Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Kratom lebenslänglich ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Trackz

      Ich finde es immer wieder erschreckend wie viele Menschen ihren Konsum nach der Legalität der Droge richten.
      Wenn es euch um den Führerschein geht kann ich das verstehen, ansonsten gibt es für mich keinen Grund.

      Schaut mal wie viele Menschen an RC´s gestorben sind, und das nur weil ihr Führerschein sonst in Gefahr wäre oder sie Angst haben mit dem Gesetzgeber in Konflikt zu geraten. Die Illegalität treibt Menschen dazu RC´s zu konsumieren.
    • und bei mir läge es einfach daran, daß ich Kratom zwar "nett" finde, aber sicher keine Schwarzmarktpreise für mehr oder weniger unsichere Quali zahlen würde im Fall eines Verbots. Wäre bei mir also einfach ne Frage des Kosten-Spass-Stress-Verhältnisses. Ich würde dann allerdings auch keine Ersatz-Substanzen aus der RC-Ecke nehmen, sondern es einfach sein lassen.
      Wenn ich mir allerdings ähnliche Qualität einigermaßen stressfrei zb aus dem Ausland besorgen könnte, wär mir die Legalität egal....
      Forenregeln/Nutzungsbedingungen

      Moderative Aussagen sehen so aus lookat




    • Noch Anfang diesen Jahres dachte ich, dass K. tatsächlich ein dauerhafters zuverlässiges, vielleicht auch lebenslanges Mittel gegen Depression und Antriebslosigkeit in meinem Fall wäre.

      K. hat mich Ende 2018 - Anfang 2020 wirklich gerettet...

      ... Die letzte Zeit bin ich aber wieder am Ausgangspunkt meiner Schwierigkeiten. Ich versuche, bei allen möglichen Shops zu bestellen, die Ware ist aber überall schwach bis wirkungslos. Das ist natürlich nur meine persönlichen Erfahrungen, trotzdem bewundere ich die vielen positiven und sogar begeisterten Kommentare hier im Forum.
    • das geht mir auch immer so..
      In Zyklen. Wenn ich anfange Kratom zu nehmen gefällt es mir so gut das ich ständig kratom nehme und mir schon sorgen um Abhängigkeit, Großeinkäufe, Gesundheitsschäden etc. mache, der Turn ist unglaublich angenehm.

      Nach ca. 3-4 Wochen alltäglichem und ganztäglichem Konsum wird mir dann nur noch schlecht wenn ich Kratom nehme und die eigentliche Wirkung bleibt aus. Menge anpassen bringt nichts. Das ist dann so eklig und sinnlos das ich von alleine aufhöre, ohne auch nur die kleinsten Entzugserscheinungen, und 2-3 Monate kein kratom nehme. Dann fange ich irgendwann wieder an und das ganze geht von vorne los.

      Das geht schon seit Jahren so und lässt sich nicht wirklich erklären, mit dem wissen das ich habe