Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Phenibut Sammelthread

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Achso- ich dachte, das wäre eine Feststellung gewesen mit Stopacne. Die verkaufen wohl keines mehr, und der Nootro-Franzose hat auch zugemacht (MondialK). Sportspoeders hat noch, sonst halt die anderen bekannten Muckieshops. SP ist wohl unter den günstigeren, auf 2 Euro genau weiß ichs nicht...

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    nO1 - - Probleme

    Post

    Wollt ich auch grad vorschlagen. Geht auch mit etwas Überwindung bei fast jedem Wetter. Bei mir "wirkt" Bewegung an der frischen Luft eigentlich immer erfrischender als Indoor-Aktivitäten. Besonders wenn es kalt ist...

  • Kratom Entzug - Sammelthread

    nO1 - - Probleme

    Post

    Ja- dem Kreislauf in den Hintern treten, bevor er das mit einem selber tut, ist effektiv. Ansonsten- ist zwar auch Koffein, aber von Natur aus genial kombiniert: Guayusa (zb von KaC). Ich hab bei Kaffee, Energy-Drinks und sogar bei Guarana/Kolanuss oft das Problem, daß es kurz wirkt, danach aber doppelt müde macht. Bei mir die absolut verträglichste und zuverlässigste Koffeinquelle. Zwar subtiler, aber viel konstanter und dabei stimmungsaufhellend. Rohkakao wär zwar auch ne Idee, ist aber nichts…

  • Phenibut Sammelthread

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Quote from Kratom type: “die Euphorie wäre wie bei LSD und dass es wie gutes amphe wirkt nur ohne diese aifgekratztheit und insgesamt angenehmer und natürlicher. ” naja, ich weiß nicht, was man denen als MDMA angedreht hat. Von Amphe mal ganz zu schweigen (LSD lass ich hier mal weg, das finde ich 2 komplett verschiedene Baustellen, zumal da die Euphorie bei mir eher über die halluzinogene Wirkung und die typischen "allumfassende-Weisheit" Ideen kam. Beides wirst du von Pheni nicht im entferntest…

  • Kava Kava bei Kopfnote

    nO1 - - Shops

    Post

    Muß dazu sagen, daß hier mal ganz kurz ein Shop aktiv war, der die Borneo Energy-Sorten deutlich teurer angeboten hat, wenn ich mich recht erinner, um die 35.- /100 gr. Von da her, wenn ich sowieso was bestellen würde, würd ich es meiner Neugierde mal gönnen.... ist halt immer nur das Porto aus AT, das einen abhält. Die Preise fürs Kava sind meines Empfindens absolut ok. Bloß ist auch hier bei mir wieder das Problem, daß ich 1) sehr wenig brauche und es 2) eher selten nehme. Auch sonst zieht es …

  • Risiken und Nebenwirkungen - Sammelthread

    nO1 - - Probleme

    Post

    Passiert mir ab und zu auch ohne Kratom, wenn ich in Gedanken bin, allerdings nur bei "ungefährlichen" Tätigkeiten (Kochen zb ) Glaub nicht, daß es allein daran lag. Verstärken kann Kratom Tranigkeit definitiv.

  • @Pumagirli: Der letzte Post in diesem Thread : KLICK beschreibt die Entzugssymptome ganz gut. Lesenswert auch der Entzugsthread, der Konsum- und der Entzugsleitfaden. Will damit keine Panik schüren, finde es aber recht informativ.

  • Würde ich. Ohne jedes Problem. Würdest du für 100 Euro einen Abend in Begleitung deines gräßlichsten, peinlichsten Bekannten/kollegen/Nachbarn.. etc in deinen Stammläden verbringen, wo dich jeder kennt?

  • Ist aber sicher auch individuell. Ich hatte das zwar nie gelesen, fahre damit aber auch schon lange gut. Würde das aber nie als allgemeingültig darstellen, sondern seh mich diesbezüglich als Glücksfall. Ich war aber eben auch nie an einer besonders opioiden, starken, warmen und sedierenden Wirkung interessiert. Ich denk schon, daß sowas eine Rolle spielt. Für meine Zwecke hat eine Dosiserhöhung eben eher die Wirkung versaut als verbessert, zum Glück. @Pumagirli: Setz dir die Pausen und eine geri…

  • grüneshaus.com

    nO1 - - Vorstellungen

    Post

    Kaninchen hab ich keine Erfahrung. Sorry. Kann mir zwar nicht vorstellen, daß es gerade bei Pflanzenfressern schädlich sein könnte, trotzdem vllcht besser nochmal beim TA fragen oder mal recherchieren. Es wird auch bei Pflanzenshops, die das Kraut anbieten, als "unbedenklich für Heimtiere" eingestuft.

  • Risiken und Nebenwirkungen - Sammelthread

    nO1 - - Probleme

    Post

    Jaaa- die sind echt immer für nen Schock gut. @DeviceX: AB=Antibiotika. Bei Hunden im Schnee sehr gut zu beobachten, sieht echt aus wie helles Fanta. Ist aber nicht bei allen so, und in der Tiermedizin werden ja gern Klassiker (also "altbekannte" ) Medis verwendet.

  • Risiken und Nebenwirkungen - Sammelthread

    nO1 - - Probleme

    Post

    Falls du "wegen Corona" auf die Schnelle keinen Termin bekommst, besorg dir Urin-Teststäbchen aus der Apo. Gibt verschiedene, mußt fragen, was man damit testen kann, nur Glucose wär zu wenig. Orange-gelber Urin kann aber auch zb von Vitamintabletten kommen, wenn es bierartig schäumt und ins bräunliche geht, spricht das uU für ne Leberbeteiligung. Aber intensiv gelborange- da bin ich auch mal dank nem Multivitaminzeugs fast in Panik geraten.... -e-fällt mir grad ein, manche ABs können das auch ve…

  • grüneshaus.com

    nO1 - - Vorstellungen

    Post

    Faustregel ist "Hund in Schäferhundgröße kann mit der durchschnittlichen Humandosis behandelt werden". Nach eigenen Erfahrungen mit den "Erstverschlimmerungen" bei Adaptogenen (Kopfweh, Übelkeit etc..) schleiche ich es lieber ein und steigere dann. Toxisch ist es nicht, aber Vierbeiner haben kaum einen typischen Ausdruck für "Kopfschmerzen wegen dem doofen Pulver, 2Bein!", deshalb gut beobachten. Hab aber noch nichts diesbezügliches erlebt, und es ist auch in hochpreisigem Zusatzfutter für Hunde…

  • grüneshaus.com

    nO1 - - Vorstellungen

    Post

    Wobei ich von früher echt den Eindruck hatte, daß das Teekraut bei jedem Händler anders aussah und schmeckte- sogar teilweise in Shops die "bio" und "konventionell" hatten ein himmelweiter Unterschied, auch vom Geschmack her hätte ich das nicht mal für das gleiche Kraut gehalten. Bin jedenfalls gespannt auf die Antwort- hab nämlich grad eben eine größere Tüte bestellt, nicht zuletzt wegen Silvester und diversen Vierbeinern. Hat sich seit Jahren beim Getier und besonders den Zweibeinern gut bewäh…

  • Kava Kava

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Mach ich ab und zu genau so. Das "Sägemehl", das dann im Sieb hängen bleibt, pack ich in ne billige Kaffeemühle, bringt aber auch nicht unbedingt viel, das Zeug ist schon ziemlich hart. Mit viel Geduld könnte man vllcht noch mal ne Prise raussieben, aber ich habs noch nicht probiert (das dann roh zu essen). Ansonsten so wie es ist in den Mixer/Smoothie-Maker oder einfach mit ca 45-50° warmem Wasser und Lecithin oder Fett mit nem Pürierstab bearbeiten. Blender/Mixaufsatz ist was für ganz bequem, …

  • Kava Kava

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Kommt sicher auch drauf an, wie intensiv man die ersten Male knetet. Anscheinend soll auch Lecithin die Ausbeute verbessern. Aber wenn es ausgelutscht ist, ist es ausgelutscht, nehm ich an.

  • Kava Kava

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Ich dachte, @techno meint das trocken abgesiebte Material, also das trockene "normale" Kava durch ein Teesieb schütteln, um die gröberen Stückchen rauszufiltern und das durchgesiebte wie Micronized zu schlucken. Falls ausgeknetetes Kava (nass) gemeint ist, werf ich das natürlich nicht in die Kaffeemühle. Meine "Knet-Überbleibsel" trockne ich und pack sie in ein Extra-Glas. Bisher die Wirkung noch nicht getestet, dazu knete ich zu selten. Kann aber sein, daß das Einfrieren noch etwas mehr Wirkung…

  • Kratom als Medikament

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Einfach abends nehmen, und nicht wesentlich mehr als sonst. Dann kannst du es einschätzen.

  • Kava Kava

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    Nochmal in die Kaffeemühle und dann kneten/abseihen.

  • Jiaogulan

    nO1 - - Diskussionen

    Post

    War Ende Juni...