Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Welche Supplements oder Nahrungsergänzungsmittel nehmt ihr ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe das auch schonmal genommen und fand es sehr stark, aber nicht schön. Ähnlich wie die japanischen GABA-Funktionstees. Aber weil nicht schön am ehesten noch für jemanden zu gebrauchen, der keine Suchtmittel benutzen will.
    • Das war in der Zeit, nachdem ich vom Kiffen psychisch so abgekackt bin und vor allem immer Angst hatte. Deshalb ist meine Aussage eigentlich nicht repräsentativ. Es hat aber wirklich stark gewirkt, nur ist meine Atmung schlapp geworden und sehr schwergängig gleichzeitig, weshalb es mir unangenehm war. Eigentlich ist das ja aber genau das, was ein Schlafmittel machen soll. Und es war tatsächlich recht hoch dosiert. Vielleicht probiere ich es nochmal. :)
    • @JohannD Eigentlich ist GABA ein Neurotransmitter, der die Reizweiterleitung an den Nerven etwas abschwächt, das heißt weniger Angst, Kopfkino, Nervosität etc. Bei mir wirkt es genau so: entspannend, schlaffördernd, psychisch beruhigend aber ohne eine krasse Wirkung auf den Körper wie Benzos oder Mulungu. Was passieren kann ist, dass man ein Anfluten merkt. Ist bei mir aber nicht der Fall. Ich werde einfach gechillt und müde.
      Kratom bestellen ist wie Lotto spielen.
    • William Blake wrote:

      @JohannD Eigentlich ist GABA ein Neurotransmitter, der die Reizweiterleitung an den Nerven etwas abschwächt, das heißt weniger Angst, Kopfkino, Nervosität etc. Bei mir wirkt es genau so: entspannend, schlaffördernd, psychisch beruhigend aber ohne eine krasse Wirkung auf den Körper wie Benzos oder Mulungu. Was passieren kann ist, dass man ein Anfluten merkt. Ist bei mir aber nicht der Fall. Ich werde einfach gechillt und müde.
      Das klingt ganz gut, woher hast du denn dein GABA?
    • Nahrungsergänzungsmittel und Supplements - Sammelthread

      Einige der Empfehlungen hören sich nach der "Orthomolekularen Medizin" an.
      Leute pfeifen sich hochdosiert Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel rein.
      Hab mich damit noch nicht wirklich beschäftigt, es aber bisher unter esoterische Geldmacherei abgeheftet.
      de.wikipedia.org/wiki/Orthomolekulare_Medizin
      Liebe Kinder, das Christkind hat eure Fotos und Posts auf Facebook gesehen - darum bekommt ihr dieses Jahr ein Wörterbuch und was zum Anziehen!

      The post was edited 1 time, last by Peelz: Neuer Thread - Startbeitrag Info hinzugefügt ().

    • @Mofi Ich hoffe mal stark, dass du nicht mich meinst. Weil mit Esotherik hat das absolut null zu tun, ich orientiere mich nicht umsonst an absolut seriösen Seiten wie examine.com!
      Ich hab auch ausschließlich deshalb etwas dazu geschrieben, weil hier bereits Vitamin D3 im Gespräch war bevor ich mich geäußert habe, und es grenzt nach heutigem Kenntnisstand schon an "sträflich" (nicht wortwörtlich aufzufassen), im Zusammenhang mit D3 nicht auf K2 hinzuweisen. Warum das so ist bitte selbst googlen, weil: Kann deinen Einwand verstehen, dass es hier nur um 5-HTP geht.
      Musste aber trotzdem unbedingt loswerden, dass ich mich sowas von weit von irgendeiner Esotherik-Ecke entfernt sehe wie es nur möglich ist! ;)

      @Bigmuff Auch das habe ich nur aufgegriffen, nicht ursprünglich erwähnt. Aber wenn du ganz wenige Beiträge weiter oben schaust, hab ich da ja wiedergegeben, was mir an etwaig negativen Auswirkungen auf das Herz bekannt ist. Alles unter Vorbehalt, da ich mich damit seit JAHREN nicht mehr befasst habe, WEIL es damals, als ich das mal genommen habe eben kurz darauf hieß, dass es schlecht für's Herz wäre.
      Erfahrener Färbemittel-und-Fußbad-Zusatz-Connaisseur

      The post was edited 1 time, last by Ignora Buttonia ().

    • @'Ignora Buttonia: Kann schon sein, dass ich dich meinte. Hab den Thread bisher nur überflogen und mich bisher nicht mit Vitamin D, wie es dosiert werden sollte oder deinen anderen Empfehlungen beschäftigt. Ob das Esoterik ist oder nicht, kann ich noch nicht beurteilen, muss mich erst noch einlesen
      Allerdings schrillen bei mir einige Alarmglocken, wenn jemand Empfehlungen ausspricht, die massiv von denen der WHO abweichen.
      Heute bin ich anders beschäftigt (muss unbedingt noch virtuell Zombies vernichten :) ), kann also noch nicht mehr dazu sagen.

      examine.com kenn ich nicht.

      Vielleicht magst du noch ein paar Belege für deine Empfehlungen 'rauskramen?
      Leider kommt es grade bei Nahrungsergänzungsmitteln oft zum Streit zwischen Befürwortern und Skeptikern. Das würde ich gerne vermeiden.
      Morgen mehr, bin heut schon gut erledigt.

      Edit:
      Oups fast vergessen: Mach dazu bitte einen eigenen Thread auf, kannst du ja hier verlinken.

      Grüße, Mofi.

      Liebe Kinder, das Christkind hat eure Fotos und Posts auf Facebook gesehen - darum bekommt ihr dieses Jahr ein Wörterbuch und was zum Anziehen!

      The post was edited 1 time, last by Mofi ().

    • @Mofi Mh, also dafür jetzt extra einen separaten Thread eröffnen ist mir etwas too much in einem Kratom-Forum, weil da müsste ich dann gaaaanz weit ausholen und zum Beispiel elementare Zusammenhänge zwischen dem Verkalkungsinhibitor Matrix-Gla-Protein und dessen Carboxylierung erklären, damit du verstehen könntest, weshalb es unabdingbar ist bei der Supplementierung von D3 genügend K2 einzunehmen, da es sonst zu einer Ausschwemmung des im Skelett gebundenen Calciums ins Weichgewebe kommt, was dann auf Dauer zu arteriosklerotischen Ablagerungen in deinen Adern führt. Nicht führen kann, sondern führen WIRD.
      Da du selbst dich ja an die Empfehlungen der WHO halten möchtest, was deine Versorgung mit Vitamin D3 angeht besteht für dich kein Problem. Du möchtest keine höheren Dosen nehmen, wie sie in vielen Studien zur Erzielung gesunder Serumwerte erforscht wurden (so zwischen 2500 und 4000 IE wären gut, die WHO empfiehlt glaube ich popelige 500 IE) ergo benötigst du zumindest bezogen auf eine etwaige Schadwirkung des D3 in Solokonsum kein K2.
      K2 benötigt der Körper noch für andere, ebenfalls immanent wichtige Vorgänge aber wie gesagt, ich hab das AUSSCHLIESSLICH deshalb erwähnt WEIL hier bereits über D3 Supplementation gesprochen wurde und hätte mich ohne diese vorhergehenden Beiträge gar nicht dazu geäußert, sondern NUR meine Erfahrungen zu 5-HTP gepostet.

      Eine einzige 2-sekündige Google-Recherche nach "K2 D3" hat mich übrigens binnen eines Sekundenbruchteils bereits auf etliche gute Erklärungen dazu geführt, die mit Sicherheit besser ausformuiert wurden, als ich das könnte. Direkt im dritten oder vierten Ergebnis meiner Suche kommt übrigens ein Nahrungsergänzungsmittel, welches "More Nutrition" heißt und alle drei von mir genannten Supplemente vereint (Omega 3, K2, D3), also kann ich mit meiner Ansicht dazu nicht wirklich allein dastehen ;) Was mich auch wenig wundert, gibt es doch z.B. für Deutschland die sogenannte nationale Verzehrstudie, laut der Erwachsene irgendwas um die 15 g und Kinder 7 g Fisch (meist fettarmen Weißfisch) pro Tag verzehren. Zum Vergleich: EIN Fischstäbchen enthält durchschnittlich 20 g Fischeinlage, der Konsum von Jugendlichen liegt also bei 1/3 Fischstäbchen pro Tag ^^ Wir kommen aus dem Meer und unser Organismus ist angepasst an maritime Nahrungsquellen und viel Sonne. Also ist es nur folgerichtig, dass wenig Sonne = D3 Supplementierung = K2 Supplementierung bedeutet und das Omega 3 aus dem Fisch auch fehlt.

      examine.com ist eine Seite, die für "gängige" Nahrungsergänzungsmittel eigentlich als DAS Nachschlagewerk schlechthin gilt. Auf dieser Seite findest du zu klassischen Nahrungsergänzungsmitteln wie Calcium, 5-HTP, Fischöl und Co. ALLE Studien, die zumindest auch nur irgendeine entfernte Relevanz aufweisen und diese werden auf examine.com dann hinsichtlich ihrer Evidenz bewertet, sprich, ob es einen dem Ergänzungsmittel nachgesagten Effekt wirklich gibt, wenn ja, dann in welcher Höhe und welche Studien dieser Erkenntnis zugrundeliegen plus kurzer Zusammenfassung, was in der jeweiligen Studie gemacht wurde (nebst Link zum Original natürlich).
      Z.B. zu Schwarzkümmel: examine.com/supplements/nigella-sativa/

      Kann ich jedem nur empfehlen und war der Grund, wieso ich, formulieren wir es vorsichtig, ein wenig "pikiert" war, mit irgendeinem Eso-Orthomolekular-Krams in Verbindung gebracht zu werden :/ .

      Und bitte nix falsch verstehen: Ich mag das Forum hier auf Anhieb, ich denke nur, dass ein extra Thread zu einem so weit von Kratom entfernten Thema einfach Zeitverschwendung wäre, da es bereits diverse sehr gute Seiten dazu gibt im Netz.
      Nur mal als EIN Beispiel (aber examine.com tut's wie gesagt auch) : chrismasterjohnphd.com/2016/12…mate-vitamin-k2-resource/

      Wenn es wirklich zu sehr stört, dann bitte löschen oder verschieben und schonmal sorry von mir. Es ist nur so, dass ich jetzt aus eigenem Antrieb heraus keine Lust habe in einem separaten Thread noch viel dazu zu beantworten, da ich es wie gesagt nur schrieb, weil es nicht gut ist, D3 zu erwähnen ohne auf den Zusammenhang mit K2 hinzuweisen.
      Erfahrener Färbemittel-und-Fußbad-Zusatz-Connaisseur

      The post was edited 4 times, last by Ignora Buttonia: Typo ().

    • Viel Text.
      Wie gesagt, ich beschäftige mich gerne später damit. Heute aber nicht mehr.

      Warum too much? Ein neuer Thread lässt sich durch wenige Klicks machen, ich würde gerne die Diskussion um 5 htp von (anderen ?) Nahrungsergänzungsmitteln trennen.
      Da darfst du gerne gaaaanz weit ausholen. Und dort kann ich dann auch verstehen, was du mir sagen willst.

      Warum drehst du so auf? Das Thema scheint dir wichtig zu sein und ich habe offensichtlich keine Ahnung davon.


      Ignora Buttonia wrote:

      Da du selbst dich ja an die Empfehlungen der WHO halten möchtest, was deine Versorgung mit Vitamin D3 angeht besteht für dich kein Problem. Du möchtest keine höheren Dosen nehmen, wie sie in vielen Studien zur Erzielung gesunder Serumwerte erforscht wurden (so zwischen 2500 und 4000 IE wären gut, die WHO empfiehlt glaube ich popelige 500 IE) ergo benötigst du zumindest bezogen auf eine etwaige Schadwirkung des D3 in Solokonsum kein K2.
      Ich habe gesagt, dass ich skeptisch bin, bzw. dass bei mir Lampen angehen, wenn solche Empfehlungen ausgesprochen werden. Mehr nicht.

      Ich verstehe nicht mal, über was du diskutieren willst. Nach "K2", "D3" oder Schwarzkümmelöl hab ich garnicht gefragt.

      Ich habe dich nach Belegen für deine Empfehlungen gefragt. Die lieferst du aber leider nicht.
      So macht eine Diskussion wenig Sinn.

      Das kenn ich nur von Esoterikern, aber von denen grenzt du dich ab.
      Die wollen GLAUBEN, sind Argumenten leider nicht zugänglich.

      Irgendwelche Google Treffer sind keine Belege.

      Hmm, weiss nicht, ob und wie wir diskutieren wollen, hier ganz sicher nicht.

      Wie schon gesagt, mach einen neuen Thread zu Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitaminen, Mineralen oder Ölen auf, hier geht es um 5-htp.

      Grüße, Mofi.
      Liebe Kinder, das Christkind hat eure Fotos und Posts auf Facebook gesehen - darum bekommt ihr dieses Jahr ein Wörterbuch und was zum Anziehen!

      The post was edited 1 time, last by Mofi ().

    • @Mofi Nee, das siehst du falsch, ich möchte eben NICHT gaaanz weit ausholen hier in einem Kratomforum und finde auch bereits JETZT dass das was du und ich dazu geschrieben haben viel zu lang!

      Es ist auch kein Thema, was speziell mir wichtig wäre, so wie irgendeine Art Steckenpferd, sondern ich war so nett, nachdem ANDERE bereits statt über 5-HTP über D3 gesprochen haben (nebst anderem, siehe letzter Beitrag, Niacin) auf im Zusammenhang mit höheren Gaben D3 für JEDEN wichtige Zusammenhänge hinzuweisen und war so frei, nebenher noch zu erwähnen, welche 3 Supplemente ich (und etliche andere Leute, die sich damit befassen) für sozusagen das A und O, die Basics, halte.

      Erst als du - übrigens ohne dass ich auch nur mit einem Sterbenswörtchen irgendwelche Mengenangaben gemacht hatte, sondern die 3 Supplemente lediglich beim Namen nannte - begonnen hast, das mit irgendeinem "hochdosiert Sachen in sich reinpfeifen" und "Esotherik" zu assoziieren, (hatte ja extra noch vorher gefragt, ob das jetzt echt mir galt) habe ich mich nochmal genauer dazu geäußert, in der Hoffnung dass es sowohl denjenigen hier, die D3 supplementieren als auch eventuell dir selbst nützen könnte (kannst ja diverse Sachen nachlesen auf examine, nicht nur zu D3 und K2 sondern auch zu 5-HTP worum es hier geht, Schwarzkümmel, was auch immer mit Kratom assoziiert wird, usw).

      Muss ich ja nicht weiter tun, aber einen extra Thread "NEMs die User Ignora Buttonia toll findet und diese gern mal in einem KRATOMFORUM vorstellen möchte" muss ich bei aller Liebe auch nicht erstellen wollen, nur weil ich mich so wie andere hier zu mehr als nur 5-HTP geäußert habe. Meine das auch echt kein bisschen böse :)


      Warum mein Link zu Chris Masterjohn UND meine Hinweise auf examine UND meine Bitte, einfach mal nach "K2 D3" zu googlen UND meine ziemlich akkurate eigene Erklärung (laut dir: viel Text) jetzt bei dir noch immer zu dem Rückschluss führen, es handle sich um eine Art Glaubenskonzept ohne Beweise muss ich nicht verstehen und mag mich auch nicht weiter damit befassen. Kann wie gesagt wegen mir auch gelöscht werden, war nur nett gemeint.
      Erfahrener Färbemittel-und-Fußbad-Zusatz-Connaisseur

      The post was edited 1 time, last by Ignora Buttonia ().

    • Und immer noch keine Belege für die Behauptungen...
      Was kommt als nächstes: Verschwörungstheorien? Link zum "Zentrum der Gesundheit" ?
      MACH EINEN THEAD DAZU AUF!!! Wenn dir das wichtig ist.
      Hie geht es um 5 htp!

      Wir zicken uns an, ohne dass es eine Diskussionsgrundlage gibt.
      Ich fordere D273!!!
      Gääähn...

      Edit: es gab in diesem Thread konkrete Empfehlungen zum Konsum von Vitamin D. Sind verschwunden. Kann nicht mehr sagen, von wem. Komisch.
      Liebe Kinder, das Christkind hat eure Fotos und Posts auf Facebook gesehen - darum bekommt ihr dieses Jahr ein Wörterbuch und was zum Anziehen!

      The post was edited 1 time, last by Mofi ().

    • @Mofi Nix für ungut, aber ich glaube mit deinen Umgangsformen / kommunikativen Fähigkeiten stimmt etwas nicht und ich vertraue einfach mal auf die gesunde Masse, die sowohl deine wie auch meine Beiträge zu dem Thema liest, sofern das nicht sowieso zur Löschung gemeldet wird.

      @Bigmuff Freut mich, dass es dein Interesse geweckt hat, da es wirklich wichtig ist im Zusammenhang mit D3, wenn man sich nicht schaden möchte. Ich bin aber nicht bereit hier noch weiter etwas dazu zu erzählen aus für dich sicher nachvollziehbaren Gründen. Wenn du gut englisch lesen kannst, dann findest du viel Wissenwertes dazu in dem Link zu Chris Masterjohn aus meinem Post vorhin. Ansonsten kannst du halt einfach nach "K2 D3" oder z.B. "Matrix-Gla-Protein K2" googlen und wirst sicher schnell die Zusammenhänge erkennen :)

      Angenehmen Abend euch allen erstmal noch, ich klink mich mal aus :)
      Erfahrener Färbemittel-und-Fußbad-Zusatz-Connaisseur
    • ja klar. Da dir die Argumente ausgehen, wirst du beleidigend. ich warte immer noch auf Belege, warum ich mir irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel geben soll. Ist die 3te Aufforderung.
      Und was hat das mit 5 htp zu tun? Frag ich auch nicht zum ersten mal.
      Liebe Kinder, das Christkind hat eure Fotos und Posts auf Facebook gesehen - darum bekommt ihr dieses Jahr ein Wörterbuch und was zum Anziehen!
    • Wenn hier im Thread Vitamin D empfohlen wird, darf eine solche wichtige Zusatzinfo auch nicht fehlen. Ich weiß überhaupt nicht, was dein Problem ist, Mofi, und wieso du so offensiv schreibst... wirklich unangenehm, das zu lesen. Kenn ich hier aus dem Forum auch gar nicht und tut mir für Buttonia leid. (Der ja immer noch recht neu ist.)

      The post was edited 1 time, last by JohannD ().