreis - - Diskussionen

    Post

    Vor einer Woche habe ich spontan aus einer Eingebung heraus beschlossen, wieder mal Jiaogulan zu nehmen und hab aber diesmal das trockene Kraut (von Sanct Bernhard) zu Pulver zermahlen und in 00-er Kapseln abgefüllt. Der ausschlaggebende Hintergedanke war, das tägliche Brahmi und Mariendistel durch Jiaogulan zu ersetzen, da die beiden ersteren so ziemlich die Wirkung verloren zu haben schienen. Ich nehme jetzt also seit 6 Tagen 3x täglich eine Kapsel Jiaogulanpulver zu ca. 600mg. Bereits am drit…

  • Heute habe ich es total locker geschafft, das erste mal seit mindestens einem halben Jahr unter 10g Kratom zu bleiben. Bei meiner Morgendosis hatte ich ein starkes Bauchgefühl, wieder mal weniger als sonst zu nehmen, habe also von den bereits rausgewogenen 2,5g Smooth White auf 2g reduziert und bin mit der stärksten Euphorie seit Monaten belohnt worden. Zu Mittag waren dann auch nur 1,75g Red Strain notwendig, um 17:00 Uhr nochmals 2,25g Smooth Green und für 22:00 Uhr habe ich schon 3,5g Red Vie…

  • Wegen der besten Darreichungsform müßtest Du halt noch ein bißchen recherchieren, das Ansetzen in Schnaps dauert doch ein paar Tage bis Wochen, bis genügend Wirkstoffe extrahiert sind, ich weiß jetzt auch nicht, welche Wirkstoffe da drin und ob die wasser- oder fettlöslich sind. Soweit ich weiß, gibts auch einen Unterschied zwischen europäischem und asiatischem Kalmus, ich glaube, der europäische Kalmus wirkt bei Dauergebrauch in höheren Dosen leicht toxisch, aber man braucht ja zumindest beim a…

  • @DoDo Hast Du es schon mal mit Kalmuswurzel probiert? Das Zeug wirkt bei Problemen mit dem Verdauungstrakt (von Übelkeit bis zu Koliken) wirklich Wunder, zumindest bei mir und meinem näheren Umfeld. Meine Freundin sammelt die Wurzeln im Winter selbst (wir haben jede Menge Teiche in der Gegend), die werden dann getrocknet, geschnitten und anschließend in Ansatzkorn angesetzt. Ein winziges Glas reicht schon, der Geschmack ist aber eher was für Hartgesottene.

  • kratom-and-cbd.eu

    Dunstkreis - - Vorstellungen

    Post

    Mit den letzten Bestellungen habe ich insgesamt 3 Sorten als Muster zur Bewertung mitgeschickt bekommen: Green Sibau, Smooth White und Super Thai. Zur Zeit bin ich leider überhaupt nicht in der Lage irgendwelche detaillierten Bewertungen abzugeben, weil die Wirkung selbst der paar zuverläßlichsten Sorten, über die ich verfüge, nicht berechenbar ist. Ich habe seit Wochen immer wieder starke Symptome, die oft auch mit den potentesten Sorten nur leicht abgemildert werden können, ich werde von bewäh…

  • Ich hab das Thema ja nur aufgeworfen, weil es mir erst nach mehr als zweieinhalb Jahren Konsum aufgefallen ist und ich mir gedacht habe, dass andere es vielleicht auch bis jetzt nicht registriert haben. Früher war ich phasenweise ein Mückenmagnet, ich war sogar mal 8 Tage mit Denguefieber in der Klinik.

  • @Heiliger Bimbam Hab schon die ersten Vorboten gesehen auf Kuhweiden und Forststrassen zwischen 1.500 und 1.800m Seehöhe. Wenn man gezielt dort sucht, kommt sicher was zusammen.

  • Mal ein ganz anderes Thema: ich nehme Kratom jetzt schon bald seit drei Jahren und in der ganzen Zeit kann ich mich nur an zwei Mückenstiche erinnern und die habe ich nur durch Zufall entdeckt, weil sie nicht gejuckt haben. Ich hatte jetzt mehrere Male nachts eine Stechmücke im Zimmer, hab aber nie einen Stich bemerkt, mittlerweile stört mich das Gesummse gar nicht mehr und ich nubbel gleich mal weg. Hat das vielleicht noch jemand anders an sich bemerkt?

  • Bin heute bei der Steinpilzjagd über ein einzelnes Zwergenmützchen gestolpert und habs gleich auf der Stelle weggefuttert. Die einzige akute Wirkung war der übliche erhöhte Harndrang, aber jetzt gehts mir seit Stunden derartig gut, dass ich heute bei der Probe die komplette Band mitgerissen habe, das war die geilste Probe seit Jahren!

  • Ich freu mich gerade auf die Portion gebratener Steinpilz, ich hab doch tatsächlich eine ganze 28cm Pfanne mit einem einzigen Pilz vollgekriegt und der halbe Stamm ist noch übrig, den gibts morgen mit den anderen Pilzen als Rahmsoße!

  • Richtige Bücher aus Papier kauf ich höchstens noch, wenn ich mal vor Ort in einer Buchhandlung am Stöbern bin. Alles andere landet bei mir auf dem Kindle. Meine Devise beim Lesen war stets: je dicker, desto besser. Ich überlege gerade, mir die Kindleversion von "Otherland" von Tad Williams zuzulegen, das sind über 4000 Seiten. Als Buch sind das 4 Bände um je 15€, auf dem Kindle kostet die Gesamtausgabe 20€.

  • Ich habe genau einmal bei Medimops per Amazon bestellt: 5 oder 6 vergriffene Bücher, die ich schon seit Jahren haben wollte. Eigentlich wollte ich noch mehr bestellen, aber die haben beinhart trotz Sammelbestellung 4,80€ Versandkosten pro Buch verlangt. Den Schmöker, denn ich am meisten habe wollte, hab ich zwar bezahlt (mit Versand praktisch zum Neupreis) aber nicht bekommen. Habe dann nach etlichen E-mails das Geld zurücküberwiesen bekommen. Wenigstens war das der Grund, mir einen Kindle zuzul…

  • Ich freue mich, dass der Herbst begonnen hat. Die Sommerhitze ist das schlimmstmögliche Wetter für meine Neuropathiesymptome, obwohl es heuer in unserer Gegend gar nicht mal soo schlimm war.

  • Ich nehme mal an, dass sich der eine oder andere SF-Fan im Forum befindet, daher meine Empfehlung: "Die Hyperion-Gesänge" von Dan Simmons. Ich wollte das Buch schon seit Jahren kaufen, aber mir war der 1.400 Seitenschinken einfach zu schwer, ich lese immer im Liegen. Als ich mir jedoch vor zwei Jahren einen Kindle zugelegt habe, war es eines der ersten Bücher, die ich runtergeladen habe. Das Buch vereint mehrere Genres anhand der Lebensgeschichten der Protagonisten, vom Detektivroman über Hard S…