Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Feedback zur Moderation - Sammelthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich möchte es eigentlich ungern dabei belassen, wenn man mir böseste diskriminierung und beleidigung ganzer Personengruppen unterstellt. Ich möchte zumindest wissen, mit welchem Post das passiert sein soll, damit ich die Chance bekomme mich zu entschuldigen.
      Sowas geht übrigens auch per pn.

      Naja, ich habe mir schon gedacht, dass da keine Reaktion mehr kommt.
      Die Intention hinter solch allgemeinen gehaltenen Behauptungen ohne konkret zu werden, sagt eigentlich alles über die unterstellende Person aus und spricht für sich selbst.

      Naja, lassen wir es gut sein.
    • Ja, dass ist richtig. Es gab sicher einige flapsige Kommentare, keine Frage.

      Aber es gab definitiv keine bösartig beleidigende und diskriminierend Inhalte, kein sehr primitives Sprachniveau und es wurden auch keine Personen/Personengruppen auf gröbste Art verletzt!

      @AnnKick ich hatte gehofft, dass wir es per pn klären können, wie oben geschrieben, aber da kam leider nichts. Damit ist die Sache aber auch für mich erledigt. Ich wollte das nur klargestellt haben, das war mir wichtig.

      The post was edited 1 time, last by Bigmuff ().

    • Nö, es geht nicht um Sieg, es geht darum, daß es MMn einfach nicht stimmt was sie schrieb.

      Ich habe doch ausserdem bereits geschrieben, dass sich die Sache für mich erledigt hat oder?

      Ich habe darum gebeten, mir mitzuteilen welche Aussage meinerseits für Sie diskriminierend und verletzend war, damit ich mich entschuldigen kann, das hat nichts mit aus der Reserve locken zu tun um Streit zu suchen. Und das auch gerade weil sie selbst geschrieben hat, dass sie bei Bedarf die entsprechenden Diskriminierungen benennt war es ja nicht meine explizite Forderung, dass jemand Rede und Antwort stehen muss.
      Es gab keine bösartige Diskriminierung, wie bereits mehrfach auch von andern festgestellt wurde. Und wenn es doch etwas gab, was sie als Verletzung empfunden hat, ist es MMn doch das beste, den Dialog zu suchen um die Sache zu klären.

      Sorry, dass ich da jetzt noch drauf rumgeritten habe, aber ich finde, dass man sich zu eine solchen Anschuldigung zumindest äussern können sollte, um die Sache zu klären.

      The post was edited 7 times, last by Bigmuff ().

    • Arib wrote:

      Display Spoiler
      Da sitzt der Frosch wieder und schlürft seinen Cocktail. Bereit für den nächsten Aufreger :D

      Arib, geiler Spruch! :thumbsup: Genau das dachte ich mir irgendwie auch, als ich noch auf der ersten Seite war.

      @Bigmuff

      Hattest du während deiner Abwesenheit mal die Gelegenheit deinen Kopf unter Wasser zu halten, um dein Gemüt abzukühlen? :D :)
      I’ve seen things you people wouldn’t believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser Gate. All those moments will be lost in time like tears in rain.
      Time to die.

      The post was edited 1 time, last by Deliverance ().

    • Ich sehe das im übrigen auch so und schätze auch die Arbeit unseres Moderatoren/Managerteams also auch Dich @Kermit und natürlich sollst Du Deine Meinung sagen, mit keiner Silbe hab ich das in Frage gestellt.
      Ich verstehe nur nicht warum Du das immer wieder nochmal einstreuen musst, dass Dir die "Selbstzensur" so gar nicht passt und und wie falsch das ist. (Deiner Meinung nach) Zumal das in dem Fall überhaupt nicht gepasst hat...ja mMn. sogar irrelevant war, weil es ging ja um das lügen, verfälschen,verschweigen von K-Facts in Foren und Berichten in den USA usw., nichts von dem findet hier statt oder wird durch das verschieben von Themen gemacht. Deine Ausfürungen in dem besagtem Post kann ich absolut unterschreiben, es ist nur der letzte Satz der mMn. absolut unötig war/ist und der eben bei mir diesen Eindruck des Nachtretens hinterläst. Ja Deinen guten Beitrag sogar (in meinen Augen) entwertet.
      Und das triggert mich dann halt und wird es auch immer wieder tun.
      Btw.: Ich habe auch nicht für das verschieben von Threads gestimmt die relevant sind inpuncto K. Gesundheit usw.

      Neuer Kritikpunkt: Ich finde es auch nicht gut neuen Usern quasi als Einführung mit auf den Weg zu geben: "keine Angst, es ist eine vergleichsweise milde Sucht." (In dem neuen Thread des Users Indian)
      Damit ist auch niemandem geholfen, da Sucht, sehr individuell ist und empfunden wird. Genaugenommen ist das auch eine Verharmlosung, wie Du sie ja auch zu Recht kritisierst hast in dem anderen Thema.
      Da solltest Du wertfeier informieren, weil egal mit welcher Schriftfarbe, unter dem Namen steht Moderator und da wird eine gewisse Kompetenz in dem Thema vorausgesetzt, bzw. Vertrauen erzeugt, bei einem Neuuser. Der User schrieb zudem, dass er keinerlei Drogenerfahrung hat. Da kann der Entzug nämlich alles andere als mild empfunden werden, wenn es denn mal nach einger Zeit Dauerkonsum dazu kommen sollte.
      Ich werd mich in dem Thema jetzt aber nicht auch noch dazu äußern,weil es steht ja nun schon mehrfach da, dass es abhängig macht. Und vor allem will ich nicht den Eindruck erwecken, dass ich mich irgendwie auf Dich "eingeschossen" habe, weil es definitiv nicht so ist. Mein Anspruch an den Inhalt der Posts eines Moderators/Managers/Administrators, what ever, ist einfach nur höher, als bei einem "einfachen" User. Weil es logischerweise auch von außen (still mitlesenden etc.) ganz anders gewichtet wird. Ich denke dessen bist Du Dir auch bewusst bzw. sollte Dir auch bewusst sein.
    • Kermit wrote:

      Das Thema "Iboga gegen Kratomsucht und -entzug?" wurde als Entzugsthema hier integriert.
      Das finde ich ehrlich gesagt SEHR schade. Darf ich nach dem Grund fragen`? ich finde dieses Thema verdient einen eigenen Thread zwecks Erfahrungsaustausch! In den Links die hier von anderen gepsotet wurden sind ja viele stimmen zu hören, die ihre sucht damit besiegt haben. Auch Heroin und so. Es wäre also super, wenn wir diese substanz separat diskutieren könnten. Danke!

      The post was edited 1 time, last by Kermit: in passendes Thema geschoben ().

    • Und vorallem dann direkt gleich die ganze Antwort zu löschen, anstatt das Zitat zu entfernen.

      Es ging hier um angebrachte Kritik und ohne dir was unterstellen zu wollen Kermit, den kompletten Post dann zu löschen, hinterlässt für mich den Eindruck einer Zensur.

      Ich bitte dich mit aller Höflichkeit meinem Beitrag widerherzustellen und das Zitat zu entfernen.

      @Kermit

      The post was edited 1 time, last by Kermit: OT, in passenden Thread verschoben ().

    • Ja das war unfreundlich. Aber es ist sehr blöd für jemanden, der sich Mühe macht eine Kritik auszuformulieren und auf seine Wortwahl zu achten.

      Das kostet Zeit. Und das Zitat war nicht groß. Ich wusste das mit den Vollzitaten, bezog es aber eher auf längere Texte.

      Danke trotzdem für deine freiwillige Arbeit hier das Forum sauber zu halten und entschuldige die Anmaßung.
    • Regeln sind Regeln, und ihr kennt die Gründe warum Vollzitate nicht gerne gesehen sind. Ich werde auch keine Grenze festlegen, ab wie vielen Wörter diese stehengelassen werden, weil wir nicht ständig Wörter zählen wollen und die Sinnhaftigkeit eines Vollzitats auch in Relation zum Standort des Originalbeitrags steht. Ein Vollzitat mit 2 Sätzen zu einem Beitrag, der 3 Seiten her ist, ist etwas anderes, als ein Vollzitat das man ohne weiteres durch ein "@" hätte ersetzen können und welches sich, wie in den heutigen Fällen, auch noch auf der gleichen Seite wie der Originalbeitrag befindet. Zudem liegt es nicht im ermessen des Autors was geduldet wird und was nicht.

      Sorry für die harten Worte, Moderatoren machen ohnehin (meist) einen undankbaren Job, aber ohne durchzugreifen geht es nicht. Nehmts nicht persönlich, sondern bemüht euch das Forum sauber zu halten. :)
      --->Forenregeln / Nutzungsbedingungen<---
      Die Gedanken sind Brei..
    • Ich habe es gerade (hoffentlich?) einem Admin geschrieben. Ich habe nicht in Erinnerung, dass ich ein(langes) Vollzitat gemacht habe. Wenn es wirklich so war, dann tut mir meine(in dem Fall wirkliche Beleidigung) leid! Wenn es, wie in meiner Erinnerung, nur +-zwei Sätze waren, dann muss ich leider bei meinem Geschriebenen bleiben. Ich muss dazu sagen, dass ich mir über die Länge meines besagten Zitats wirklich nicht mehr sicher bin, wenn es wirklich(durch meinen Fehler) lang war, möchte ich mich in aller Form entschuldigen. Wenn mein "Vollzitat" meiner "zwei Sätze" Narrative entspricht... dann tut es mir leid aber ich bleibe dabei!.... und jetzt euch eine gute Nacht und schlaft gut!