Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

Feedback zur Moderation - Sammelthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      @Rezeptor: Natürlich wäre es einfacher, sich in "kompletten" Threads ohne Löschungen eine Meinung zu bilden, nur ist hier wieder die Frage, wo es anfängt, juristisch relevant zu werden. Und daß gewisse Leute da gern bereit waren, mit Halbwissen scharf zu schießen, hab ich mehrfach mitbekommen.
      Von daher seh ich es wirklich auch als notwendig, Teile von Threads zu löschen, so schade es im Interesse der Information/ Meinungsbildung ist.
      Ausserdem hat vermutlich auch kein Mod (oder User) ein Jurastudium in der Tasche- und bevor ich mich halbe Tage lang durch irgendwelche Gesetzbücher wühlen würde, würde ich fragliche Inhalte auch eher löschen als eine Abmahnung für´s Forum zu riskieren.
      Muß man halt auch verstehen, finde ich...
    • New

      @Early Earl EarlsonEs geht ums Prinzip, nicht darum die ganze Tüte zu bekommen. Der Thread ist mir egal. Du hast mein Anliegen leider nicht verstanden. Ich gebe auf.

      Einen schönen Abend dir ( ernst gemeint).

      @nO1 Klingt vernünftig was du sagst. Ich glaube man müsste persönlich ins Gespräch kommen, anders kann ich hier mein Anliegen auch zugegebenermaßen nicht klar kommunizieren (1h schreiben will ich nicht). Es ist ein Muster das mich stört, in diesem speziellen Fall gefiel mir die Begründung ganz zu Beginn des Therads nicht. Das habe ich geäußert, es gibt einige andere Punkte die ich hier nicht öffentlich äußern will um niemanden zu schädigen - wären die nicht, hätte ich ein anders Bild der Lage und vermutlich kein Problem in Earls Begründung gesehen.

      The post was edited 1 time, last by Rezeptor ().

    • New

      @Rezeptor
      In der Eingangsbegründung habe ich nicht geschrieben dass der alte Thread geschlossen bleibt, weil dort Leute unter Druck gesetzt wurden. Auf Grund dieser Tatsache haben wir lange überlegt überhaupt einen neuen thread zu erstellen, einfach weil es nicht objektiv ist. Ich könnte jetzt natürlich dort auch nochmal drauf eingehen weshalb der alte Thread geschlossen bleibt. Um welches Prinzip es dir geht verstehe ich aber tatsächlich nicht. Eujabon hat Dinge getan, die für einen Shopbetreiber ein absolutes No-Go sind. Mehrere! Das ihm das jetzt nachhängen wird, da muss er mit leben. Es ist sogar das Recht der User dieses Forums über solche Ereignisse informiert zu sein. Von daher wird der Eingangsbeitrag nicht mehr sonderlich verändert. Das der alte Thread geschlossen bleibt, weil sonst befürchtet werden muss, dass die Beiträge irgendwo in einem privaten Rachefeldzug weiterverbreitet werden könnten, kann ich aber gerne noch ergänzen. Und genauso wie du deine Gründe hast Dinge für dich zu behalten, da es keinen was angeht oder man jemanden schützen will, haben wir die auch in diesem Fall, dann wirst du das ja schonmal nachvollziehen können wenn wir manche Dinge für uns behalten möchten. Du kannst mir dieses Wissen auch gerne privat zukommen lassen, eine Gegendarstellung würde unsere Sicht auf die Dinge vielleicht auch ändern, nur muss es dann beweisbar sein was du dann mitteilst. Ich will und werd mich dafür jetzt aber hier auch nicht mehr rechtfertigen und wünsche dir und allen anderen auch einen schönen Abend.

      LG Earl
      Forenregeln/Nutzungsbedingungen

      Moderative Aussagen sehen so aus lookat
    • New

      Neuer Thread, gute Sache.
      Das der alte Thread nicht mehr aufgemacht wird kann ich akzeptieren und ist eigentlich auch egal, da wie @nO1 schon sagte die Chargen längst nicht mehr aktuell sind. Was den Überblick angeht, der Thread wird sowieso von alleine wieder wachsen.
      Kurzum: Ist okay so wie es ist.

      Zu ein paar Sachen möchte ich mich aber äußern. Ich habe nur die Texte zitiert auf die ich jetzt eingehen möchte. Der Text der hier nicht drin steht ist für mich in Ordnung. Ich schreibe extra Nummern davor, damit ich das übersichtlicher halten kann. Also nicht wundern ,denn die Nummern hat Earl in dem Thread nicht geschrieben.

      Early Earl Earlson wrote:

      1. Auf der einen Seite wurden Kunden teilweise für Kritik unter Druck gesetzt, was unserer Meinung nach die Objektivität des Threads sehr geschmälert hat und nicht unserem Sinne einer objektiven Darstellung eines Shops entspricht.

      2.Da Eujabon auf seiner Homepage persönlichen Mailverkehr veröffentlicht und die Veröffentlichung von Screenshots dieses Forums angedroht hat, sehen wir zum Schutz unserer User und des Forums davon ab, die alten Threads wiederherzustellen.
      3.Wir möchten im Vorfeld allerdings darauf hinweisen, dass @eujabon.eu wegen regelmäßigen Verstößen gegen die Forenregeln hier dauerhaft gesperrt ist und deshalb nicht aktiv teilnehmen kann.
      1. Da würde ich bitten das es rausgenommen wird. Das hat den Grund weil es neue User sofort abschreckt. Was dort vorgefallen ist, ist dort vorgefallen und das Thema soll hier im Forum ja auch begraben werden. Der andere Shop (Adrian) hat ja selbst gesagt, wenn Marvin die Teile aus seinem Shop nimmt ist die Sache für ihn gegessen. Sozusagen ist damit jetzt Ruhe eingekehrt und jeder geht wieder seine Wege. Dadurch das du das aber reingeschrieben hast wird man niemals davon loslassen können, da jeder der das liest sofort wieder dran errinert wird. Du sagst ja selbst das in dem Thread NICHT mehr über die Vorfälle usw. gesprochen werden darf. Dann gib den Leuten aber auch bitte keinen Anlass dazu sich auf der ersten Seite direkt durchzulesen was Marvin denn alles getan hat. Das schreckt nicht nur neue Kunden ab sondern provoziert das ganze extrem. Auf der einen Seite wurde sich wegen Rufschädigung beschwert gegenüber Adrian. Und jetzt löst genau dieser Text den du geschrieben hast das selbe aus. Man könnte die Aussage auch so deuten "Leute, Kauft dort lieber nichts weil er dies, das, jenes gemacht hat". Wenn wir hier einen Cut ziehen wollen, dann sollte das auch entfernt werden.

      2. Das ist ähnlich wie Punkt 1, es holt nur wieder die Vergangenheit hoch und reißt im schlimmsten Fall alte Wunden wieder auf. Wieder muss man sich durchlesen was er getan hat. Auch da das selbe, wenn man mit dem Thema ein für alle mal abschließen möchte, dann sollte man einfach auch diesen Kram nicht mehr ansprechen bzw. es den Leuten unter die Nase reiben. Sowas atet nur wieder unnötig aus. Entweder im Thread selbst wo ihr Mods dann wieder alles löschen musst weil dort ja nicht drüber gesprochen werden soll (gleichzeitig bringt es den Ruf das der Thread Ärger macht und dann wird er im schlimmsten Fall einfach geschlossen obwohl sich die Leute dort nur über ihre Sorten etc. unterhalten möchten, was dann wieder extrem schlechtes Klima ins Forum bringt da es wieder "Redeverbot" gibt.

      3. Gut, das ist vlt auf der einen Seite eine Info für die Leute die nicht wissen das der Shopbetreiber nicht im Forum ist aber das könnte man auch anders formulieren. Generell würde ich sagen das die Infos zwar im Thread drinne stehen sollten, aber sie sollten neutral geschrieben sein. Was mal vorgefallen ist kann man doch getrost weglassen. Man SOLLTE nur unbedingt darauf hinweisen das in dem Thread NICHT mehr darüber gesprochen wird. So wie du es ja schon geschrieben hast. Also entweder - oder. Wenn man das Thema begraben will dann müssen die Dinge anders geschrieben werden. So würde auch niemand mehr Bedarf haben sich dazu zu äußern. Davon ab ist es auch gar nicht so ungewöhlich das ein Vendor nicht im Forum aktiv ist. Bei Helmut (K24) ist das z.B auch so. Der Vendor ist überhaupt nicht im Forum. Die einzigen die im Thread aktiv sind, sind die Leute die dort ihr Kratom kaufen.

      Ein Beispiel:
      Punkt 1 muss man komplett rausnehmen. Die einen sagen er hat jemanden unter Druck gesetzt. Die anderen sagen er hat das nicht getant. Das geht hin und her und ist doch mitlerweile sowieso total unnötig, da es ja ein NEUER Thread ist und Marvin sowieso nicht mehr im Forum ist. Gleichzeitig wird darüber auch kein Mensch mehr reden weil es ja schlichtweg verboten ist. Was bringt es das doch noch reinzuschreiben wenn darüber 1. sowieso nicht mehr geredet werden soll und 2. man endlich Ruhe möchte und das Forum wieder seinen gewohnten Gang gehen kann? Diese Aussage provoziert das ganze nur unnötig. Da bitte ich wirklich das zu entfernen.

      Punkt 2: Der erste Teil was er auf seine Hompage gepackt hat spielt ja im Prinzip auch keine Rolle (siehe Punkt 1 mit endlich Ruhe einkehren im Forum). Der Teil mit dem "Der alte Thread bleibt geschlossen aus Gründen für Forum und User" kann ja stehen bleiben. So wäre eine Erklärung vorhanden warum der alte Thread geschlossen bleibt ohne das es gleich wieder alte Wunden aufreißt.

      Punkt 3: Das kann man im Prinzip so stehen lassen aber besser auch noch etwas umschreiben. Es würde z.B völlig reichen wenn dort stehen würde "Eujabon wird hier nicht (mehr) teilnehmen. Wir bitten darum das alle das Thema ruhen lassen.

      So würden alle die Punkte trotzdem genannt werden aber ohne das es irgendwen provoziert oder das es abschreckend wirkt. Wiegesagt, sollte man die Aussagen einfach neutral halten wenn man keine alten Wunden wieder aufgreifen möchte. Die User die hier im Forum sind wissen sowieso was passiert ist, da braucht man das nicht noch extra reinschreiben. Neue User hingegen haben mit der Sache ja überhaupt nichts zu tun und da es ja Vergangenheit ist spielt es ja auch überhaupt keine Rolle mehr. Wäre ich ein neuer User der kein Plan hätte was damals passiert ist und ich würde deinen Text da lesen Earl, dann würde ich bei eujabon nicht bestellen weil sich das für mich richtig schockierend anhört (so nach dem Motto: Bestell da bloß nicht). Sowas muss doch nicht sein?

      Wenn wir mit dem Thema abschließen wollen, dann sollten wir das auch ALLE machen und solche Aussagen dürfen da einfach nicht im ersten Post drinne stehen. Es sei denn man will gezielt bekanntmachen was dort vorgefallen ist und so auch automatisch dafür sorgen das neue unbekannte User so abgeschreckt sind das sie wegen dieser Aussagen dort nichts kaufen.

      Das soll jetzt nicht so rüberkommen als würde der Plan sein Marvin damit schaden zu wollen, aber seien wir mal ehrlich und betrachten das ganze von Außen. JEDER Mensch der sowas liest und den Shop gar nicht kennt, würde dort garantiert nichts bestellen wollen.

      Ich hoffe da auf Verständis (und das man die Sache auch mal von Außen betrachtet und sich in die Lage von Leuten versetzt die von der ganzen Sache nichts mitbekommen haben aber dann sowas lesen müssen).

      The post was edited 1 time, last by Dope ().

    • New

      Ich stimme @Dope auch in allen Punkten zu. Wenn man nicht möchte, dass weiter über die Affäre gemunkelt wird, dann sollte da gerade der Eröffnungstext mit gutem Beispiel vorangehen.
      Ein Neubeginn verliert seinen Sinn, wenn der Rattenschwanz vorangegangener Ereignisse da gleich eingangs hineinragt. Ein neues Blatt ist bestenfalls weiß und unbeschrieben. Sonst ist es kein neues Blatt. Und das sollte es doch sein.
    • New

      Wie kommst du darauf, dass Marvin ein völlig "neues Blatt" verdient hat?
      Hat er sich entschuldigt?
      Hat er sich geändert?
      Wie oft wurde er wegen diversen Verstößen schon gesperrt ?
      Wie oft wurde ihm eine neue Chance gegeben?
      Der letzte Thread war schon mindestens sein zweiter.
      Jetzt wieder ein ganz neuer Thread... - sehr großzügig, wie ich finde.
    • New

      Der Shop Eujabon wird allein durch Marvin betrieben.
      Also kannst du den Shop nicht einfach von der Person trennen.

      Der Shop/Marvin hat oft Mist gebaut (Überforderung) und Marvin speziell hat oft gegen Forenregeln verstoßen.

      Wieso sollte das jetzt völlig unter den Teppich gekehrt werden? Zumal er sich nicht entschuldigt? (-Oder habe ich was verpasst ? ) Ist das den Neukunden gegenüber fair einfach so zu tun, der Marvin-Shop wäre wie jeder andere?

      Der Shop-Thread ist wieder da. Das ist, nach allem was passiert ist, recht großzügig.

      The post was edited 2 times, last by Sam ().

    • New

      Da muss ich dir widersprechen. Ein Shop ist kein Mensch. Du weißt so gut wie nie wirklich etwas über die Menschen, welche die Shops betreiben. Und ich denke, das ist auch gut so. Wolltest du so weit gehen, vor jeder Bestellung bei einem Shop zunächst den Charakter seines Inhabers festzustellen, dann hättest du alle Hände voll zu tun und würdest bald gar nirgendwo mehr bestellen. Wenn ich, sagen wir, bei K-24 bestelle, dann möchte ich auch nicht vorher wissen, was für ein Mensch der Helmut ist, ich bestelle ja nicht ihn und seine Eigenschaften, sondern sein Kratom. Und ich glaube, den meisten hier geht es ähnlich. WIr alle wissen so gut wie nichts über die Menschen, bei denen wir bestellen. Dennoch kann ich freilich verstehen, dass manche Kunden erpicht darauf sind, eine freundliche Fassade vorgestellt zu bekommen.
      Aber ich denke, wir schreiben uns hier aus dem eigentlichen Thema heraus. Mit Feedback zur Moderation hat das nur mehr am Rande zu tun. :)

      The post was edited 1 time, last by K_Punkt ().

    • New

      Komm mir nicht mit : "Ein Shop ist kein Mensch"

      Es geht hier um mehrfache Regelverstöße von Shops die Marvin betrieben hat und für die er hier eine kostenlose Plattform gefunden hat.
      Wenn der Shop-Thread hier weiter bestehen darf, trotz mehrfachen Fehlverhaltens, dann ist das mehr als großzügig.
      Ein kleiner Warnhinweis ist garnichts gegen eine endgültige Sperre seiner Threads.
      Wenn ihr nicht Ruhe gebt, schadet ihr Eujabon mehr, als ihr nutzt.
    • New

      @Dope
      Vielen Dank für deine konstruktive Antwort. Wir werden darüber nochmal im Team beraten. Wie ich aber schon erwähnt habe, haben unsere User, gerade Neulinge, das Recht darauf zu wissen was wirklich hinter einem Shop steckt. Letztendlich hat Eujabon sich das alles selber eingebrockt. In wiefern in ein paar Wochen überhaupt noch auf den Startbeitrag geachtet wird, sei mal dahingestellt, die Information aber ganz zurückhalten finde ich nicht richtig. Wir beraten uns nochmal darüber und melden uns dann hier wieder zu Wort.

      LG Earl
      Forenregeln/Nutzungsbedingungen

      Moderative Aussagen sehen so aus lookat
    • New

      Ich seh das genau wie @Sam- ich hab in der Vergangenheit bei Eujabon gekauft, ich war zufrieden, mal mehr, mal weniger, aaaber: Mit dem Wissen, was vorgefallen ist (und da rede ich nicht von Hörensagen, sondern Dinge, die ich schon im Shopthread, aber auch später auf der Shoppage in "Echtzeit" mitbekommen habe) werde ich da nicht mehr kaufen.

      Dope wrote:

      sich in die Lage von Leuten versetzt die von der ganzen Sache nichts mitbekommen haben aber dann sowas lesen müssen).
      Wäre ich jetzt ein absoluter Foren/Shopneuling, würde ich das wissen wollen. Egal ob online oder beim Einkaufen vor Ort- ich möchte als Kunde wissen, wen, was, welche Geschäftspraktiken ich mit meinem Kauf unterstütze (und online natürlich, wo ich meine Daten lasse).Damit mein ich jetzt zwar unter anderem auch die Art des Imports etc., aber eben vor allem, wie sich jemand nicht nur Kunden gegenüber, sondern generell verhält. Und das war für mich unmöglich.
      (Will heißen, ich weiß natürlich nie, was für ein Mensch hinter nem Shop steht, aber ich würde auch jeden anderen Shop boykottieren, wo ich wiederholt ein solches Verhalten anderen gegenüber und einen solchen Umgang mit sensiblen Informationen wie Emails, PNs erlebe. )
      Von daher finde ich die Informationen, so "schädlich" sie aussehen mögen,für eine Kaufentscheidung wichtig und richtig.


      Ausserdem ist es hier nicht am Forum, einen Cut zu ziehen und "vergeben und vergessen" zu säuseln- die Eujabon-Kunden haben wieder einen Ort, an dem sie sich austauschen können, was gut und richtig ist. Und wenn ihr das sachlich tut, ist der böse Eingangsbeitrag ganz schnell 3 Seiten weiter vorn.... soweit blättert hier 1 von 10 zurück.
      Es geht doch nicht um einen "Neubeginn" unterm Adventskranz mit Kaffee und Zimtstern, weil man sich ausgesprochen und alles beigelegt hat, sondern um Entgegenkommen für die Ej-Kunden, die sich austauschen wollen.
      Mehr kann man nicht verlangen, finde ich.

      The post was edited 7 times, last by nO1 ().

    • New

      Sam wrote:

      Wenn der Shop-Thread hier weiter bestehen darf, trotz mehrfachen Fehlverhaltens, dann ist das mehr als großzügig.


      Wenn ihr nicht Ruhe gebt, schadet ihr Eujabon mehr, als ihr nutzt.
      Dass der Shop-Thread weiter bestehen darf, trotz Verbannung des Thread-Erstellers, ist kein großzügiger, sondern ein sehr kluger Entschluss der Moderatoren. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung. Großes Lob an die Moderation :thumbsup:
      Wenn ein User gesperrt wird, sieht es das Regelwerk nun mal nicht vor, auch all die von ihm erstellten Threads zu löschen.
      Dazu hier eine Analogie, zum besseren Verständnis meines Standpunkts in dieser Sache:

      "Wenn ein Bahnhofsvorsteher einige Reisende beleidigt, dann kann man den Bahnhofsvorsteher entlassen, aber es macht wenig Sinn, daraufhin den ganzen Bahnhof abzureißen und einzustampfen und mehreren hundert Menschen, die auf diesen Bahnhof angewiesen sind, zu schaden, nur um den wenigen Beleidigten mit irgendwelchen unverhältnismäßigen Bestrafungsmaßnahmen Genugtuung zu verschaffen."

      Ganz genau so ist es in unserem Fall, finde ich. Deshalb halte ich die Entscheidung der Moderatoren, die Eujabon-Threads nicht einzustampfen, für weise und gut. :)

      Und wieso denn Ruhe geben, wenn man Verbesserungsvorschläge hat? Das hier ist doch der Bereich für Feedback zur Moderation und ich finde, was @Dope geschrieben hat, ist kein Lärm, sondern ein sehr freundlich abgefasster, nachvollziehbarer Verbesserungsvorschlag. Warum sollte der irgendwem schaden?

      The post was edited 1 time, last by K_Punkt ().

    • New

      Ich finde es auch deswegen schwierig mit einer Neueröffnung, weil Marvin ja immer wieder während seiner Sperrzeiten versucht hat, Einfluss zu nehmen und seine Kunden teilweise mit Nachrichten in seinem Shopthread "beauftragt" (ich sags jetzt mal nett) hat.
      Das wäre nur eine Fortführung der schon bestandenen Situation.
    • New

      Aber wieso soll das ein Problem sein? Es ist doch jetzt verboten, Nachrichten zu übermitteln. Ich glaube nicht, dass Marvin versuchen wird, Nachrichten übermitteln zu lassen, da er ja nun um dieses Verbot weiß. Es würde doch überhaupt gar keinen Sinn machen, weil der Text ja ohnehin zügig gelöscht wird und kaum jemanden erreicht. Außerdem, wer würde das schon tun, wenn er weiß, dass er nach einer solchen Aktion eventuell gesperrt wird. Damals, als noch sporadisch Nachrichten übermittelt wurden, war das nicht explizit verboten (so weit ich informiert bin). Und etwas von vornherein zu verbieten, weil man Befürchtungen hat ... da dürfte man ja gar nicht mehr aus dem Haus gehen. :D Es sollte im neuen Thread um den Shop gehen, das Kratom, die Bestellungen etc. Und ich bin guter Dinge, dass es das auch tun wird. :)
    • New

      ich vermisse die heiteren Threads, in denen sich die User in verschiedenen Shops über die Chargen ausgetauscht haben und man gesehen hat, wer sich auf welche Ware freut. ^^

      deshalb plädiere ich für Milde und wer überhaupt nicht bei eujabon kaufen will geht dem Shop aus dem Weg.

      es ist wichtiger, einem Verbot entgegen zu wirken, als sich schon hier gegenseitig das Leben schwer zu machen. lol
    • New

      @DuplO
      Ich habe mir das mit den Verwarnungen jetzt mal angeschaut und du hast tatsächlich recht damit. Es wird in der Verwarnung an sich und unabhängig vom Endgerät, nichtmal mitgeteilt um welchen Thread es sich handelt. Das war mir so echt nicht bewusst. thinking Wir werden es dann jetzt standardmäßig mit aufnehmen, dass mindestens der betreffende Thread in der Verwarnung erwähnt wird. Oft kann man dann ja durch den Text der Verwarnung auf den betreffenden Beitrag schließen, selbst wenn man dort mehrere Beiträge verfasst hat. Wir gucken mal ob man da eventuell technisch in den Boardeinstellungen noch was anpassen kann, was dann automatisch auf den Thread oder am besten noch den jeweiligen Beitrag hindeutet. Bis dahin müssen wir es dann im Text erwähnen.

      LG Earl
      Forenregeln/Nutzungsbedingungen

      Moderative Aussagen sehen so aus lookat