Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Dreamherbs.de

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • dreamherbs macht ja immer ein kratom des monats. diesmal ist es das super red. die preise sind für die kratoms des monats immer recht passsabel bzw gut. 100g kosten 15,90 was schon in ordnung ist aber durch den monatsgutschein den man jeden monat über das twitterprofil abrufen kann bekommt man diesen monat nochmal 20% rabatt +10% rabatt auf vorkasse und amazon pay. dehsalb habe ich mir überlegt eventuell zuzugreifen.
      Frage ist nur pb es schon jemand probiert hat, es wird ja als geheimtipp von denen agepriesen, aber wie findet ihr es
      totaler mist, durchschnitt oder überdurchschnittlich.
    • Konkret zu super red kann ich dir nichts schreiben und das würde mich auch interessieren.
      Ansonsten habe ich die vergangenen Monate recht regelmäßig das "Kratom des Monats" getestet mit durchmischten Erfahrungen.
      Das letzte Super White war recht ordentlich und ein wirkliches White - für mich zu ordentlich. Davor gab es noch ein Meang Da White und Meang Da Red die ich eher als eher unteren Durchschnitt empfand.
      Mittel bis positiv empfand ich das Premium Borneo Super Mix.

      Aktuell befinde ich die neue Charge "Super Green Indo" für gut. Ist besser als die vorherige Charge und hat ein gutes ausgeprägtes Aroma.
    • Ich habe beschlossen dem Super Red eine Chance zu geben.
      Wenn es stimmt wie im Beschreibungs-Text beschrieben (Das "Super Red" ist ein Mix starker roter Strains aus Borneo und Bali. Wirkstoffarme Bestandteile wie Blattvenen und Stängel wurden vor dem Pulverisieren aussortiert.) und es ähnlich ausgeprägt ist wie das Super White vom letzten Monat, dann sollte es ganz brauchbar sein.

      In diesem Zuge werde ich auch das aktuelle Kanna (kein Extrakt) probieren.
    • Ich bin grad leicht angep***t, hatte beim letztenmal Combretum-Extrakt mitbestellt, um es mit anderen Extrakten als custom-made Partypille zu kapseln.
      Grad die Pappe (Umverpackung) abgemacht- und gesehen, daß das Zeug schon total verklumpt ist, Kleinmörsern geht auch nicht, das gibt so ne zähe Paste.
      Also unmöglich, es homogen mit anderen Pulverextrakten zu vermengen und in Kapseln zu packen.

      Klar weiß ich, daß das Zeug Wasser zieht, aber andere Shops bekommen es mit genau diesem Extrakt (Herbs of the Gods) doch auch hin, daß der als Pulver beim Verbraucher ankommt.
    • New

      Der Extrakt vom grünen Haus kommt in der Wirkung dem Pflanzenmaterial recht nah, wirkt sehr clean.
      Ist deshalb einigen Leuten auch viel "zu schwach".
      Wenn allerdings die Spirits reines Pflanzenpulver wollen, dann wollense das.... :D

      Fand das Pflanzengebrösel (hatte meines vom Drachen) allerdings auch geraucht recht interessant.
    • New

      Grundsätzlich finde ich gutes reines Pflanzenmaterial auch besser als hochkonzentrierte Extrakte.
      Da habe ich auch schon so manche Unterschiede bemerkt.
      Das aktuelle Batch von dreamherbs empfinde ich als ein sauberes Material mit brauchbarer Potenz.

      Zum Thema rauchen: Ich hatte mal die Gelegenheit einen Kanna "Smokers Cut" von kratomexperts zu erleben. Gut geeignet für die Friedenspfeife :).
      Normalerweise empfinde ich das Pulver zu fein für solche Zwecke.
    • New

      Habe das Super Red nun mal angetestet und hier meine ersten Eindrücke dazu:
      Es hat kein ausgeprägtes Aroma (Manche Kratomsorten haben einen fruchtig würzigen Geruch, was meist auch mit einer guten und starken Qualität einhergeht).
      Die aktuelle Charge Super Green Indo z.B. hat nach meiner Wahrnehmung einen fruchtig würziges Aroma. Noch mehr als die letzte Charge und hat auch eine bessere Qualität.
      Ich habe das Super Red in Wasser gelöst und festgestellt das es nicht ganz sauber/rein ist. Das merkt man dadurch, dass gleich nach dem einrühren schnell ein feines Sediment zu Boden fällt.
      Wenn man dann mit einem Löffel darüber streicht, dann hört man ein reiben und kratzen, welches normalerweise nicht bei reinen Pflanzenmaterial auftritt.
      Ich vermute das etwas Erdmaterial (Sand, Steine) mit enthalten ist (das hatte ich auch bei dem vorherigen Super White bemerkt - was an sich unabhängig davon aber recht gut war).
      Nach meiner ersten Einschätzung ist das Super Red in seiner Farbe ziemlich rötlich und mittelstark für ein Red Vein.
      Ein wenig mehr habe ich jedoch vermisst...
      Das Premium Indo oder das Green Hulu empfinde ich im Vergleich als stärker.
    • New

      hab mir auch das Kratom des Monats gegönnt und als Backup das Green Hulu. Das Super Red ist für mich als Daueruser leider nicht brauchbar, fast keine Wirkung. Musste mir die dreifache Menge geben als üblich.
      Aber Kratom schlägt ja bei jedem anders an. Hat auch ein sehr Kratom unüblichen milden Geschmack.
      Das Green Hulu ist dafür gut, aber leider auch um einiges teurer. Warum ich allerdings immer wieder mal bei Dreamherbs bestelle ist die Lieferzeit. Wenn ich meinen Kratomvorrat falsch kalkuliert habe und ich schnell was brauche weil meine Bestellung von meinem normalem Vendor noch unterwegs ist (da dauert das meist bis zu 5 Tagen), dann ist Dreamherbs unschlagbar. Jedesmal vormittags bestellt und immer am nächsten Tag da. Das hatte ich noch bei keinem anderen Shop.
    • New

      Fede wrote:

      Warum ich allerdings immer wieder mal bei Dreamherbs bestelle ist die Lieferzeit. [...] Jedesmal vormittags bestellt und immer am nächsten Tag da. Das hatte ich noch bei keinem anderen Shop.
      Kannst du aber haben. Nichts gegen dreamherbs, aber du kannst günstiger verlässlichere Qualität mit ebenso schnellen Versand bekommen. Schau mal in die Shopthreads von kCandles, Grünes Haus, kratom-and-cbd, herbs-and-more oder den kratom dudes. Die versenden alle aus Deutschland und werden oft wegen ihres Versands über Nacht gelobt.