Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Meiner Erfahrung nach kann die Potenz bei Ephedra-Arten gewaltig schwanken, Einstiegsdosis würd ich immer unter 1 gr bleiben, wenn du da nach ner 3/4 Std nichts merkst, nachlegen. Wenn es in D angebaut ist und von jüngeren Pflanzen kommt (Achtung Hörensagen) ist die Potenz wahrscheinlich nicht over the Top, trotzdem und auch abhängig von deiner Upper-Empfindlichkeit langsam rantasten. Ephedra-OD find ich weitaus ungemütlicher als zuviel Ephedrin hcl, liegt wahrscheinlich ua an Pseudoephedrin und…

  • Kava Kava

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    @IbizaHeinz: In meinem Bekanntenkreis gabs in den letzten ca 2 Jahren einige kleinere AmG-Verstöße (kein Kava), belief sich jedesmal auf einen bösen Brief und 40 €. Kann auch mehr sein, aber wegen eines Beutelchens Kava wird es das sicher nicht.

  • Ist genau das gleiche. Aber weißt ja- komisch sensibel auf fast alles, und eben keinerlei Probleme mit Angst/Unruhe/Schlafstörungen. Meine Bekannte merkt auch von der 3-fachen Dosis nichts, mein Mann dagegen ratzt nach nem Gramm weg.

  • Kava Kava

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    @Yajirobe: Quote from IbizaHeinz: “es gibt welches, das eher wach macht (heady) ” so weit (wach machen) würde ich nicht gehen, jedenfalls nicht wie eine Tasse Kaffee oder aktives Kratom. Es macht nicht so lätschig wie die "heavy"-Sorten, aber von müde/lustlos zu wach/energiegeladen hat mich noch kein Kava gebracht, auch nicht vom Schlafen abgehalten. Balanced oder heady ändern bei mir einfach nur nichts am Ausgangszustand, wenn ich also "normal wach" bin, bleibe ich das auch, aber einen Uplift g…

  • Kratom Booster Liste

    nO1 - - Konsum

    Post

    ich hatte beim Kochen allerdings immer das Gefühl, daß es die Wirkung verändert, leider in Richtung sedierend. Beim Einfrieren genau das gleiche.

  • @dub: ich vermute, daß das von gH eine neue Charge ist, das, was ich hab wirkt bei mir ab dem "Morning after" sehr deutlich. Auch ganz typisch (ich nehm es sehr sporadisch) bei potentem Ash sind bei mir sehr plastische, bunte, erinnerbare Träume in der ersten oder 2ten Nacht. Achso- ich nehm bei starker Unruhe (was bei mir selten vorkommt) ca 1 gr. Reicht dicke. Für kurmäßig eindeutig zu viel.

  • Total doof und langsam im Kopf (also richtig "vertrant" ) bin ich an diesen Extremtagen auch. Recht typisch ist auch, daß man eher zum Dauerfrösteln neigt. Wenn bei dir Koffein und etwas Bewegung hilft, tipp ich eher auf "niedrig". Bei mir kommt auch oft Unterzucker dazu, weil ich dann auch wenig Appetit hab. Hier ist meine Geheimwaffe kandierter Ingwer, möglichst scharf.

  • Für die, die keinen BD messen können: Bei mir (lächerlich niedriger BD) äußern sich BD-Abkacker ganz ähnlich- also schnellerer Puls etc. Natürlich keine Rötung im Geschicht, aber Schwitzen/frieren kann auch vorkommen. Ich hab das aber seit Teenager-Tagen, auch ohne Substanzkonsum, von daher seh ich das sehr gelassen, nervt halt, versetzt mich aber nicht in Panik. Kommt vielleicht bei weniger routinierten Kreislauf-Victims noch dazu. Quote from Zappa: “Manchmal hilft coffein (guayusa) und danach …

  • Mulungu

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Bei Mulungu gibts auch sehr große Qualitätsunterschiede.

  • Ashwagandha verursacht aber auch gern einen zwar entspannten, aber lästigen Müdigkeits-Hangover.

  • grüneshaus.com

    nO1 - - Vorstellungen

    Post

    -White Aceh, Mr White und entweder White Thai (2), ist sehr klar, aber manchen zu wenig "breit" oder White Borneo (1), eine zuverlässige Arbeitstier- und Lebensretter-Sorte. -Green Aceh oder Super Green Maeng da, wobei ich letzteres immer als aktiver empfunden hab, das Aceh eher als Laune-macher. Muß dazu sagen, daß ich von den H1-Sorten nicht die ganz aktuelle Charge hab, die waren aber immer recht konstant. Ansonsten mal hochscrollen oder ein paar Tage warten, dann dürften auch die Erfahrungen…

  • Daß die Bahn wegen blockierter Schienen einen Taxi-Gutschein hat springen lassen. Sonst hätte ich irgendwann zwischen 22.00 und 24.00 das Auto ausgraben und auf einer Art Schneematsch-Pudding eine Ruschpartie zwecks Gatten-Abholung hinlegen müssen. Mir graute es schon sehr.....puuuh.

  • Risiken und Nebenwirkungen - Sammelthread

    nO1 - - Probleme

    Post

    Wenn das Druckgefühl sich irgendwann mit einem oder mehreren Rülpsern Luft macht, kann das auch einfach "zuviel des Guten" oder "falsche Kombi" bedeuten. Ist zumindest bei mir so: Erst "Druckgefühl", dann Entlüftung. Würde ich weiterkonsumieren, wär es halt irgendwann Materie statt Gas.

  • Eujabon.eu (ehemals Ham)

    nO1 - - Vorstellungen

    Post

    @Dope: Offenbar kann das Konto/der Shop (noch) nicht gesperrt werden. Deshalb ja die Bitte der Mutter, die traurige Nachricht weiterzugeben. Bis das vom Nachlassgericht bearbeitet wird, kann es ne Weile dauern- und erst dann kann irgendetwas unternommen/eingesehen werden. Bei kleinen Shops kann es vermutlich auch sein, daß es kein Extra-Geschäftskonto gibt. Je nachdem, welche Bank das ist und wie gut die ihre Kunden (persönlich) kennen kann es sogar bei Ehepartnern ein ziemlicher Act sein, an ei…

  • Quote from psychedmind: “wie entspannt ich grade von dem Pinienrinden Extrakt geworden bin, ” pine Bark kenn ich jetzt nicht, aber ich kann mich erinnern, daß ich vor ca nem Jahr im Supplemente-Thread rumgeheult hab, weil mich dieses gemeine OPC (Traube, in dem Fall) beim ersten und einzigen Versuch jämmerlich müde gemacht hat. Ich dachte schon, daß das wieder ne persönliche Eigenart wäre, weil keiner der anderen OPC-Esser die gleiche Erfahrung gemacht hat. Aber dann scheint das ja doch in der N…

  • Wirkung versus Nebenwirkung

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Lies dir vielleicht vorher mal den CBD-Thread durch, bei mir wirkt es tatsächlich sehr gut, auch bei zuviel Kaffee, ich bin da aber auch lächerlich sensibel. (Hidden Content)

  • Eujabon.eu (ehemals Ham)

    nO1 - - Vorstellungen

    Post

    Mich erreichte gerade ein Auszug aus einer Antwort auf ein Kondolenzschreiben, mit der Bitte um Weitergabe, da Marvins Eltern den Shop nicht sperren/still legen können: Quote from J.K: “Es ist leider so, dass wir keinerlei Zugriff auf Marvins geschäftliche Angelegenheiten sowie seine Website haben. Sonst hätten wir sie sofort stillgelegt. Der Nachlass wird vom Nachlassgericht abgewickelt werden. Daher möchte ich Sie bitten, soweit es möglich ist, Kunden und Nutzer der Foren zu informieren. Mit f…

  • Ja- Quote from intellimeds: “Wir versenden unseren Lagern in Spanien und in den Niederlanden. ” Bei mir kam es immer aus Spanien. Wenn du was grauzoniges bestellen möchtest und zur Paranoia neigst, gönn dir UPS. Normale Sendungen gehen immer über Frankfurt/Airport und damit direkt an der Zollstelle vorbei. Wird zwar aus der EU normalerweise NICHT angeschaut, kann aber nervös machen. UPS fährt auf dem Landweg, über Fr oder Belgien. -e-wenns jetzt noch nootropischer wird, sollten wir umziehen...

  • Ich geh davon aus, daß man sich da eher keine Sorgen machen muß. Klar kommt man sich bei plötzlicher Koffein-Karenz grenzdebil vor, aber das ist halt auch ein Entzug. Koffein-egal ob Kaffee, Guarana, Kolanuss oder Cola *wrg* -hat mich auch im Gegensatz zu stärkeren Uppern nie wachgehalten, wenn ich richtig fertig war. Das ist glaub ich der springende Punkt- Schlafentzug ist nicht unbedingt gut für die grauen Zellen. Auch bei Amphetamin ist die Schädlichkeit wohl eher eine Frage der Reinheit/Dosi…

  • Intellimeds sitzt schon laaang in Spanien, vermutlich, weil bei dem Big Ban 2015 (?) auch Nootropika betroffen waren. Quali war immer gut, allerdings find ich den Laden recht teuer. Kommt natürlich auch drauf an, was du möchtest- gut sortiert sind sie. Ansonsten NootropicsJet oder Nootrop-Smart.