Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Kratom per Nachnahme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kratom per Nachnahme

      hallo, wusste nicht wo es reinpasst deswegen mach ich einen Thread auf, vielleicht interessiert es ja andere auch.

      Ich bin jemand der sehr viel Wert legt auf Privatsphäre und da gehört bei mir sogar das Überweisen von Geld an die Niederlande oder an Shops die Kratom im Namen beinhalten.
      Vielleicht bin ich auch ein bisschen paranoid..
      Ich habe für mich als optimale Lösung den Versand per Nachnahme an eine Packstation gefunden. Man kann dann dort mit der EC Karte zahlen, was man zwar auf den Auszügen sieht aber keinen Namen.
      Ist auch ein wenig komisch wenn alle paar Tage der Postbote kommt oder man dauernd per Nachnahme bar bezahlt, wenn man nicht daheim ist fliegt das Paket irgendwo rum(wohne in WG da kanns auch jemand anders annehmen usw.).. alles spricht für einen Versand an die Packstation.
      Leider machen das nur sehr wenige Shops, ich kenne eigentlich nur Dreamherbs und Kratom.eu bei denen das Kratom aber vom Preis/Leistungsverhältnis auf dauer sehr teuer ist.
      Wisst ihr noch irgendwelche Shops mit guter Qualität die an eine Packstation per Nachnahme senden? Wie macht ihr es so? kauft ihr einmal ne große Menge die dann ein viertel Jahr reicht oder seit ihr wie ich jemand der von Lohn zu Lohn lebt und manchmal 2-4 mal im Monat bestellt?

      gruß
    • Hi,

      Eigentlich doof, dass sich PayPal so dagegen sträubt, würde vieles einfacher machen und wir sind daher meist auf Überweisung angewiesen.
      Kratom-24 wüsste ich jetzt auch noch, der versendet auch per Nachnahme und auch an Packstationen.
      Bestellen tue ich höchstens alle 1 bis 2 Monate. Das hängt immer von Potenz des Batches ab, dann wird auch schon mal mehr gekauft.

      The post was edited 1 time, last by Basti ().

    • Paypal hat sich vor generell vor vielen Jahren schon auf die Fahne geschrieben dass es den pööösen pöööösen Handel mit Kratom nicht unterstützt und daher als offizielles Zahlungsmittel für Kratomshops nicht mehr zur Verfügung steht.

      Das geht dann höchstens privat mit "Geld an Freunde und Verwandte senden"
      Generell wird bei Paypal alles jahrelang gespeichert und man kann nichts von seinen Transaktionen löschen = Privatsphäre auch Fehlanzeige! :thumbdown:

      @Nohomo:
      Habe jetzt erst Kratom per PayPal bestellt man muss doch nicht angeben das es Kratom ist,oder wie meinst du das?

      bei welchem Shop ging das denn?

      Avatar - Bombus pascuorum an Caryopteris :00009419:

    • Du musst doch bei Überweisungen nach NL gar nichts angeben. Ich schreibe nie den Laden oder den Namens als Empfänger hin, sondern bei Gaiana nur "WT", bei Herbs and More "HM". Du könntest dir auch komplett was anderes ausdenken, z.B. "WT Electronics" oder "Game-Zone" oder sonstwas. Bei SEPA Überweisungen mit IBAN werden Kontoinhaber und IBAN nicht mehr abgeglichen, die IBAN ist das alleinige Merkmal das zählt. Insofern gibt es doch nicht anonymeres als eine SEPA Überweisung an unseren direkten Nachbarn? Ich trade auch bei Degiro, einem NL-Broker, an den ich daher ständig Geld überweise. Ich bestelle auch ständig Braubedarf bei brouwmart.nl. Es gibt doch tausend legitime Gründe, Geld nach NL zu überweisen. Für mich ist das absolut anonym, es interessiert die Bank doch nicht, wohin du überweist? Zumindest Überweisungen nach NL sollten millionenfach vorkommen.

      Edit: Bei Paypal wäre ich viel skeptischer, die sammeln bestimmt Nutzerdaten und verticken die an andere Unternehmen. Auch bei deiner Methode sind doch die Geldflüsse komplett nachzuvollziehen, es geht von deinem Konto über Umweg Post auf das Händlerkonto. Nur der Versand von Bargeld ist nicht nachvollziehbar. Ich finde es sogar am besten, in NL zu bestellen, weil die deutschen Behörden im Falle einer Illegalisierung von Kratom keinen Zugriff auf die Kundendaten bekommen.

      The post was edited 1 time, last by Kratomfreund123 ().

    • Dreamherbs.de bietet den Nachnahme-Brief für nur 3,90 € an. 100g kosten da normalerweise ab 20 €. Da es aber immer Gutscheine gibt ergeben sich teilweise echt super Preise.

      Anläßlich des Black Weekends gibt es dort übrigens 30% Nachlaß über Twitter. Ich weiß nicht, ob ich den Gutscheincode hier veröffentlichen darf. Zusammen mit dem Vorkasse-Gutschein sind das dann rund 40% Rabatt. So bekommt man einige Sorten bereits für rund 100 € pro Kilo.
    • Ist das so? Ich war ja am Schalter und hatte den Eindruck, dass es nur Holland ist. Ich werde nochmal nachfragen.
      Wie gesagt, ich habe es so verstanden, dass nur Zahlungen nach Holland (und vielleicht ein paar andere Länder) nicht gehen. Da frage ich mich natürlich wieso nicht und wer hat was dagegen. Da ist es auch denkbar, dass alle Kunden, die sich Auslandsüberweisung nach Holland freischalten lassen, irgendwo gespeichert sind. Vielleicht bin ich aber auch paranoid.
      Kratom bestellen ist wie Lotto spielen.
    • Holland ist einer unserer grössten Handelpartner und hat jede Menge völlig legale Versandhändler (DocMorris und Supplementa, nur als Beispiel). Nie im Leben gibt es Datenbanken, wo spezifisch Überweisungen nach NL vermerkt werden. Es gibt bestimmt Millionen von Transfers pro Jahr. Ausserdem kann man in Holland ja auch eigentlich nichts bestellen, was in DE illegal ist, das versenden die dortigen Shops ja dann meist gar nicht..