Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Feedback zur Moderation - Sammelthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Feedback zur Moderation - Sammelthread

      Hallo an alle Kratom.ink Mitglieder!

      In diesem Thread möchte ich euch Gelegenheit dazu geben euch zur Moderation zu äußern.

      Ich möchte euch bitten uns hier ganz offen zu schreiben falls ihr mit einer Maßnahme nicht einverstanden seid.
      Wenn möglich nennt bitte den/die konkreten Fall/Fälle.

      Wir sind über jedes Feedback dankbar und möchten euch versichern das eure Meldung ernst genommen wird und zu keinerlei Benachteiligungen führt. Wir werden zu Kritik Stellung nehmen, bei Streitfällen zwischen euch vermitteln und sicherlich für jedes Problem eine Lösung finden. :)

      Möchtet ihr eine Meinung zu einem Benutzer oder einem Thema anonym veröffentlichen, schreibt sie mir oder Kermit als private Nachricht bzw. Konversation.

      Grüße
      Euer Peelz chinese
      --->Forenregeln / Nutzungsbedingungen<---
      Die Gedanken sind Brei..

      The post was edited 2 times, last by Peelz ().

    • Also, ich war ja einmal ganz am Anfang meiner Schreiberei leicht "angep***t, weil fast jeder post von mir verschoben wurde. Mein Problem war, dass ich das persönlich genommen hatte, was natürlich Quark ist.
      Ich finde, dass ihr, was Inhalt bzw. "topic" betrifft, schon recht "streng" seid (im Vergleich zu den wenigen anderen Foren, die mir bekannt sind), dass das aber eine sehr, sehr gute Übersichtlichkeit schafft.
      Dass ein Thread über Strecken im off landet und alle sich irgendwo verfranzen, wird hier eben schon fast direkt unterbunden.
      Das mag vielleicht den "Fluss" etwas stören und mir persönlich geht es so, dass es mich zuweilen nervt, weil ich dauernd überlege, obs (noch) passt, wohin es passt o.ä., aber ich sehe mittlerweile durchaus die Struktur, die dadurch entsteht.
      Und die finde ich sehr gut.
      Gerade auch für neue Mitglieder oder für Leute, die einfach mal etwas zu einem bestimmten Thema suchen!

      Außerdem macht ihr eure Handlungen immer sehr transparent und es herrscht ein sehr freundlicher Umgangston....*Honig off*!
    • Ich sehe das so wie Tarah.
      Es ist schon nervig oft, aber es muss ja leider sein, sonst sind wichtige Informationen irgendwo in den falschen Threads versteckt.

      Ich habe mal gesehen, dass ein Beitrag wegen der Rechtschreibung gelöscht wurde. Wenn man dadurch nichts entziffern kann ist das vielleicht Ok, aber sobald man weiß was gemeint ist, find ich die Rechtschreibung ziemlich egal.
    • Ich finde das ehrlich gesagt nicht Zielführend einfach Beiträge willkürlich zu verschieben und aus dem Zusammenhang zu ziehen und die Konversationen zu verfälschen.
      Ich finde das ein Forum, gerade wenn es um solche Themen geht, frei und unparteiisch moderiert werden sollte, so wie zu Anfang. Es macht dadurch immer weniger Spaß hier zu diskutieren.

      Was zb will man damit bezwecken ein einziges Emoticon, was als Reaktion auf einen Beitrag gepostet wurde, zu löschen und hier her zu kopieren? Sollte der Grundsatz der freien Meinungsäußerung nicht in einem Forum, in dem sich Erwachsene Menschen bewegen, berücksichtigt werden?

      Auch ist es schon fast eine Frechheit Beiträge einfach zu editieren, ohne den Verfasser vorher zu informieren. Es ist ja wirklich lobenswert, dass jemand die Zeit hat jeden einzelnen Beirag hier zu lesen, zu verschieben und zu korrigieren rund um die Uhr, da sind wir alles sehr dankbar für. Es ist toll ein sauberes und aufgeräumter Forum zu haben und das sich jemand die Mühe macht, aber es soll auch kein Stasi Forum werden.

      (Den beschriebenen Beitrag habe ich von peelz löschen lassen, da ich selbst keine schreibtrechte mehr auf meinem eigenen Beitrag hatte)
      Files

      The post was edited 3 times, last by Bigmuff ().

    • Mal ganz am Rande ein Dankeschön an dieses Forum, dass man sich hier frei äußern kann und insbesondere Kratom und Kratomshops auch kritisieren darf. Auf r\Kratom wird heftig zensiert und zwar nicht nur durch die neue Redditregelung, sondern nach Belieben der Mods.

      The post was edited 1 time, last by Kermit: hierher kopiert und entstandenen OT weggekürzt ().

    • Moin,
      mich würde interessieren warum genau User Bigmuff jetzt gesperrt ist?
      Und ob das temporär oder für immer ist?
      Ich halte diese Anfrage bewusst absolut wertfrei. Ich finde es nur wichtig, dass wenn jemand ausgeschlossen wird aus einer Gemeinschaft, dass eben diese Gemeinschaft auch erfährt warum.
      Kann man darüber sprechen? Ich hoffe,dass das der richtige thread dafür ist.
    • Die Moderation hat ihre Gründe sofern Verwarnungen und Punkte ausgesprochen werden. Wenn ein User temporär gesperrt oder auf andere Art und Weise sanktioniert wird, bekommt er eine private Nachricht mit der Begründung. Wir schreiben nicht öffentlich warum jemand Konsequenzen erfahren hat, das weiß der Benutzer dann schon selbst, und ich sehe keinen Nutzen darin jemanden zusätzlich noch vor den Augen des ganzen Internets bloßzustellen, das gilt auch für die Nutzer, deren Meldungen zu dieser Entscheidung beigetragen haben.

      Eine Meldung von Beiträgen wegen Regelbrüchen o.ä. ist bei uns also immer anonym. Wenn neben dem Avatar das kleine Schloss erscheint, wurde der betreffende Nutzer gesperrt. Fährt man mit dem Mauszeiger über das Schloss, sieht man bis wann die Sperre anhält.
      --->Forenregeln / Nutzungsbedingungen<---
      Die Gedanken sind Brei..
    • Ernsthaft @Peelz ?
      Ich finde ja auch, dass Du/Ihr n guten/schwierigen Job macht/habt aber was war jetzt Dein Impuls
      fast 8 Wochen alte Lobbeiträge für Euch, jetzt zu liken und nicht vor 2 Monaten als sie entstanden?
      Ja wohl hoffentlich nicht mein hinter/nach-fragen einer Eurer Aktionen/Sanktionen, oder?
      Leider wirkt es auf mich so.

      Was das andere angeht:
      Zitat: "und ich sehe keinen Nutzen darin jemanden zusätzlich noch vor den Augen des ganzen Internets bloßzustellen"

      Leider wieder einen ticken übers Ziel hinaus geschossen. (Meine Meinung)
      Ein kleiner Infothread im Mitgliederbereich reicht doch völlig.
      Ich habe jetzt nicht alle Posts von User Bigmuff gelesen aber die die ich gelesen habe und die
      sicherlich auch z.T. sehr "engagiert" vorgetragen waren, müssen meiner Meinung nach aus zu halten sein.
      Worte wie "der/das ist doch dumm" oder "scheiße", würde mMn. keine Sperrung rechtfertigen.
      Es ging ja da um eine Personen außerhalb des Forums bzw. wurde ja nicht gesagt DU BIST SCHEISSE.
      Ich weiß, dass vermutlich nicht diese beiden Sachen die Sperrung verursachten und es immer auch um die Summe
      geht. Da der besagte User ja sonst wirklich aktiv teilnimmt und eben seine Meinung vertritt und nicht einfach nur Stunk macht
      und rum trollt, ist hier echt Fingerspitzengefühl gefragt.

      Mir ist nur in irgendeinem Thread aufgefallen, dass Ihr (ich glaube Peelz) dem User gesagt habt, es lägen schon mehrere Meldungen
      gegen ihn vor ! Ja und? Warum wurde er z.B. da nicht gesperrt? Bzw. wenn das "Meldungen" waren die Ihr auch nicht für
      "Sperrwürdig" haltet, warum dann auf einmal doch??

      Darum hatte ich nach gefragt was der Grund der Sperrung ist.
      Ich wollte gar nicht zwingend wissen ob das mit anderen Usern zu tun hat, geschweige denn mit welchen, sondern
      z.B.: einfach nur kurz User xyz gesperrt wegen Verstoß Forumregel x.x Gewaltverherrlichung oder was immer.

      Und ganz wichtig: Ich will Dir/Euch überhaupt nicht absprechen hier oder dort mit den Aktionen/Sanktionen richtig
      oder falsch zu entscheiden. Ich wünsche mir nur, dass das offen und transparent (Rechtsstaatmäßig ^^ abgeht),
      weil erst dann könnte/kann man überhaupt Eure Entscheidungen in Frage stellen oder eben Gut heissen.
    • Flauschel wrote:

      was war jetzt Dein Impuls
      fast 8 Wochen alte Lobbeiträge für Euch, jetzt zu liken und nicht vor 2 Monaten als sie entstanden?
      Hatte gesehen das ich sie noch nicht geliked hatte, simple as that.

      Flauschel wrote:

      Ein kleiner Infothread im Mitgliederbereich reicht doch völlig.
      Wie gesagt, ich werde nicht die halbe Kratomcommunity darüber informieren das jemand für was auch immer sanktioniert wurde, und ich habe auch nicht die Pflicht dazu. Wer trotzdem unbedingt den Grund oder die Gründe erfahren will, soll die Moderation privat anschreiben. Irgendwie hat das was von Sensationsgeilheit, denkst du nicht? So nach dem Motto, "guck mal den haben sie rausgeworfen"...wenns auch nur für 24h in diesem Fall ist.

      Flauschel wrote:

      Mir ist nur in irgendeinem Thread aufgefallen, dass Ihr (ich glaube Peelz) dem User gesagt habt, es lägen schon mehrere Meldungen
      gegen ihn vor ! Ja und? Warum wurde er z.B. da nicht gesperrt? Bzw. wenn das "Meldungen" waren die Ihr auch nicht für
      "Sperrwürdig" haltet, warum dann auf einmal doch??
      Verstehe nicht was daran so unverständlich ist. Wir führen eine Strichliste für kleinere Verstöße, die wir nicht ahnden, sondern den Nutzer öffentlich oder privat darauf hinweisen. Irgendwann ist das Maß aber auch voll und es müssen härtere Maßnahmen ergriffen werden, wenn zum zehnten mal OT geschrieben wird, zum fünften mal Vollzitate gepostet werden usw.

      Was ist dir lieber, eine Sanktion nach etlichen Verwarnungen, was meiner Meinung nach mehr als kulant ist, wenn ich mir die Politik anderer Foren so ansehe, oder das man dich nach einmal OT direkt lebenslang sperrt? Ist doch logisch das sich Vergehen aufaddieren. Das Klima im Forum hat auch Einfluss auf eine Entscheidung, und wenn wir mehrere Beschwerden wegen der Ausdrucksweise eines Nutzers erhalten, guess what, wir evaluieren den Fall und handeln entsprechend.
      --->Forenregeln / Nutzungsbedingungen<---
      Die Gedanken sind Brei..
    • Ich habe jetzt gerade nochmal die Forenregeln durchgelesen und meiner Meinung nach trifft folgendes voll und mehrfach zu:

      *beleidigende und diskriminierende Inhalte
      * ein sehr primitives Sprachniveau - und mit der Aussage bin ich äußerst vorsichtig. Ich hatte lange Zeit den Eindruck, er könne einfach nur einen ganzen
      bis halben Satz hier reinschmeißen. Wenn jemand nicht die Möglichkeit hat, sich auszudrücken, ist es etwas ganz anderes. Die letzten Wochen haben
      aber deutlich gezeigt, dass ihm sehr viel mehr Wortschatz inhaltlich und quantitativ zur Verfügung stand und ich finde nicht gerade wenige Beiträge
      einfach reingerotzt. Nicht alles, aber zu viel.
      *Personen/Personengruppen auf gröbste Art verletzen

      Letzteres passt zum ersten. Möglicherweise bin ich da so aufmerksam, weil ich eine Frau bin und mit dem Mist jeden Tag in irgendeiner Weise konfrontiert bin. Es waren drei Äußerungen, die sowohl diskriminierend als auch grob verletzend waren und das auch sein sollten. Die könnte ich bei Bedarf raussuchen, aber ich finde nicht, dass ich das muss. Ein Beitrag ging für meinen Geschmack weit, viel zu weit über jegliches Maß hinaus.

      Seine Ausdrucksweise ist mehrfach von verschiedenen Usern in diversen Threads kritisiert worden, aber in einem leisen, höflichen und eher zurückhaltendem Tonfall, das kommt gegen das Geboller dann nicht an.
      Das waren drei konkrete Beispiele, allgemein ließe sich auch noch einiges sagen, ich denke nicht, dass das zielführend ist.

      Er ist für heute gesperrt, mehr nicht. Das wäre mit den Äußerungen woanders nach meiner Erfahrung sofort und auf Dauer passiert. Ich finde, das die Moderatoren sehr, sehr umsichtig damit umgehen.
    • Durga wrote:



      *beleidigende und diskriminierende Inhalte
      * ein sehr primitives Sprachniveau - und mit der Aussage bin ich äußerst vorsichtig. Ich hatte lange Zeit den Eindruck, er könne einfach nur einen ganzen
      bis halben Satz hier reinschmeißen. Wenn jemand nicht die Möglichkeit hat, sich auszudrücken, ist es etwas ganz anderes. Die letzten Wochen haben
      aber deutlich gezeigt, dass ihm sehr viel mehr Wortschatz inhaltlich und quantitativ zur Verfügung stand und ich finde nicht gerade wenige Beiträge
      einfach reingerotzt. Nicht alles, aber zu viel.
      *Personen/Personengruppen auf gröbste Art verletzen


      Hallo @Durga,

      könntest du dazu bitte konkrete Beispiele nennen bzw. konkrete Posts, wo das Deiner Meinung nach so war? Das Ist mir jetzt beim Lesen der Threads nicht aufgefallen.

      Ist das hier so, dass jemand gesperrt wird, wenn sich genügend Leute über jemanden beschweren, wenn man sich nicht an korrekte Rechtschreibung und Ausdrucksweise hält?
      Hmm, finde ich gerade bei Themen, bei denen es um Abstimmungen geht schwierig. Ist ja klar, dass dann viele Leute sowas suchen und pätzen wenn sie gegen eine bestimmte Sache sind, so wie im Thread wo über die Verschiebung der öffentlichen Entzugs Beratungs und Einfuhr Beratungs Threads abgestimmt werden soll.
    • Es geht mir keinesfalls um korrekte Rechtschreibung oder gute Ausdrucksweise, ich denke, ich habe das oben dargestellt. Und natürlich werden hier nicht Leute sanktioniert, die irgendwelche Rechtschreibfehler machen!
      Alles andere oben, ich fürchte, das ufert auch wieder aus, wenn ich jetzt anfange zu zitieren.
    • Okay, aber wenn man jemandem gröbsten Diskriminierung und Beleidigungen ganzer Personengruppen öffentlich vorwirft, muss man meiner Meinung nach zumindest konkrete Beispiele nennen, sonst wird es bestenfalls als Hätze verstanden oder üble Nachrede.

      Wenn jemand massiv beleidigt umdvdiskreminiet ist das natürlich ein Unding und sowas will auch keiner in einem Forum haben. Ganz klar sperren.

      Mir zumindest ist sowas von diesem User jedoch nicht aufgefallen in den verschiedenen Threads, ich habe aber auch nicht alles von Anfang mitgelesen.
    • Hallo Kermit,

      Ich denke, dass sollte schon derjenige beantworten, der die Anschuldigung ausspricht. Ich lese hier schon lange mit von daher denke ich, dass ich mir ein gutes Bild machen kann. Angemeldet habe ich mich erst kürzlich, da es ja einen Mitgliederbereich gibt.

      Gibt es zu dem Forum eine App, über die man Beiträge verfassen und Updates erhalten kann?

      The post was edited 1 time, last by Fettling ().

    • hi @all

      Um das hier mal aufzuklären,

      Ich wurde von Kermit wegen Verstoßes gegen Moderationsanweisungen gesperrt, wurde aber jetzt wieder aufgehoben.

      Er schrieb mir, ich habe in der Vergangenheit Schaden am Kommunikationsklima angerichtet und dass ich mich mässigen soll. Welche Aussagen konkret klimaschädigend waren wurde mir leider nicht mitgeteilt.

      Ich lasse das einfach wertfrei so stehen, kann sich jeder seine eigene Meinung zu bilden. Strafe ist abgesessen, schön daß ich wieder da bin :)

      @Fettling, nein, ich habe in der Tat niemals Personen/Personengruppen aufs böseste dirkreminiert und beleidigt. Das ist ein ganz böse Unterstellung. Auch finde ich es beleidigend zu behaupten ich habe ein sehr primitives Sprachniveau.

      @Durga was möchtest du damit bezwecken solche unwahren Behauptungen hier aufzustellen? ich bitte hier entweder um Aufklärung welcher Post damit gemeint ist, damit ich mich entschuldigen kann, andernfalls bitte ich die Admins @Peelz und @Kermit hier entsprechend einzugreifen.

      The post was edited 6 times, last by Bigmuff ().