Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Kratom-Alternativen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kratom-Alternativen

      Dachte mir mal einen Thread über Kratom alternativen zu erstellen ,vielleicht gibt es ja schon erfahrungen ....

      Alternativen wie zb. Combretum,Akuamma,Kava,Mitragyna Javanica .....

      Interessant wäre was brauchbar ist um zb eine Kratom pause zu machen ,Toleranz senken oder auch zum aufhören.
    • Stem und Vein habe ich da ,das nehme ich um aktive sorten sedierender zu machen.

      Solo find ich es nicht so gut,ob es zum abgewöhnen oder entziehen geeignet ist weiß ich nicht glaub eher nicht da im Stem und Vein mehr Mitragynin sein soll als im Blattwerk.

      Mulungu ist garnicht mein ding leider.

      Denke sehr interessant wäre Combretum und Akuamma,ab April hat ein shop Akuamma als pulver 100g für 25€ und Combretum auch als Pulver da weiß ich aber kein Preis....denke werde es testen aber wann weiß ich noch nicht.

      Passionsblume und Helmkraut hab ich noch aufm Schirm.
      Finde es komisch das echt keiner was zu Combretum sagen kann obwohl es ja schon lange als Kratom entzugsmittel bekannt ist
    • Hatte es geholt um toleranz zu senken da es einige berichte gibt wo gesagt wird 7 Tage nur S&V und die toleranz ist unten....
      Absolut unspektakuläre wirkung.....aber gemischt mit Blattwerk vorallem mit schnellem Blattwerk istes dann doch ganz gut zu gebrauchen,es macht es dann wie gesagt sedierender aber empfehlen tu ich es nicht ;)....
      Einige Shops strecken damit ja auch unbeliebte sorten, habe ich glaube ich irgendwo gelesen
    • Ja genau...Sakae Naa Combretum Quadrangulare,gibt es als Extract als Crushed und ab April hat es ein Laden auch als powdered....habe sogar schon E Zigaretten Liquid gesehen,aber halt nichts davon probiert,werde es aber denke Ich bald tun.

      Giftlattich gibt es auch noch,habe es aber nur mal als Tee probiert und das war nicht wie erwartet,vielleicht mal extract probieren.....aber nur wenn es nötig ist ,ziehe eigentlich alles andere vor,vielleicht wegen dem Namen xD
    • pillemann wrote:

      Was bewirkt denn Stem und vein wenn man es einzeln nimmt? Sedierung oder was kann man sich darunter vorstellen? Ne unvollständige krstom Wirkung


      Also meine Erfahrung mit Stem und Vein ist eigentlich ganz positiv. Es gibt gerade weißen Sorten eine angenehme, beruhigende komponente die mir sonst fehlt. Auch sonst ergänzt es in meinem Wirkungserleben die Kratomwirkung um kleine Effekte. Solo genommen hat es für mich wenig Wirkung.
      In Kratompausen habe ich es anfänglich genommen um körperliche Entzugssymptome abzufedern. Ganz sind diese meißt nicht verschwunden, wurden jedoch deutlich reduziert.
      Auch konnte ich relativ große Unterschiede beim Stem&Vein unterschiedlicher Händler feststellen, sowohl in Verarbeitung (mal wesentlich gröber, mal feinstes Pulver) als auch Wirkung.
    • Zu den Akuamma Samen sollte noch vermerkt werden das sie sehr anfällig für Schwarzschimmel sind und ich persönlich lieber die ganzen Samen holen würde,bei Pulver kann man es nicht mehr kontrollieren.

      weberseeds.nl/eshop/Pflanzlich…icralima-nitida::283.html

      Ist wohl der beste Shop in EU für die Samen.


      Es gibt noch eine Kratom alternative und zwar Uncaria Gambir,jemand erfahrung??

      Gruß
    • Wow das ist ja wirklich ein sehr interessantes Thema Nuke!

      Dieser Weberseeds Shop hat ja hochinteressante Pflanzen im Angebot....z.b das Kat habe ich noch nie irgendwo gefunden das hatte mir mal ein afrikanischer Schamane empfohlen und ich hatte schon oft danach gesucht...das reizt mich schon sehr so ein Pflänzchen zu bestellen :whistling:

      Die beiden Kratom Alternativen würden mich auch sehr interessieren! Hat denn schon jemand bei Weberseeds bestellt?

      @Pizzabäcker: bei dem Kava Shop kosten 50g Green Malay 29€??!!! 8|
      Avatar - Bombus pascuorum an Caryopteris :00009419:

      The post was edited 1 time, last by Somnifer ().

    • @Pizzabaecker

      Kenne leider nur den anderen kava Shop und da war quali immer einwandfrei, wie es bei dem von dir genannten aussieht weiß ich leider nicht.

      Ja kratom dort zu bestellen wäre Irrsinn aber dir geht's wohl nur um kava


      @Nuke
      Die Samen muss man wohl dann selsbt abfeilen vor dem Konsum oder in ner elektrischen Mühle vllt?

      Das gibt es dort in den ursprungsländern auh als richtiges Medikament, das lässt auf Wirkung hoffen jenseits von Placebo
    • Hey Somnifer,Danke. Nein habe dort noch nicht bestellt,hatte nur EMail kontakt.Dürfte aber genauso unkompliziert sein wie unser geliebtes Kratom.Kat ist nur verboten und wird bei Kontrolle weg sein ^^

      @GABA:Ich würde es auch mit einer Kaffemühle machen.


      Ich warte erst auf erste erfahrungsberichte,ist halt auch n Opioid und meine Angst ist das es die Toleranz von Kratom in die höhe treibt....
      Uncaria Gambir stell ich mir wie Stem&Vein vor....naja alles vermutungen,wie es in der Praxis aussieht kein plan,hoffe ja auch noch auf eine wunder alternative :D
    • Ich hab noch irgendwo ne zettel da hatte ich mal alle anderen pflanzlichen opioide aufgeschrieben.
      Damal war aber nix davon über google zu finden da hat ichs gelassen.
      Ich such den mal

      Edit:So hab ihn wiedergefunden.
      Incarillea(sinensis)
      Incarillea delavayin
      Incarillea arguta

      Psychotria colorata
      Psychotria brachypoda
      Psychotria forsteriana
      Psychotria umbellata

      Berberis insignis

      Hodkinsonia frutescens

      Das sind alles pflanzen die auch opioid wirken sollen , wurden damals alle im gleichen Artikel wie akuamma behandelt.
      Ist keider sehr lange her und ich hab sonst keine infos mehr zu diesem Pflanzen.

      Vielleicht hat ja jemand bock und zeit und recherchiert ein wenig.

      The post was edited 1 time, last by Der Pizzabaecker ().