Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Der Offtopic - Sammelthread - Für alles worüber man sich streiten kann und will

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @DarkGrey
      Haben wir versucht aber er hatte son komisches Vodafone Handy wo nur Vodafone Karten drinnen gingen oder irgendwie so, andere Sim Karte, keine Ahnung ging jedenfalls nicht^^ und Google Maps+GPS ging bei mir nicht weil Maps nicht geladen hat wegen fehlendem Internet. Wir haben tatsächlich alles versucht.
      Hier ist nichts real, merkst du das nicht? Du musst aufwachen!
    • Ich hab mal wieder bei nem shop bestellt bei dem ich gerade eigentlich regelmäßig bestelle weil der Versand echt fix ist und ich am Anfang sehr überrascht war über die Qualität der Farben und unterschiedliche deckkraft und Farbtöne . Nun wie soll ich sagen hab wieder bestellt versand fix alles gut jedoch bin ich irgendwie verdutzt ich hab verschiedene Farben bestellt unter anderem red borneo zb. Und die sorten sind von der Farbe alle irgendwie echt gleich gleicher Ton alle so weiß leuchtendes grün. Und die Farbgebung auch echt ähnlich eher sehr aktives strahlen. Gerade beim borneo red hatte ich gewohnterweise eher was nicht so leuchtend aktives erwartet eher was für die abendstunden zum gechillt zeichnen kein plan irgendwie komisch. Werd aufjedenfall mal bei KuC ne Vorbestellung machen heut evtl noch und mal schauen weil irgendwie einseitig. Ich hab zb ein altes super red von eujabon und das ist halt echt bräunlich richtig dunkelrot zwar auch aktiv aber nicht so stechend sondern entspannt. Und bei den ersten malen als ich bei dem shop bestellt hatte waren die farbspektren irgendwie besser.
      Flow Like Water
    • New

      Es kamen mehrere Gründe zusammen, es fing erst damit an, dass der indonesische Zoll alle Pakete die Kratom enthalten geöffnet und geprüft hat, da wohl vor kurzem Extrakte verschickt wurden und dies dort verboten ist, dadurch kam es zu längeren Versandzeiten. Nachdem das dann erledigt war und vor 2-3 Wochen ein paar Pakete freigegeben wurden, möchte aktuell der Zoll für das exportieren von Kratom ein Pflanzengesundheitszeugnis.. Von hier aus kann man nicht wirklich viel machen, habe mit einem Mitarbeiter des LfL telefoniert, der sich das dann auch angeschaut hat und da Kratom keiner Zeugnis-, Untersuchungs oder Anmeldepflicht untersteht, kriegt man für Kratom diese Dokumente hier nicht.
      Und jetzt seit neustem, möchte der Zoll extra Geld pro Kg/Kratom haben, damit die Pakete zum weitertransport freigegeben werden... Man ist grad dabei sich auf ein Deal zu einigen, bzw. vll. hat man sich mittlerweile schon geeignet.. Sind zumindest die Infos die wir von verschiedenen Quellen erhalten haben, wie viel jetzt davon wirklich wahr ist können wir leider nicht sagen.
      Shopseite:

      https://kratomdudes.com/

      Für Stammkundenrabatte E-Mail an uns!

      The post was edited 1 time, last by The Kratom Dudes ().

    • New

      @KratomKarsten bei uns ist alles wieder gut.
      Lager ist voll und weitere Sendungen sind unterwegs.
      Was jetzt eher wieder dazwischen kommen könnte ist Corona, da es auch dort leider nicht allzu gut auszusehen scheint.
      Unser Problem lag eher beim Zoll in den Niederlanden, der immer noch eine große Sendung festhält. Bei der neuen Sendung kam es aber keine Probleme bis auf eine kleine Verzögerung.
      Telegram-Gruppe für die wichtigsten News: t.me/grueneshaus
      Shop: grüneshaus.com | Mail: info@gruenes-haus.com
      WhatsApp, Telegram oder Signal: +4916093631281

      Bei uns gibt esdauerhafte Stammkundenrabatte bis zu 15% - einfach per Mail melden!


    • New

      @greenfly und @Mr.White

      Im Risiken und Nebenwirkungen - Sammelthread hatte ich ja vor ein paar Tagen gefragt, ob jemand Probleme mit Kratomkonsum und einer Schilddrüsenunterfunktion hat, und ihr habt darauf geantwortet, dass man bei euch in der Hinsicht keine Verschlechterung der Schilddrüsenaktivität feststellen konntet.

      Wegen meiner beim letzten Blutbild erkannten Unterfunktion habe ich nun meine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse hinter mir und diese sieht soweit normal aus, nur wäre wohl laut dem Arzt eine leichte Entzündung zu erkennen.
      Schilddrüsenhormone wurden mir beim Arzttermin noch nicht verschrieben, aber ich habe die Tage einen weiteren Termin, nachdem man mir bei der Untersuchung nochmals Blut abgenommen hat, um die Schilddrüsenfunktion genauer zu überprüfen.

      Hattet ihr vielleicht schon mal eine Schilddrüsenentzündung?
      Ein Entzündungshemmer wurde mir auf jeden Fall nicht verschrieben, obwohl die Auffälligkeit der Schilddrüsenwerte sogar bereits 2017 bemerkt wurden, nur ging das anscheinend unter, weil ich irgendwann die Ärztin wechselte, da sie inkompetent und empathielos war/ist!^^


      Greetz
    • New

      Ob von kratom schonmal irgendwelche schlimmen Langzeit Nebenwirkungen bekannt sind?
      Aber ich denke außer Psyche oder Abhängigkeit ,kann ich mir da nichts vorstellen was da wirklich ernsthafte propleme/Schäden verursacht haben kann.
      Das einzige körperliche was mir da einfällt wäre vllt. Ein Darmverschluss.
      Man kann schon sehr starke Verstopfung bekommen wie bei allen Opioiden.
      Aber sonst?
      Tödliche Überdosis kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen ,das ist schon sehr unwahrscheinlich. Mmn..

      Jemand schon ernsthafte propleme bekommen?
    • New

      @DopeAmin das wird schon wieder. Drück dir die Daumen. Das pendelt sich alles wieder ein. Ich denke und hoffe, dass alles halb so schlimm, vor allem, weil du keine Knoten hast.
      Gibt sehr viele Menschen mit Schilddrüsen Problemen. In meinen Bekanntenkreis sind einige mit Unter/Überfunktion und sogar 3 Leute, denen die Schilddrüse wegen Knoten komplett entfernt wurde. Diese leben ihr Leben ohne großartigen Einschnitte weiter. Müssen halt alle Lebenslang das L-Thyroxin nehmen und die mit Überfunktion Thyreostatika. Mach dich nicht verrückt. ;)

      The post was edited 2 times, last by greenfly ().

    • New

      Soweit ich weiß haben 3/4 Leute früher oder später Probleme mit der Schilddrüse. Viele merken das aber nie und leben so dann ihr ganzes Leben. Manche beeinflusst es auch überhaupt nicht, andere hingegen bekommen Probleme. Bei mir wurde vor ungefähr 9 Jahren auch eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Weitere Test´s wollte mein Arzt damals zwar noch machen aber ich hab das irgendwie auf die leichte Schulter genommen und hatte keine Lust deswegen weiter zum nächsten Arzt zu gehen. Und so lebe ich heute immer noch^^ Werde das aber trotzdem bald nochmal prüfen lassen und ggf. etwas dagegen tun. Da ich ja auch unter starker Antriebslosigikeit leide (und viele andere Dinge die dafür sprechen) könnte es schon gut möglich sein das ich dafür auch Medis bräuchte. Allerdings passen diese ganzen Symptome auch gut zu meinen anderen Problemen wie ständigen Stress, Ängste (dadurch ausgelöste Depris) und natürlich der Opiod Konsum.

      Ich habe auch gehört das starker Cannabiskonsum (im Jugendalter?) dazu führen kann das man Probleme mit der Schilddrüse bekommen kann. Bei den Mengen die ich früher täglich über Jahre verdrückt habe würde mich das jedenfalls nicht wundern. Ob das nun wirklich davon kam oder ob es auch so gekommen wäre kann ich natürlich nicht sagen, aber konnte mir diese Aussage jetzt schon öfters anhören. Ich denke da wird schon irgendwas dran sein.

      In wie fern Opiode darauf Einfluss haben weiß ich nicht.
      Alkohol kann die Schilddrüse aber glaube ich auch beeinflussen, zumindest wenn man öfters trinkt aber da bin ich mir jetzt auch nicht 100% sicher.

      Aber mach dir kein Kopf. Wiegesagt, 3/4 Leuten haben entweder eine Über- oder eine Unterfunktion und viele davon bemerken es nichtmal.