Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

CBD (Cannabidiol)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Der Pizzabaecker
      Mir gefällt der Geschmack auch wirklich sehr gut, meins gebe ich jetzt aber an meine Mutter weiter weil ihres fast leer ist. Wird bald Zeit zum Nachbestellen.

      Ich hab gestern übrigens das 10% Öl was ich hier habe mit CBD Kristallen aufgemotzt. Ich hatte schon ungefähr 20 Tropfen genommen, meist gegen Übelkeit wegen zu viel Kratom ( wo es wirklich perfekt gegen geholfen hat) . Und hab dann nochmal so um die 800mg CBD Kristalle im Öl gelöst, das Öl kam da direkt aus dem Kühlschrank. Ich hab erst die 800mg abgewogen und dann auf ein geknicktes Stück Papier und in die Flasche rein, dann einen Moment gewartet bis sich die Kristalle mit Öl vollgesaugt hatten.

      Und dann hab ich geschüttelt, da das Öl kalt war ging das natürlich nicht so gut weil es ziemlich dickflüssig war. Irgendwann waren die Kristalle dann aber schön verteilt, allerdings haben sich einige nicht aufgelöst. Habe dann einen kleinen Kochtopf genommen und 1 Liter Wasser mit dem Wasserkocher erhitzt ( nicht ganz bis zum kochen) . Und dann die Flasche mit dem CBD Öl in den Topf gestellt und heißes Wasser mit in den Topf gegossen, bis die Flasche fast bis zum Deckel im Wasser stand. Dann ein paar Minuten gewartet und die Flasche heraus genommen und wieder ordentlich geschüttelt. Dann wieder ins Wasser gestellt und nochmal ein paar Minuten gewartet und nochmal geschüttelt.

      Am Boden hatten sich schon CBD Kristalle festgesetzt, die habe ich mit einem Zahnstocher dann freigekratzt und weiter geschüttelt, als sich dann alles gelöst hat hab ich das Öl auf der Küchen Arbeitsplatte stehen gelassen bis heute morgen, damit es in Ruhe wieder abkühlt. Heute morgen dann nochmal mit einer Taschenlampe rein geleuchtet und es sind keine CBD Kristalle mehr zu sehen, es hat sich alles gelöst :)

      Das Öl sollte jetzt also 20% CBD haben. ( habe nur 800mg genommen weil ich ja schon 20 Tropfen raus hatte) Und das bringe ich jetzt meiner Mutter mit, ich werde mir dann wieder neues bestellen.

      Jedenfalls kann man die CBD Kristalle ganz einfach dem Öl hinzufügen, durch das Wasserbad haben sich alle Kristalle aufgelöst.
      Everybody, whether you are the president of a company or the paperboy, everybody has exactly the same amount of time.
      You and I both have 24 hours a day, no more no less, the question is what do you do with your time...?
    • Wenn es sehr bitter schmeckt kann es sein dass das Extrakt aus Alkohol gewonnen wurde. Es gint CBD Extrakt aus CO2 Extraktion oder aus Alkoholextraktion. Die meisten großen Hersteller schwören auf die CO2 Extraktion. Ich frage mich welche wirklich hochwertiger ist. Ich habe mich sehr viel mit CBD Beschäftigt leider gibt es selbst im Internet und Büchern sehr wiedersprüchliche Aussagen.
      Klar ist das beide Vollspektrume Extrakte sind. Werde demnächst mal beide Extrakte im Labor testen lassen.
      Wir verkaufen im Shop hauptsächlich CO2 Extrakte und welche aus Isolat. Eines ist klar das bei den höher dosierten Tropfen fast immer zusätzlich mit Kristallen (Isolate) gearbeitet wird um den THC Wert im erlaubten Bereich zu halten.
      HempHelp
      hemphelp.at/de/smartshop/
      CBD- Vaporizer und Smartshop
      (Hanf, Kratom, Kanna und alles was das Leben schöner macht)
    • Schmeckt tatsächlich wie selbstgemachtes aus Cannabis.
      Die 3 Tropfen vorhin , haben mich irgendwie schon entspannt muss ich sagen.
      Der Push vom Combretum ist vom CBD geschluckt worden.
      Ich kann denke ich einen Placebo ausschließen.
      Hab auch keine Lust zu Kiffen.
      Vielleicht besorgt ich auch welches für mich.

      Wegen deinem Aufepimmten Öl, hatte das ganz übersehen , das es gut funktioniert hätte ich dir vorher sagen können.
      So könnte man vielleicht echt Geld sparen.10% Vollsprektrum Öl kaufen und dann 5g CBD Kristalle reinmischen , von CBD Brothers , so sollte man das beste aus beiden Welten bekommen.
      Und hätte ein 60% Öl für ca. 100€
    • Da hast Du recht, ich hab jetzt sozusagen ein 20% Öl draus gemacht, bin gespannt ob meine Mutter die doppelte Potenz bemerkt, hab ihr aber schon gesagt das ich das ein wenig stärker machen werde, sie nimmt jetzt jeden Abend 8 Tropfen wenn ich noch auf dem aktuellen Stand bin.

      Bei CBD Brothers gibt es ein 83% Öl für 92,50€ das ist fertig sogar noch günstiger wie es selbst auf diese Potenz zu pimpen.

      -e-
      cbd-brothers.de/startseite/72-enecta-10-cbd-oel.html
      Everybody, whether you are the president of a company or the paperboy, everybody has exactly the same amount of time.
      You and I both have 24 hours a day, no more no less, the question is what do you do with your time...?

      The post was edited 1 time, last by Crusher ().

    • Zu beachten ist das nicht jedes Öl soviel CBD Kristalle aufnimmt. Bei den meisten hanfsamenöle ist bei 40% die Grenzer erreicht. Ein hochwertiges Kürbiskernöl nimmt am meisten Kristalle auf, Wird aber sehr dickflüssig.
      PS: bei größerer Menge CBD Kristalle kann ich sehr gute Preise anbieten.
      Und zu beachten bei Kristalle ein 99,5% ist nicht so gut wie zB ein 99% noch besser wären 98% da dann noch andere Wirkstoffe enthalten sind.
      HempHelp
      hemphelp.at/de/smartshop/
      CBD- Vaporizer und Smartshop
      (Hanf, Kratom, Kanna und alles was das Leben schöner macht)
    • New

      @Der Pizzabaecker: Ich würd für den Schwiegervater nicht gleich mit gepimptem anfangen. Das von Adrian ist geschmacklich jedenfalls gegen andere ein Traum- und ich find die Wirkung (hab "nur" das 15% vom grünen Haus, ist aber ja wohl die gleiche Eigenmarke) absolut ausreichend. Als Vergleich hab ich halt auch nur Kannastar (fand ich auch sehr ok, hab noch eine 20% Flasche davon geh aber 1000x lieber an das 15%), das Zeug von DM, bei ner Freundin probiert, kein Kommentar und ich glaub Nordic (auch bei besagter Bekannter getestet)- gefällt mir auch bei weitem nicht so gut, besonders in Anbetracht dessen, was sie bezahlt hat *hust*.

      @HempHelp: Ich hab mir euren Shop mal angesehen- und hab gleich eine Frage: Was ist an euren Tropfen für Tiere anders und wieso ist da keine Konzentration angegeben?
      Bisher bin ich je nach Tierart mit normalem CBD- Öl, notfalls auch gepimpt, gut und sehr günstig gefahren....

      The post was edited 2 times, last by nO1 ().

    • New

      Hey Leute ,
      Ich hab ja CBD Tropfen für meinen Schwiegervater besorgt und ihm gleichzeitig selber ne 50ml Flasche Lecithol mit 2,5g BHO gemacht.

      Hab ihm anfangs 3 Tropfen CBD(30mg) und 4 Tropfen Lecithol empfohlen , davon spürte er nicht mehr als ne leichte Muskelentspannung und war die ganze Nacht irgendwas unruhig.
      Die zweite Runde waren 30mg CBD und 15mg Thc , in etwas das selbe Ergebniss.
      Die dritte Runde waren dann 15mg THC only und damit hat er super geschlafen.

      Hätte jetzt nicht erwartet das CBD beim schalfen stören könnte.
      Ist anscheinend nicht so einfach mit CBD , letztens war ich davon total entspannt (30mg) und von 20mg wurde ich total aktiv und mir war sehr warm.
      Zusammen mit Thc macht es den Rausch klarer und weniger träge.

      Hab auch mal geschaut , es wird eigentlich auch sehr selten damit beworben das es beim Schlafen helfen könnte.

      Naja wenigstens helfen ihm die Lecithol Tropfen
    • New

      @Der Pizzabaecker
      Ich kenne jetzt die Vorgeschichte nicht ganz aber kann es sein dass dein Schwiegervater sich eventuell erst an das THC gewöhnen musste? Wenn ich mir nach längerer Pause einen rauche werd ich auch in den seltensten Fällen müde davon. Der entspannende Effekt tritt bei mir auch erst nach 2-3 Tagen ein. Es sei den ich erwische eine stark drückende Indica Sorte. Da passiert es auch schonmal dass ich direkt wegpenne.
      Ich poste das jetzt hier weil ich nicht recht glauben kann, dass es am fehlenden CBD gelegen hat.
      Forenregeln/Nutzungsbedingungen

      Moderative Aussagen sehen so aus lookat
    • New

      Ich eigentlich auch nicht aber bei manchen Thc-CBD Verhältnissen soll es wohl eher aktiv machen.
      Man sagt ja auch CBD Sorten mit Ausgewogenen CBD- THC Verhältnis wären gut für den Tag und wenn man was vor hat.

      Die Thc Tropfen sollten eigentlich extrem Müde machen.
      Da sind 1,2g Decarbtes BHO drinne , die ich extra lange Decarbt habe um viel CBN zu erzeugen.
      Und 1,3g Reclaim drinne die ich einem Winterizing unterzogen habe.
      Das ist von Natur aus schon viel Sedierender als normaler Extrakt.

      Das mit der Gewöhnung kann aber sein , hab ihn das erklärt mit der Reserve Toleranz , nur alte Menschen sind da nicht so aufnahme fähig , weils sie das oft nicht wirklich interessiert , Hauptsache wirkt.

      Und im Internet hab ich auch schon gesucht.Dort steht , da steht Thc only würde am ehesten müde machen.Je mehr CBD enhalten wäre un so weniger Sedierend solls wirken.
      War glaube ich auf Zamnesia , Artikel:Wirkung von verschiedenen THC:CBD Verhältnissen.
    • New

      Wir hatten damals auch mal eine Sorte die hatte ~18% THC und "nur" 4% CBD und die hat wirklich sofort in die Couch gedrückt. Fühlte sich an wie ein Vorschlaghammer (also wie richtig sedierendes Hasch). Theoretisch hätte das auch total high machen müssen, aber zuerst kam der Hammer und wenn du dich dann wach gehalten hast dann hast du nach einer gewissen Zeit den High-Part erst deutlich gemerkt.

      Wie es mit reinem THC Öl aussieht weiß ich nicht mehr so genau. Ich hatte mal welches was 40% lang gemacht wurde (wenn man höher dosiert hat kam es aber wohl aufs selbe hinnaus) und da hatte ich eine richtig psychedelische Wirkung, war aber körperlich auch im Koma. Ich muss aber auch dazu sagen das ich das damals ganz schön hoch dosiert habe.

      Schon komisch das Zeug^^
    • New

      Ich finds krass das die Schweiz 1% THC erlaubt bei den Buds, warum ist das bei uns nicht so... -.-

      Wenn man dann 100g Blüten mit 1%THC und 5%CBD besorgt und extrahiert, hat man nachher eine 1g THC - 5g CBD Mischung die man schön in Öl lösen könnte, das wäre doch wirklich perfekt zum einschlafen. Ich finds schön was man sich so alles selber machen kann. Aber komisch das die Schweiz THC bis 1% erlaubt und dabei Kratom verbietet, ich meine wenn man sich da wirklich aus zig Gramm ein Extrakt macht, wird das sicher sehr gut wirken.

      Wenn kiffen jetzt hier legal werden würde und man hätte die Wahl verschieden Gras Sorten unter der Angabe des Exakten Cannabinoid Verhältnisses zu kaufen, dann würde mir wohl eine Sorte mit 2-5% THC und 10% CBD am meisten taugen. Ich schätze CBD mittlerweile fast mehr als THC, aber es fehlt halt noch ein wenig etwas zum Gedanken ausschalten, da wären Buds mit einer leichten Briese THC deutlich wirksamer für.
      Everybody, whether you are the president of a company or the paperboy, everybody has exactly the same amount of time.
      You and I both have 24 hours a day, no more no less, the question is what do you do with your time...?