Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Search Results

Search results 1-20 of 280.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    Senior - - Probleme

    Post

    Hui!!! richtig gute Beiträge und die stärksten die ich seit langem hier gelesen habe @Der Pizzabaecker, @Kratobi, @Muffin Kratobi "Verstehe ich nicht, ich bin doch schon wach!?" Da bist du bestimmt meiner Frau begegnet. Wir sind programmiert, der Eine so, der Andere so. Oft sind es die äußeren Schocks im Leben, die einen lange Zeit, oft viele Jahre aus diesem Verhaltensmuster reissen und man eine sehr zufriedene, suchtfreie Zeit hat. Die ganz große Liebe... die rote Karte, bei einer Krankheit...…

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    Senior - - Probleme

    Post

    @openmind du bist damit doch nicht alleine. Ich war doch ein ganz extremer Fall. Denk` an die ganzen schwachsinnigen Rückfälle die ich durchgezogen habe. Ich habe mir und meiner Familie damit keinen Gefallen getan. Es geht wirklich vollkommen vorbei. Ich habe einmal erzählt, dass ich gerne Sport treibe, es ist mein Lebenselexier und es ist es auch wert, es hält mich jung und fit. Ich konnte lange Zeit nicht meinem Hobby nachgehen, jetzt ist es eine ganz andere Situation. Ich habe wieder Energie,…

  • Phenibut Sammelthread

    Senior - - Diskussionen

    Post

    @Munich_Addict, nicht jede Säure lässt sich so einfach mit einer Lauge neutralisieren, nicht so schnell verallgemeinern. z.B. Lewis Säuren reagieren vollkommen anders, GBL ist z.B.eine Lewis-Säure= Lacton der γ-Hydroxybuttersäure. Phenibut HCL heißt für mich, es ist das Reaktionsprodukt von Salzsäure mit der Aminobuttersäure, also Hydrchloridsalz Phenibut = β-Phenyl-γ-aminobuttersäure.

  • Phenibut Sammelthread

    Senior - - Diskussionen

    Post

    @Pizzabäcker mess` das mal durch. Wahrscheinlich wirst du feststellen, dass das unbehandelte Phenibut HCL eine PH-Wert von 4 hat, den gleichen wie Sauerkraut oder Cola. Das HCL, dass du mit dem Natron umwandelst hat geringen Einfluss auf die Bekömmlichkeit. Auch die Alternative das Phenibut FAA ist die reine Amino-Säure. Die eigentliche Reaktion findet mit der Salzsäure im Magen statt. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, dass was ich hier wiedergebe ist teils angelesen teils Schu…

  • Phenibut Sammelthread

    Senior - - Diskussionen

    Post

    @Varanth ja Pheni geht auf Magen und Darm, nicht zu knapp. Kratobi hat recht wenigstens mit Wasser verdünnen. Mischen mit Natron hat auch keinen größeren Effekt als mit Wasser, es ist mehr ein Irrglaube aber der Glaube wirkt ja oft Wunder. Man kann mit Natriumhydrogencarbonat nicht neutralisieren. Du brauchst eine Base um eine Säure zu neutralisieren und das Hydrogencarbonat-Anion wird eine stärkere Affinität zum Natriumkation aufweisen, als das ß-Phenyl-y-amino-Anion, welches nicht an das Natri…

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @Pizzabaecker gut dass du nicht mehr depressiv bist. @Elodia nein, ich verstehe dich immer noch nicht. Wir sind beide Menschen, beide haben wir die Verantwortung für eine Familie, aber wir sind uns von der Denkweise so fremd, als würden wir von anderen Planeten aus den weiten des Universums kommen. Verstehe das nicht als Wertung, aber unsere Kommunikation macht für uns beide keinen Sinn, sie wäre von Missverständnissen und Unverständnissen geprägt.

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @Elodia, entschuldige bitte meine Beiträge, sie machen für dich keinen Sinn. Ich hatte dich vollkommen Missverstanden. Ich hatte gedacht du wolltest die Therapie Nutzen um zu entziehen und dir Ratschläge gegeben.

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    Quote from Der Pizzabaecker: “Hab da dann vor Langeweile wieder angefangen Kratom zu nehmen und zu Kiffen , hatte ich beides vorher aufgehört.Davor war ich auf dem Weg der Besserung ” Ich verstehe das so, dass du die Schuld bei der Therapie siehst. Da machst du glaube ich einen Denkfehler. Die Therapie hat versagt, keine Frage. Aber nicht die Therapie war daran Schuld, dass du wieder konsumiert hast, dass warst du.

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @Becks hi, wie geht es dir, alles noch gut? Meines Wissens unterliegen Ärzte der Schweigepflicht, ein noch ehernes Gesetz. Als Patient muss du beim Arztwechsel eine Entbindungserklärung beim alten Arzt abgeben, wenn der neue Arzt deine Akten erhalten soll. @Elodia bei jedem fällt der Entzug anders aus. Beim Entzug nach langem, heftigen Konsum ging es mir wirklich nicht gut. Aber einigen der depressiv-Kranken die ich in der Klinik kennengelernt habe, ging es wirklich auch nicht gut. Ich glaube ni…

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @Elodia ich habe nochmal über alles nachgedacht..... Ich hoffe du liest den Thread noch und bist ihm nicht überdrüssig geworden, was ich sehr gut verstehen könnte. Ich glaube du bist eine alleinstehende Mutter und du brauchst alle deine Kräfte die Kinder zu versorgen. Eine wirklich schwere Aufgabe, bei der man sich immer am Rande der Selbstaufgabe und der Verzweiflung bewegt. Ich traue mir das nicht zu und ich habe alle Hochachtung vor dir. In so einer Situation fällt man leicht auf Kratom herei…

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @mastercrowley ich habe @Elodia so verstanden, dass sie während der Behandlung entziehen möchte. Bei meiner Therapie wurden die Zimmer nicht durchsucht, dass darf doch auch nicht anders sein. Wir hatten Privatsphäre in zwei-oder drei-Bettzimmern, Einnahmen wären jederzeit möglich gewesen. Mit Kindern ist das natürlich anders geregelt. Ich denke mir, dass die Vorgehensweisen von Therapie zu Therapie unterschiedlich sind.

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @alex.katz ich hatte nur eine 3-Wochen stationäre Therapie, wegen Depressionen. Tgl. morgens ging es zum med. Dienst, Blutdruckmessen und Empfinden abgefragt. Alle paar Tage wurde Blut abgenommen, zum einen um zu prüfen ob die Medikamente anschlagen, zum anderen zur Kontrolle ob sich noch andere Substanzen im Blut befinden. Wobei die Gäste keine Sucht-Patienten waren . Bei einigen wenigen wurden andere Substanzen nachgewiesen, die wurden sofort entlassen und durften sich bis zu ihrer Abreise nic…

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @openmind ich danke dir für deine Anteilnahme. Ich habe es verarbeitet, wenn man es verarbeiten nennen kann. Ich hätte so gerne getauscht, man denkt man überlebt es nicht, aber man überlebt es. Wir sind zähe Wesen. Jetzt die Nebensache: Kratom hat mir nicht geholfen, es war ein Fehler. Openmind, die jetzige Welt ist eine egozentrischen Welt, ich kann dir nicht sagen wie sehr mich das anwidert.

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    Quote from Durga: “Die Aussage, Senior, ist mir eine Nummer zu krass! ” Durga warum empfindest du das so? Elodias hat doch die Entscheidung getroffen zu entziehen und die Therapie anzutreten und nicht zu verschieben. Da ist doch die Bemerkung "du willst es ja so" zutreffend. Mir fällt nichts anderes dazu ein, aber du kannst mir gerne einen weniger "krassen" Vorschlag machen, ich kann es ja noch korregieren.

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    Senior - - Probleme

    Post

    @psychedmind da hast du recht, vollständig abstinent zu Leben macht nicht richtig Sinn und erst recht keinen Spaß.

  • Kratom und Psychotherapie Sammelthread

    Senior - - Konsum

    Post

    @Elodia du tust mir leid, ich kann mich gut in deine Situation versetzen. Ich weiß auch wie sehr man sich nach Hilfe sehnt, wenn man sie überhaupt bekommt. Als mein Sohn tödlich verunglückte bekam ich keine Hilfe, nach 15 monatigem Kampf hatte ich einen Therapieplatz für drei Wochen. Ich habe die Zeit auch genutzt und es hat mir sehr geholfen. Trotz alledem bin ich anschließend in die Kratom-Abhängigkeit geraten, aber das ist Schnee von gestern. Bei heftigem, langem Konsum wurde bei mir die Wirk…

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    Senior - - Probleme

    Post

    Quote from psychedmind: “Mir gehts halt immer paar Tage richtig gut, sodass ich denke es wird langsam und dann kommt wieder ein Tief. ” Du leidest an Depression, dass ist eine Belastung. Ich hatte diese Schwankungen genau gleich wie du sie jetzt hast. Wobei ich nicht an einer Depression leide. Ich bin ein Melancholiker, aber sehr lebensbejahend. Ein Teil wohl von meiner Mutter, ein Teil von meinem Vater geerbt. Achte auf dich, meine Mutter war depressiv. Erst war es der Alkohol und dann folgten …

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    Senior - - Probleme

    Post

    @openmind toll, dass es dir viel besser geht. Mach dir keine Gedanken um irgendwelche Gefahren wenn du wieder 100% fit bist. Ich glaube das ist induviduell sehr verschieden. Ich bin schon ein alter Genosse und erfahren, aber bestimmt nicht so reif wie man das in diesem Alter erwarten kann. Ich fühle mich fit und dann geht mit mir dieser "jugendliche Übermut" durch, der mich schon mein ganzes Leben begleitet hat. Ich liebe das Leben und bin einfach leichtsinnig, will alles auskosten bis auf den G…

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    Senior - - Probleme

    Post

    Quote from Pogo407: “ABER es erfüllt seinen Zweck. Und zwar so richtig. ” Du hast ja recht, ich habe mir auch mit Phenibut ein paar Tage geholfen und es dann sein lassen. Aber das ist ja mehr wie ein Tropfen auf einem heißen Stein. Der Entzug dauert ja länger und ich weiß von einigen, die dann so den Turn vermisst haben, dass sie an etwas Neuem gefallen fanden. Aber das ist von Mensch zu Mensch ja zum Glück unterschiedlich. Du findest ja am Leben gefallen, Therme, Sonne, Wasser...