Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Erkenntnis des Tages <--- Bitte NUR Erkenntnisse posten!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Meine Erkenntnis ist (obwohl ich das schon länger weiß aber heute gab es mal wieder so eine richtige Bestätigung) das diese Welt nicht das ist was sie einem vorgibt zu sein.

      Außerdem noch eine erweiterte und etwas größere Erkenntnis:
      Die Menschen machen alles kaputt, sie zerstören den Planeten, sie zerstören und schaden anderen Lebewesen (in erster Linie Menschen und Tiere) und außerdem greifen sie tief in die Psyche bei anderen ein um diese auch noch zu zerstören. Im Prinzip kann man auch sagen die Menschen schaden Alles und Jeden.

      Leider gibt es nur ganz wenige Menschen denen das Wohl anderer am Herzen liegt. Menschen die anderen helfen und sich dafür einsetzen die Tiere, die Pflanzen, andere Menschen und den Planeten zu retten. Ich feier den Typ der seit Jahren nix anderes zu tun hat als auf Inseln mit seinen Händen Bäume einzupflanzen, sie jeden Tag zu gießen bis sie gewachsen sind um so neues Leben zu schaffen. Vor solchen Menschen habe ich einen großen Respekt.

      Doch der Großteil ist für mich Abschaum.. Menschen die anderen Menschen schaden um ihr Ego aufzupolieren oder einen Eigennutzen daraus zu schlagen sind für mich das schlimmste was ich jemals gesehen habe. Ich bin einfach so extrem wütend auf die Menschheit... Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll. Ich vermeide es schon Nachrichten zu schauen und picke mir die Infos raus die für mich wichtig sind aber wenn man schon außerhalb davon lebt und einem werden sogar die Hobbys usw. zerstört, dann kann man sowas doch gar nicht mehr ignorieren. Warum tut man sowas? Das Leben ist doch so schon schwer genug, warum muss man es anderen noch schwerer machen? Warum können nicht einfach alle friedlich miteinander leben und den anderen so akzeptieren wie er ist? Warum muss man jemanden noch treten wenn er auf dem Boden liegt? Warum müssen Menschen so böse sein?

      Manchmal habe ich das Gefühl das ich entweder in der falschen Zeit oder am falschen Ort geboren wurde.
    • New

      Hab mich jetzt nach der Zahn Reinigung dazu entschlossen die Zigaretten wieder sein zu lassen. Die Zähne sind in den letzten 6 Wochen wo ich wieder normale Zigaretten rauche echt eklig gelb geworden vorne, halt genau da wo man die Zigarette zwischen den Lippen hat, das hat mich schon stark angewidert. Durch die Reinigung sehen die jetzt wieder aus wie neu, ich bleibe jetzt meiner E-Zigarette treu, ich tu das jetzt nicht wegen der Gesundheit, aber die Zähne müssen gepflegt und vernünftig aussehen, es gibt nichts schlimmeres als ungepflegte Zähne!

      Also meine Erkenntnis; Halt Stopp! :D keine Zigaretten mehr!
      Everybody, whether you are the president of a company or the paperboy, everybody has exactly the same amount of time.
      You and I both have 24 hours a day, no more no less, the question is what do you do with your time...?

      The post was edited 1 time, last by Crusher ().

    • New

      Der Nachmittags-Kaffee lässt sich wunderbar mit dem Morgen-Kaffee zusammen legen. Wenn man nur spät genug aufsteht spart man eine Tasse Kaffee am Tag. Ich wünschte ich könnte das jeden Tag so machen. Das würde mir über 200 Tassen Kaffee pro Jahr sparen und wäre somit sogar gut fürs Klima.
    • New

      Manchmal gibt es plötzlich so Situationen...da scheint auf diffuse Art irgend etwas gerade "falsch" zu laufen.
      Und erst danach wird mir klar, ich hätte aus eigenem Antrieb etwas tun können, doch hat mal wieder meine Passivität dies verhindert. :/
      Und noch einige Stunden oder Tage später wird mir klar, wie blöd ich zu besagtem Zeitpunkt war und wie "leicht" ein Versuch meinerseits gewesen wäre... aber nö...ich erkenne mich als absolut sozial inkompetent. ;( Und finde das traurig.