Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Search Results

Search results 1-20 of 23.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    wonderland1337 - - Probleme

    Post

    Heute kam mein 5-HTP (200 mg á Tablette) an, was ich zusammen mit Vit-B-Komplex Tabletten und Agmatin (650 mg á Kapsel) genommen habe. Und tatsächlich, es lässt mich viel gelassener werden und verbessert einfach das Körpergefühl immens! Nebenwirkung: Müdigkeit. Insgesamt bisher das beste gegen den Entzug, OK, heute ist auch schon Tag 3 des Nullkonsums, ich kann jetzt positiv in die Zukunft schauen und werde auch einen einmal wöchentlichen Konsum anstreben, nachdem ich jetzt erstmal 2-3 Wochen pa…

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    wonderland1337 - - Probleme

    Post

    Quote from krauterling: “ Ich will jetzt demnächst auch mal ne Pause machen, da mein Konsum tendenziell nach oben eskaliert. Zwar komme ich mit 10gr. am Abend hin, aber ich könnte (und tue es auch manchmal) auch deutlich mehr nehmen. Vormittags und insbesondere am Nachmittag bin ich immer auf nem halben Entzug, bis dann die eine Dosis am Abend kommt. Nervt irgendwie zunehmend. ” Das kenne ich nur allzu gut. Über Wochen haben gegen 15:30 (man konnte fast nen Wecker danach stellen) auf der Arbeit …

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    wonderland1337 - - Probleme

    Post

    Wurde gerade richtig eklig von den Schmerzen her..habe dann etwas Keta (5 mg) gezogen und siehe da, der Entzug ist deutlich abgeklungen.

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    wonderland1337 - - Probleme

    Post

    Bin Seit heute nun auch endgültig aufm Entzug. Gestern die letzte Dosis mit 1,5g genommen, da hatte ich schon einen leichten Entzug. Hab ca. 5 Monate (zuletzt ca. 13,5g) (nahezu) täglich Kratom genommen und mich jetzt in den letzten Tagen in 1,5g Schritten runterdosiert. Ging bis zur 3g Grenze super, aber dann fingen leichte Entzugserscheinungen an (nicht der Rede wert und durch viel Bewegung fast verschwunden), so wurde es heute ekliger, (Muskel-)Schmerzen in den Gliedmaßen, totale Mattheit und…

  • Naja mir gefällt das Green Malay von Gaiana eigentlich ganz gut soweit, auch wenn ich von k.etc definitiv schon besseres GM hatte.

  • Kratom Konsumformen

    wonderland1337 - - Konsum

    Post

    Da Taschentücher mittlerweile nicht mehr chemisch gebleicht werden und aus zersetzendem Zellstoff bestehen, mit dem die Magensäure eigentlich kurzen Prozeß machen sollte, schätze ich die Gefahr eher gering ein.

  • Fazit zum Green Malay: Sehr potentes Zeug, ich war trotz täglichem Konsum mal wieder richtig am Nodden und empfand eine schöne Opi-Wärme. Wirklich gutes Zeugs, wäre ohne meine Toleranz sicher noch besser. Klare Empfehlung! Achja, NWs hielten sich trotz recht hoher Dosierung in Grenzen.

  • Quote from 7ender: “Was meinst du mit Etylphenidat? Methylphenidat ist mir ja ein Begriff Etylphenidat entsteht meines Wissens nach ist die Kombination von Methylphenidat und Alkohol in der Leber gibt es den Stoff denn auch so? Methylphenidat finde ich nicht so cool mit Kratom ich finde das die Wirkungen sich gegenseitig aufheben” Ja, Ethylphenidat ist ein RC-Upper der eine Zeit lang legal über RC-Shops vertrieben wurde. Chemisch wurde eben die Methyl-Gruppe des Methylphenidats durch eine Ethyl-…

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    wonderland1337 - - Probleme

    Post

    Wie ich im Thread Was gegen Entzugserscheinungen hilft schon sagte: Quote from wonderland1337: “Schwarzkümmelöl, Agmatin und Memantin fallen mir da spontan ein, sie sollen recht zuverlässig beim Entzug helfen,außerdem sollen sie auch die Toleranz senken können. -> SK-Öl gibts bei ebay und manchen Reformhäusern -> Agmatin in Bodybuildingshops - allerdings ist es mittlerweile schwer gescheites in der EU zu finden -> Memantin ist leider verschreibungspflichtig LG” Wer sich dafür interessiert, finde…

  • @O_Dog & @Zirp: Ich habe heute auch meine Bestellung erhalten - ebenfalls Green Malay, BatchNr.: HB-734. Werde es im Laufe des Abends antesten und dann berichten. LG

  • Deswegen lege ich immer ein paar Tage Pause ein, dann wirkt das Kratom bei mir wieder wie gewünscht.

  • Persönlichkeitsveränderung

    wonderland1337 - - Probleme

    Post

    Etwas ähnliches ist mir auch schon aufgefallen. Wenn ich auf Kratom bin, nerven mich Dinge, die mich normalerweise nicht nerven würden. Als Beispiel habe ich ein hupendes Auto, im Normalfall ignoriere ich das, aber auf Kratom erschreckt es mich einfach und reißt mich für einen Moment aus der "Alles-ist-gut"-Welt - was mich dann nervt. Das ich von Menschen genervt bin, passiert nur, wenn ein Streit o.ä. entsteht, durch welchen ich auch nüchtern genervt wäre, auf Kratom nervt mich dieser dann alle…

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    wonderland1337 - - Probleme

    Post

    Schwarzkümmelöl, Agmatin und Memantin fallen mir da spontan ein, sie sollen recht zuverlässig helfen, außerdem sollen sie auch die Toleranz senken können. -> SK-Öl gibts bei ebay und manchen Reformhäusern -> Agmatin in Bodybuildingshops - allerdings ist es mittlerweile schwer gescheites in der EU zu finden -> Memantin ist leider verschreibungspflichtig LG

  • Kratom Konsumformen

    wonderland1337 - - Konsum

    Post

    Was auch noch ganz gut geht ist (gesüßter) Apfelmus. Das habe ich zu meinen Anfangszeiten gemacht, bevor ich zum Kratomkakao kam. Da ich allerdings Laktoseintolerant bin und selbst der geringe Laktoseanteil "laktosefreier" Milch noch ein gewisses Magengrummeln verursacht (was in Kombination mit dem eh magenunfreunlichem Kratompulver und dem natürlich (nahezu) leerem Magen jetzt nicht grade der Burner ist und für 30 Min. Magenunwohlsein nach dem Konsum sorgt) und meine Dosen nun auch nicht mehr 5…

  • Quote from krauterling: “Für mich ist das green Malay von Gaiana, zusammen mit dem Green Malay von Kratomgaardens, das beste Kratom was ich bis jetzt hatte. Stark, wenig NWs, nicht so sedierend wie manche andere Sorten. Habe heute z.B. noch Reste des Borneo Green Vein von…” Wenn es so gut oder besser ist, wie eine Charge Green Malay die ich vor ca. einem Jahr mal von kratometcetera hatte, dann wäre das echt ein Traum von Kratom, denn ich hatte schon sehr viele verschieden Sorten von verschiedens…

  • Quote from Zirp: “ Hi wonderland, im Shop wird beim Green Malay immer noch die HB-6251 angezeigt. Diese Nummer stand auch auf dem Beutel, den ich Ende Februar bekommen habe. Könntest du dann posten, ob es tatsächlich immer noch dieselbe Batchnummer ist, wenn du die Lieferung erhalten hast? [...] Ich fand das Green Malay HB-6251 sehr gut, auch das Borneo Yellow, das du auch als gut befunden hast (war es auch bei dir das EX-6129?). Hier noch der Link zu meiner (mittlerweile nicht mehr ganz aktuell…

  • So, hab was vom GM geordert - ich werde berichten! Hoffentlich reicht mein BYW so lange noch ..

  • Meine persönliche Erfahrung mit Kratom-Mischkonsum: - Kratom + Gras = sehr gut, quasi mein "alltime favourite", so sieht momentan jeder zweite Abend aus. Das Gras verstärkt die Kratomwirkung immens. - Kratom + Nikotin = kurzzeitige Wirkungsverstärkung, aber ich bekomme hier sehr schnell ein flaues Magengefühl, lohnt nicht wirklich - Kratom + Maca + Gras = wie bei Gras + Kratom, nur ein wenig aktivierender/euphorischer - Kratom + Alprazolam + Gras = "Die Welt ist wundervoll und nichts kann mir pa…

  • Quote from Pessimist: “Was bitte ist O-DSMT ?” O-DSMT = O-Desmethyltramadol ist ein Opioid-RC. Es handelt sich dabei um einen Metaboliten des pharmazeutischen, synthetischen Opioids Tramadol.

  • Ich habe die letzten drei Wochen (fast) täglich, abends, einmal Kratom genommen, momentan versuche ich nur alle zwei Tage zu konsumieren. Dabei waren es zwischen 9-15g verschiedener Sorten, kombiniert mit dem obligatorischen Feierabend-Joint. Vor dem Kratom Marathon habe ich 3-4 Wochen lang relativ regelmäßig (4-6x die Woche) O-DSMT konsumiert. Es dauerte etwa 3-4 Tage nach dem O-DSMT Konsum bis das Kratom wieder wie gewohnt wirkte.