Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

5-HTP (5-Hydroxytryptophan)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kratomina wrote:

      bloodclaatshotta wrote:

      Auf Eve&Rave gibt es einen thread "5 htp zerstört die Wirkung von ..."

      Ist ein paar Seiten lang und die Leute da haben die Erfahrung gemacht , wer abends 5 htp nimmt merkt am nächsten Tag nicht mehr viel vom kratom (z.B.)
      Hmmm.... ich nehme jeden Tag 5htp. Sollte ich vielleicht mal weglassen.
      Klingt gut und das nächste mal, egal was du nimmst, über Wechselwirkungen informieren.
      Ich hab ja schon gelesen, sind ja echt viele Substanzen die du einnimmst, pass auf dich auf ...
    • Ich will nicht viele Worte verschwenden, sollte auch so klar sein.
      Gut für menschen die den mist auf Amazon und Co kaufen, die schönen Kapseldöschen mit falschen Inhaltsangaben getarnt durch Extrakte die keiner durchblicken kann.

      Es gibt auch Amazon Beispielweise nur ein einziges Präparat an 5 HTp was auch wirklich taugt und dieses wurde innerhalb von 2 tagen von der Plattform genommen.

      Keine Ahnung ob es die von Lindens noch gibt.

      In Deutschland sind Nahrungsergänzungsmittel streng kontrolliert insofern sie eine spürbare Wirkung hervorrufen, dahinter steckt die Regierung in Kooperation mit der Pharmaindustrie.
      Ordentlich dosiertes 5 HTP bekommst du in den USA im Wall Mart, da bekommst allerdings auch Oxy bei einer Erkältung, da ist es dann nicht mehr weit zum H
    • So ich habe mir jetzt endlich mal 5htp bestellt. Ich vertraue auf den Hersteller "Gall Pharma", von denen hatte ich mein erstes Melatonin und das hat gaaanz anders gewirkt wie das Melatonin was ich mir später mal gekauft habe (und das war sogar angeblich die doppelte Menge an mg + Baldrian + Melisse).

      Ich habe mich da mal ein bisschen schlau gemacht, es gibt viele Hersteller die schreiben z.B 5mg Melatonin auf die Packung, obwohl dort viel weniger drin ist. Dabei wird dann meist das Gesammtgewicht angegeben um den Kunden in die Irre zu locken. Bei Gall Pharma steht es jedenfalls genau drauf was dort drin ist, wieviel die Leerkapsel wiegt, wieviel mg von etwas enthalten ist und aus wieviel mg das Extrakt besteht (wenn welches drin ist). Da stehen sogar die Kalorien von den Kapseln drauf, bestimmt damit man nicht zu dick wird :D :D

      Aus dem Grund habe ich mir jetzt 5htp von Gall Pharma geholt, die jetzt zwar ein kleines bisschen teurer sind, aber auch nur um 2-3€.

      Habe mir dort wiegesagt genau durchgelesen wieviel mg Extrakt bzw. der reine Wirkstoff drin ist.

      Deshalb kann es auch passieren wenn man z.B bei Amazon 200mg 5htp Kapseln kauft und in Wirklichkeit nur 30mg oder so enthalten sind.

      Es kommt nartürlich auch immer noch drauf an welcher Hersteller das ist, aber ich hatte wiegesagt mit Gall Pharma bisher echt gute Erfahrungen gemacht.

      Ich habe gelesen man soll 2-3x täglich 50mg nehmen für den Anfang, sollte das nicht ausreichen kann man die Dosis erhöhen. 2-3x kleinere Mengen sollen auch besser sein als eine Große, kann das jemand bestätigen?
      Ich werde für den Anfang wohl so starten das ich Morgens 50mg nehme und am Abend 100mg, meint ihr das kommt gut hin wenn man einen Kratom-Entzug durchmacht?
      Ich bin aufjeden Fall schon sehr gespannt ob mir das 5htp wirklich dabei hilft :)

      Das Melatonin kann ich mir dann ja auch sparen ;)

      PS: Das 5htp ist in der Online Apotheke günstiger wie bei Amazon. Danke für den Tipp, habe es auch dort bestellt ;) Bei Medikamenten bevorzuge ich sowieso lieber die Apo, da man bei Amazon ja auch nie weiß wie die Sachen dort gelagert werden (hab da schon viel schlechtes gehört). Wo es laut Bewertungen auch gut sein soll ist bei Gaiana, aber da gibt es das nur als Pulver und das richtig zu dosieren habe ich keine Lust wenn ich grad nen Entzug durch mache (schwitzige Hände usw.), da sind mir fertige Kapseln einfach lieber.
    • ich nehme 5-HTP wenn ich mal schlechte Laune habe. tagsüber mit einer kleinen Süssigkeit dazu. ( es soll mit einer kleinen Menge schnellen Kohlenhydraten besser wirken). Abends wenn ich nicht schlafen kann nehme ich Tryptophan auf nüchternen Magen dann schlafe ich wie ein Baby ! Tryptophan ist die Vorstufe von 5-HTP und ich habe das gefühl, dass 5-HTP tagsüber besser ist für Stimmungsaufhellung (serotin) und Tryptophan besser ist zum einschlafen (melatonin) letzten Endes sind beide aber die Vorstufe von Serotonin und Melatonin. Beim Kratom Entzug soll angeblich auch Schwarzkümmelöl helfen keine Ahnung ob das stimmt!
      Pleroman
    • @Kratomina

      Ich will hier jetzt keine Gerüchte in die Welt setzen, aber sowie ich das mitbekommen habe ist die Lagerrung einfach nicht gewährleistet. Es kann also sein das Medikamente länger dort in einer Halle rumliegen und Feuchtigkeit eindringen kann. Oder im Sommer wenn es richtig heiß ist und in den Hallen noch heißer, dann ist das auch nicht so gut für Medikamente, kann ggf. zu Wirkungsverlust kommen.

      Bestätigen kann ich das aber nicht, da ich noch keine Medikamente bei Amazon gekauft habe. Ich kann nur das wiedergeben was mir mal ein paar Leute erzählt haben.
      Ich denke bei aktuellen Sachen die immer regelmäßig gekauft werden kann das nicht so wirklich passieren, aber bei Artikel die Jahrelang nicht gekauft werden kann ich mir das schon gut vorstellen.

      Wiegesagt ich will hier keine Gerüchte in die Welt setzen und auch niemanden davon abraten bei Amazon Medikamente zu kaufen, aber ich bin einfach der Meinung das in Apotheken ein gewisser Standart herrscht der bei Amazon nicht zu 100% der Fall zutreffen muss.

      Abgesehn davon sind die meisten Medikamente in den Online-Apo´s sowieso günstiger (und je nachdem) meistens auch versandfrei.

      ON:
      Puuh 2x 200mg ist aber schon deutlich mehr als ich gelesen habe :D Ich werde es einfach mal ausprobieren (fang mit 50-100 an und steiger mich zur Not am nächsten Tag etwas höher).
      Sowie ich gelesen habe ist es bei 5htp ganz egal ob ich was esse oder einen leeren Magen habe?
      Übelkeit wird bei mir bestimmt nicht so leicht auftreten, da ich einen extrem robusten Magen habe, aber erstmal abwarten bevor ich Luftsprünge mache ;)

      Edit:
      Ja SKÖ ist auf jeden Fall eines der besten Mittel gegen Opiod Entzug, man muss es allerdings auch schon ne Woche vorher anfangen regelmäßig zu nehmen. Aber auch in akut hilft es sehr gut. Bei Heuschnupfen habe ich immer einen großen Esslöffel genommen, innerhalb von 20 Minuten ging es mir deutlich besser!!
      Da ein Opiodentzug dem Heuschnupfen ein bisschen ähnelt macht es durchaus Sinn SKÖ im Haus zu haben wenn man vor hat zu entziehen.
    • William Blake wrote:

      Man kann die Medikamente ja ÜBER Amazon BEI einer Apotheke kaufen. Meistens werden Medikamente direkt vom Händler geliefert und nicht von Amazon verschickt.
      Ja okay das kann gut möglich sein, wiegesagt ich kann nur das wiedergeben was mir erzählt wurde. Ich kann mir aber auch gut vorstellen das gewisse Sachen dort gelagert werden z.B durch Stonierung etc. wenn die Sachen dann losgeschickt wurden, aber der Käufer sich das doch anders überlegt hat werden die Artikel ja meistens in solche Hallen gebracht.
      Ich sagte ja bereits, man muss immer auf den Verkäufer achten bzw. von wo versendet wird. Es gibt aber halt auch genügend Produkte die über Amazon vertrieben werden, das wird dann sicher in den Hallen darauf warten bis es bestellt wird?
    • Das finde ich sowieso am besten. Teurer ist das auch nicht, denn versandkostenfreien Versand gibt es bei Amazon nur für Bücher und ab einer bestimmten Bestellmenge, auch wenn etwas anderes suggeriert wird.
      Die Lagerarbeiter werden bei Amazon nicht gut behandelt. Wenn man über Amazon bei einem Händler direkt bestellt, bekommt Amazon zwar eine fette Provision, aber man unterstützt mehr den Händler. Nach meiner Erfahrung ist Ebay oft günstiger, weil die Provision viel niedriger ist und die Händler das Produkt dann billiger anbieten können.
      Kratom bestellen ist wie Lotto spielen.
    • Jellyfish wrote:

      Hatte schon mal jemand das 5HTP "99% Pure" von Gaiana? Ist sogar ein Lab Report in der Beschreibung gaiana.nl/home/wp-content/uploads/2015/11/COA-5HTP-web.pdf
      (Ich wünschte sowas würden die mal mit Kratom machen)
      das mit dem kratom würde ich auch gerne sehen. Habe schon 2x 50g bestellt. Ist spitze bei 100-200mg, alles dadrüber hat schlimmste depressive gedanken und horror nodding hervorgerufen.
      Korth
    • Oh das klingt ja komisch, aber dass das sehr dosisabhängig ist habe ich schon öfter gelesen. Werde mich auf jeden Fall vorsichtig rantasten
      Will mir 5HTP, L-Tryptophan, Melatonin und L-Theanin besorgen und Kratom ein für alle mal entziehen.
      Weiß nur noch nicht genau wo ich das bestelle, bei einer der vielen Bodybuilding Websites oder z.B. Sunday-Natural.. Gibt's da große Unterschiede?
    • Mein 5htp ist heute gekommen :) Leider kommt mein CBD wohl erst morgen :(

      Jetzt wollte ich mal fragen wenn ich morgen meine erste Kapsel nehme und ich dann ein paar Stunden später Kratom nehme, macht das die Wirkung etwas kaputt? Ich möchte das Kratom doch gern ausschleichen (ich weiß ich kann mich nie entscheiden xD aber Arbeit lässt das auch grad nicht anders zu), macht es denn Sinn das 5htp jetzt schon anfangen zu nehmen, oder lieber erst sobald das Kratom auf Null ist?

      Das Ausschleichen soll aber auch nicht lange dauern, habe damit schon angefangen und werde am Wochenende auf Null sein (ich schleich mit großen Schritten aus). Die ganze nächste Woche habe ich mir schon frei genommen ;)
      Hat das 5htp eigentlich irgendwelche Wechselwirkungen mit gewissen Kräuter? Ich denke da vor allem an Passionsblume, da dort ja in geringen Mengen MAO Hemmer drin sind. Kann man das trotzdem problemlos kombinieren?
      Ich wollte mir in der Zeit viel Tee machen.

      Anfangen wollte ich mit 1x Morgens und 1x zur Nacht.

      @Jellyfish
      Ich wollte morgen (wenn das mit dem Kratom ausschleichen geht) damit anfangen das 5htp zu nehmen, habe es aber in Kapseln aus der Apo. Wenn du noch ein paar Tage warten kannst kann ich dir gerne berichten. Ich fange erstmal mit 50mg morgens und 50mg abends an um mich da ranzutasten. Die empfohlenden 200-400mg am Tag lasse ich erstmal bevor ich die Wirkung nicht richtig einschätzen kann.
      Außerdem möchte ich bei dem Zeug nicht unnötig die Tolleranz hochjagen, da ich das die ersten Wochen wohl als Hilfe für den entgültigen Kratom-Ausstieg benötigen werde.

      Edit:
      Achja, gibt es bei 5htp und Valium/Diazepam irgendwelche Wechselwirkungen?
      Die selbe Frage gilt über Passionsblume ?

      The post was edited 1 time, last by Dope ().

    • 5-HTP macht die Kratom-Wirkung nicht kaputt. Es bringt eher mehr Euphorie.

      @Jellyfish Ich würde mich zwischen 5-HTP und L-Tryptophan entscheiden. Beides brauchst Du nicht. L-Tryptophan ist eine Vorstufe zu 5-HTP. Aus 5-HTP wird Serotonin gebildet und daraus Melatonin. Den Zwischenschritt L-Tryptophan kannst Du überspringen, wenn Du gleich 5-HTP nimmst.
      5-HTP von Zein hat gute Bewertungen bei Eve&Rave und so. Es gibt auch Firmen, die Schrott verkaufen. Das von Zein gibt es bei Amazon. Es sind Kapseln. Das Pulver gibt es bei Gaiana. Man sollte es aber nicht überdosieren, weil es im Körper keine Regulierung gibt. Es wird komplett zu Serotonin umgewandelt.
      Kratom bestellen ist wie Lotto spielen.
    • Du hast schon Recht, dass es eine Vorstufe ist, aber ich werd trotzdem beides testen, vielleicht sagt mir das eine zu und das andere nicht. Ich hab gelesen, dass Tryptophan etwas milder ist, vielleicht ist das langsame metabolisieren auch ein Vorteil. Oder es ist wirklich beides exakt gleich und ich hab einen doppelten Vorrat. Wenn ich mir überlege wie viel ich bisher für Kratom ausgegeben habe, teste ich lieber alles mögliche aus in der Hoffnung, dass wirklich was dabei ist, was mir hilft.
      Morgen werde ich mich erkundigen, was so ein Vitamin D Test bei meinem Arzt kostet, das wollte ich auch mal überprüfen lassen, da ja sehr viele Menschen in Deutschland einen Vitamin D Mangel haben..