Hallo liebe Kratom.ink Mitglieder und Besucher unseres Forums!
Grundlegende Informationen über Kratom findet ihr in unserem offiziellem Kratom-Konsumleitfaden !

kratomdudes.com

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ausserdem leben die Shops ja eher von der Vielfalt und den Probiermöglichkeiten, sonst könnte man ja auch gleich in Indo bestellen.... und ständig 20 kg von jeder Sorte"sinnlos" am Lager zu haben, falls plötzlich 3 Leute die 5 Kg bestellen, frißt Platz und Ressourcen. Wenn dann dafür kaum mehr ein Gewinn drin ist, würd ich das als Shop auch nicht unbedingt super-attraktiv machen.
      Für mich sind vor allem 500-gr-Samplepacks interessant, da hab ich immer noch etwas Vielfalt und einen vernünftigen Preis. ;)

      The post was edited 1 time, last by nO1 ().

    • @NeverLookBack
      Muss ja nicht die Ware im Shop selber sein, aber ein Wholesale oder so könnte dort schon günstiger werden (falls dieser Shop sowas überhaupt anbietet). Es kann natürlich auch sein das dieser Shop sowas gar nicht anbieten will, das weiß ich ja nicht. Das soll hier ja jetzt auch kein Meckern oder so sein, ich kenn das halt nur anders, wenn man große Mengen holt geht der Preis deutlich nach unten (nicht nur bei Kratom).


      @nO1
      Man kann auch mit Kilos Vielfalt haben :D Ob du nun 5x 500g oder 5x 1kg Sorten hast kommt dabei aufs selbe raus, weil du dann auch deine 5 verschiedenen Sorten hast ;) 2,5kg bzw. 5kg von nur einer Sorte zu holen ist natürlich langweilig :thumbsup:


      Ich bin aber sehr froh darüber das es jetzt auch das 2x 1kg Paket gibt. So wird in Zukunft dann der ein oder andere Kauf mal getätigt werden weil ich den Preis für 2kg in Ordnung finde.


      So und jetzt gibt es etwas Premium Cameo für mehr Spaß gleich beim Tapeten streichen :thumbsup:
    • @nO1

      Naja du machst jetzt aber das was ich mit Absicht nicht gemacht habe. Ich habe jetzt auch nicht nur auf mich geschlossen sondern habe das Thema algemein angesprochen.
      Sonst hätte ich jetzt auch sagen können "Wozu eigentlich unter 100g bzw. 500g Packungen anbieten außer in Samples? Die braucht doch sowieso keiner, alles unter 1kg bzw. unter 500g lohnt sich doch gar nicht zu kaufen". Damit würde ich dann ja nur auf mich schließen weil ich das so sehe. Es gibt aber genug Leute die ihre 100g Portionen kaufen und damit zufrieden sind. Nur weil ich das so mache heißt es ja nicht gleich das alle anderen das auch so machen müssen.

      Du hast das jetzt aber getan, du gehst jetzt nur von dir selber aus. Nur weil du mit 500g über ein halbes Jahr hinkommst (sogar noch länger wie du sagst) heißt das aber nicht das man es damit jetzt festmachen sollte. Es gibt genug Leute die verbrauchen schon 500g - 1kg im Monat. Für diese Leute ist der Mehrwert bei den 500g Beuteln nicht mehr so schön wie für dich (übrigens kann man das auch ganz einfach lösen indem man sich ein Vakuum-Gerät holt und sich das in Portionen verschweißt, so nimmt das dann auch kaum noch Platz weg, nur mal so als Tipp am Rande).

      Das selbe mit "was neues probieren". Ja es macht immer Spaß neue Sorten zu probieren aber für viele Leute ist es eben auch wichtig das man "zuverlässige" Sorten im Haus hat wo man immer Zugriff drauf hat. Wenn ich z.B etwas wichtiges zu erledigen habe, dann teste ich dafür keine neuen Sorten, sondern nehme die Sorten wo ich genau weiß wie sie wirken. Wirkt eine Sorte davon richtig richtig gut und ist perfekt für solche Situationen ist es für diese Leute viel besser wenn sie davon 1-2kg rumliegen haben weil sie schonmal für die Zukunft gerüstet sind. Das "neue Sorten ausprobieren" fällt deswegen ja nicht weg, nur hat man trotzdem seine Sorten wo man genau weiß wie sie wirken. Ich würde z.B niemals eine unbekannte Kratomsorte bei einem Vorstellungsgespräch nehmen wollen. Dann doch lieber eine Sorte die mir gut vertraut ist.

      Ich respektiere deine Meinung dazu, aber bitte schließe nicht nur auf dich. Nur weil du so kleine "Hamstermengen" (oder wie du das immer nennst) nimmst, heißt das nicht automatisch "Alles ist gut sowie es ist, man braucht hier keine Anregungen mehr zu geben".

      Die ganzen Kratomshops leben von Anregung, Kritik und Bewertungen. Aber man darf dabei nicht nur an sich denken sondern muss auch mal an die Leute denken die ein komplett anderes Konsummuster haben.
    • Dope hat grundsätzlich recht, bei Kilos sollte es schon einen Preisunterschied geben, den man auch sozusagen "spürt"- wenigstens eine Summe von 10 - 15 € Ersparnis sollte da doch machbar sein.

      Auf der anderen Seite gibt es vermutlich nur wenige User, die mehr als 1 kg bestellen. Je kleiner die einzelnen Mengen, um so höher der Gewinn eines Anbieters, jedenfalls proportional betrachtet. Aber: Freuen wir uns doch einfach über die gute Qualität bei den Dudes, möge diese auch so bleiben!

      Aber Lion from Zion, Du hat recht: So ein Abo - das wäre wirklich genial, z. B. 1 x monatlich 5x100 g Sample zu einem günstigeren Preis, wenn man das monatlich bestellt, wie eine Flat sozusagen. Ich wäre dabei!

      kratom&cbd hat ja z. B. einen Stammkunden Rabatt. Je nachdem, wie oft man schon bestellt hat, erhält man eine Vergünstigung von 5 % bis sogar 15 % pro Bestellung. Das ist dann definitiv eine Win-Win-Situation, finde ich jedenfalls!!!!!



      Nur die SGE!!!
    • Nur zur Info bezüglich Stammkunden-Rabatt:

      kratomdudes wrote:

      Stammkundenrabatt: mind. 5 Bestellungen und einen Bestellumsatz von 500€ (innerhalb von 6 Monate), dann gibt es bei uns 6 Monate lang 5% Rabatt.

      Mind. 10 Bestellungen und einen Bestellumsatz von 1000€ (innerhalb 12 Monate), dann gibt es bei uns 3 Monate lang 10% Rabatt.
      Schreib uns eine E-Mail, sobald du die Bedingungen erfüllt hast, um dir deinen Stammkundenrabatt zu sichern!

      — Der Stammkundenrabatt ist nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar —

      Das es grundsätzlich einen Stammkunden-Rabatt gibt finde ich gut.
      Noch besser würde ich einen Stammkunden-Rabatt wie bei K&C finden:

      ab 3 Bestellungen im Shop 5% Rabatt auf jede Kratombestellung mit Stammkunden Gutscheincode
      ab 5 Bestellungen im Shop 10% Rabatt auf jede Kratombestellung mit Stammkunden Gutscheincode (bis maximal 420€ Bestellwert, größere Bestellungen mit Shop abstimmen)

      ab 10 Bestellungen im Shop 15% Rabatt auf jede Kratombestellung mit Stammkunden Gutscheincode (bis maximal 379€ Bestellwert, größere Bestellungen mit Shop abstimmen )


      Man muss beachten das es den Shop von den kratomdudes noch nicht so lange gibt und womöglich die Anzahl der Kunden als auch die Margen noch nicht so hoch sind.
      Vielleicht ist das Kratom im Einkauf auch preisintensiver als beispielsweise das angebotene Kratom von anderen größeren Shops (Kratom24) und deshalb bestehen auch andere Konditionen.

      Bei Kratom24 kostet ein 2x1000g Sample-Paket beispielsweise 159€ und bei den kratomdudes im Vergleich 179€.

      Der Preis ist nicht alles, aber einer der Faktoren. Mir persönlich wäre wichtiger, dass ich konstant gute Qualität angeboten bekomme (auch Verpackung und Etikettierung ist mir wichtig) und zuverlässig versendet wird.
    • Guten Morgen,

      Dope wrote:

      Was ich schade finde ist das die Preise bei größeren Mengen kaum Unterschied zu den Kilo Preisen machen. Wenn man jetzt 5kg Kratom holen würde, dann würde man fast den selben Kilo Preis bezahlen wie bei 2kg.

      Scumfuckstradition wrote:

      Dope hat grundsätzlich recht, bei Kilos sollte es schon einen Preisunterschied geben, den man auch sozusagen "spürt"- wenigstens eine Summe von 10 - 15 € Ersparnis sollte da doch machbar sein.
      @Dope @Scumfuckstradition Unser Preisunterschied von 1kg auf 5kg liegt bei über 10€ (1kg = 97,50€ und 5kg = 86,50€). 10€ machen für uns extrem viel aus und deshalb ist unserer Ansicht nach der Preisunterschied nicht zu gering, wenn man ein paar mal bei uns bestellt hat, gibt es auch noch bis zu 10% Rabatt, womit man auf einen Kilopreis von knapp 78€ kommt.

      Purple Shaman wrote:

      Noch besser würde ich einen Stammkunden-Rabatt wie bei K&C finden:
      ab 3 Bestellungen im Shop 5% Rabatt auf jede Kratombestellung mit Stammkunden Gutscheincode
      ab 5 Bestellungen im Shop 10% Rabatt auf jede Kratombestellung mit Stammkunden Gutscheincode (bis maximal 420€ Bestellwert, größere Bestellungen mit Shop abstimmen)

      ab 10 Bestellungen im Shop 15% Rabatt auf jede Kratombestellung mit Stammkunden Gutscheincode (bis maximal 379€ Bestellwert, größere Bestellungen mit Shop abstimmen )

      Vielleicht ist das Kratom im Einkauf auch preisintensiver als beispielsweise das angebotene Kratom von anderen größeren Shops (Kratom24) und deshalb bestehen auch andere Konditionen.

      Bei Kratom24 kostet ein 2x1000g Sample-Paket beispielsweise 159€ und bei den kratomdudes im Vergleich 179€.
      @Purple Shaman Also bei einem Kilopreis von 100€, kommt man mit dem 15% Rabatt beim lieben Adrian auf 85€, unser Preis ist mit den 10% Rabatt 87,75€. Beim lieben Helmut konnte ich keinen Stammkundenrabatt finden, aber mit dem Beispiel von 2x1000g für 159€, liegen wir mit dem Stammkundenrabatt bei 161,10€. Wenn man ein paar mal bei uns bestellt, kriegt man den Stammkundenrabatt. Es gibt eigentlich oft Rabatte und Aktionen bei uns mit denen man manchmal sogar auf noch günstigere Preise kommt. Unsere Stammkunden wissen auch, dass wir die Tüten nicht aufs Gramm genau abwiegen und auch großzügig Samples dazulegen.

      Noch ganz allgemein:

      Es macht keinen großartigen Unterschied, ob man 300kg, 500kg oder 700kg im Monat bestellt. Das hier der Preisunterschied bei schon allein von 1kg auf 5kg über 10€ beträgt, ist ungefähr das 10fache an Preisunterschied, den man in Indonesien pro Kilo bekommt.

      Natürlich könnten wir bei unseren Händlern die Preise nach unten drücken, um dann günstigere Preise anzubieten, aber warum? Wir bezahlen unsere Händler fair und werden auch die Preise nicht nach unten drücken, um hier in Deutschland ein paar Euro günstiger zu werden, auch wenn wir das machen könnten.
      Leider denken einige, das Kilopreise von 100€ Wucher sind, wenn man Einfuhrsteuer, Umsatzsteuer und Einkommenssteuer abzieht, kann man sich schnell ausrechnen, dass die Margen pro Kilo nicht gerade hoch sind. Abgesehen von Faktoren wie Krankenversicherung bezahlen und an seiner Altersvorsorge denken (und alle anderen laufenden Kosten die man als Firma hat).

      Wenn eine Charge schlecht ausfällt, verkaufen wir diese nicht und es gibt dann auch niemanden der uns dann kostenlos was nachschickt oder sonst was erstattet. Dann landen schnell mal mehrere hundert Kilo in die Biotonne wofür wir ziemlich viel Geld bezahlt haben und das kommt bei jedem Händler vor, dass eine Charge schlecht ausfällt. Es gibt dann natürlich Händler, die das dann trotzdem verkaufen, wir machen das aber nicht. Dieser Faktor ist im Preis bei uns mit kalkuliert.

      Wer also meint, dass die Preise "noch" zu teuer sind, dem müssen wir leider enttäuschen - die Kilopreise für Kratom in Deutschland sind keinesfalls zu teuer. Das hier der ein oder andere das Gerücht verbreitet hat, die Kilopreise in Deutschland seien Wucher, hat leider einige Faktoren bei seiner Rechnung nicht mit berücksichtigt.

      Weitere Preissenkungen werden eigentlich nur dazu führen, dass der ein oder andere Händler auch die Preise bei seinem Lieferanten drückt, um halt noch konkurrenzfähig zu bleiben. Was unserer Meinung nach überhaupt nicht fair ist. Ganze Familien leben vom Kratom das wir einkaufen und damit sind nicht nur 2-3 Leute gemeint, schon allein 1$ Differenz macht in Indonesien vieles aus. Hier in Deutschland oder auch Österreich, machen 1-2€ die man für ein Kilo Kratom im Monat mehr zahlt, im Normalfall für eine Person keinen großen Unterschied.

      Ich hoffe ich konnte für etwas Aufklärung sorgen.

      The post was edited 1 time, last by The Kratom Dudes ().

    • @The Kratom Dudes
      Hey, gleich erstmal vorweg: Ich hatte mit meinem Ansatz nicht vor euch (oder andere) hier anzugreifen. Ich habe auch mehrfach betont das ich die Preise von 1 und 2kg völlig in Ordnung finde. Nur die Preise nach oben hin sind (für mich) leider zu teuer. Fragen ob da was am Preis gemacht werden kann kostet ja nichts :)
      Ich will auch gar nicht das du dich hier rechtfertigst, dafür hast du überhaupt keinen Grund. Dein Kratom ist super, deine Preise (für mich) bis 2kg sind absolut in Ordnung, alles darüber muss jeder selber entscheiden. Es ist für mich auch nichts dabei wenn ich dann eben immer nur 2x 1kg Pakete hole. 3x 1kg wäre natürlich noch schön gewesen aber ist jetzt kein Weltuntergang. Wiegesagt, ich wollte auch nur mal eine Anregung/Frage geben ob da evt. was machbar wäre.

      Das mit dem Stammkundenrabatt ist etwas unklar. Du sagst man hat das schnell zusammen.
      1. Was wenn ich jedesmal 2x 1kg hole? Dann sind das ja 180€, da brauche ich ja keine 5 Bestellungen um auf 500€ zu kommen? Muss ich dann trotzdem 5x bestellen? Das wären dann ja schon 900€, was dann schon fast den 10% Rabatt bedeuten würde (der allerdings für mindestens 10 Bestellungen angegeben wird). Also geht es jetzt nach dem Betrag wie viel man insgesamt schon bezahlt hat oder geht es trotzdem nur nach Bestellungen? Um den 10% Rabatt zu erhalten wäre ich dann ja schon bei 1.800€ (ist jetzt nur ein Beispiel).

      2. Es heißt das man innerhalb von 6 Monaten 500€ bzw. 5 Bestellungen gemacht haben muss um 5% zu erhalten. Gilt dieser Rabatt dann dauerhaft oder wie läuft das? Oder bin ich gezwungen dann in den nächsten 6 Monaten wieder 500€ bzw. 5 Bestellungen zu machen um den Rabatt zu verlängern?

      3. Beim 10% Rabatt heißt es innerhalb von 1 Jahr mindestens 1000€ bzw. 10 Bestellungen und dieser Rabatt ist dann nur 3 Monate gültig. Was passiert denn nach diesen 3 Monaten? Innerhalb von 3 Monaten kann man ja gar nicht nochmal 10 Bestellungen bzw. 1000€ ausgeben um den dann wieder für 3 Monate zu verlängern? Was passiert nach den 3 Monaten?

      Ich finde das ziemlich unklar und sollte das wirklich so sein hätte man von den 10% Rabatt ja nicht wirklich was wenn man nur 3 Monate Zeit hat diese zu nutzen. Und jetzt lass es den Fall sein das man grad die 10% bekommen hat und in den nächsten 2-3 Monaten Unkosten entstehen (z.B Auto kaputt) wo man dann kein Geld für Kratom übrig hat. Somit würden die 10% verfallen und man hätte gar nichts davon weil es nach 3 Monaten wieder ungültig ist. Das ist doch auch nicht Sinn der Sache?

      Wäre es da nicht viel einfacher (und klarer) zu sagen ab Wert X gibt es dauerhaft 5% und ab Wert X dann 10% ?
      Mit diesen Zeitvorgaben (du hast so und so viele Monate Zeit den Rabatt zu nutzen und dann musst du wieder bei Null anfangen) ist das irgendwie kein so toller Stammkundenrabatt.
    • Ich bestelle regelmäßig bei den Dudes, und bekomme 10% Preisnachlass. Allerdings waren die Preise auch ohne diesen Rabatt ziemlich gut, wenn man sie mal mit anderen Shops vergleicht.

      Ich bestelle so ungefähr 2 Kilo pro Monat, und empfinde den Preis dafür als kaum relevant, da gibt man doch innerhalb von ein paar Tagen mehr für Essen aus.

      Und es stimmt, bei den Dudes bekommt man immer eine sehr großzügige Menge Samples, die bei anderen Läden Geld kosten würden, einfach so dazu.

      Das was ich allerdings wirklich relevant und bemerkenswert an dem Shop finde sind der Kundenservice und die Qualität der Produkte, und dies ist beides als ganz und gar großartig zu bewerten!

      Meiner Meinung nach gibt es kaum einen anderen Shop der zu diesen Preisen derart gute Leistungen erbringt.
    • Mal ganz ehrlich, keiner von uns wird an 10 pro Kilo Euro hin oder her arm.
      Und grad im Hinblick auf Qualität und Sortenvielfalt ist Geiz halt nicht unbedingt geil.
      (ich schätz auch, daß einfach die Grundmiete in München schon weit höher ist als bei vielen anderen Shops)

      Ich find es gut, daß es so viele Shops mit teils unterschiedelichen Konzepten gibt und wir als User auch ein Stückweit eine "firmenspezifische" Politik ganz bewußt mittragen können (Direktvermarktung, Art des Imports, oder Kims Labortests usw.)

      The post was edited 1 time, last by nO1 ().

    • 10kg nicht unbedingt aber 5kg sind sind keine Seltenheit :P

      Emm ja, passt ja auch alles so schon wie ich gesagt hatte. Nur das mit dem Stammkundenrabatt check ich halt nicht so ganz (wegen den Angaben der zeitlichen Begrenzung und dann auch das mit 5 Bestellungen und 500€, weil man ja schon bei 3 Bestellung mit jeweils 2x 1kg Paket über 500€ wäre). Gilt der Bonus dann auch schon?

      Ich versteh nur nicht so ganz warum gleich einige davon ausgehen das man "geizig" ist nur weil man mal ein paar Fragen stellt? Was ist jetzt so schlimm daran sich mal zu erkundigen? Da wird gleich davon ausgegangen das es heißt "Boah ist das teuer, könnt ihr nicht gefälligst mal mit dem Preis runter gehen".

      ich weiß nicht wie oft ich noch betonen soll das es mir nicht darum geht das der Preis soweit runtergedrückt wird wie ich sonst zahle (den Preis schreibe ich auch nicht öffentlich in ein Forum um hier 1. keine Diskussion und 2. keinen Machtkampf entstehen zu lassen), mir ging es nur ledeglich um eine Frage bei höheren Mengen. Man wird sich ja wohl noch erkundigen dürfen...

      Immerhin bin ich sozusagen Neukunde und da möchte ich natürlich gerne auch alle Fragen beantwortet haben die mir so im Kopf rumspucken :P
      Über Antworten zu meinen Fragen oben mit dem Stammkundenrabatt würde ich mich dennoch freuen :)


      So eben nochmal was anderes:
      Hab das Red Maeng Da gestern nochmal in einer etwas höheren Dosis getestet. Gleich vorweg, ich gebe der Sorte jetzt schon 9,5/10 Punkte. Ich habe es jetzt insgesamt an 4 verschiedenen Tagen genommen (verteilt auf verschiedene Tage mit jeweils 2 Einnahmen am Tag) und kann jetzt schon sagen das die Sorte wirklich richtig gut ist! Ein Red Maeng Da sowie ich es liebe. Erst leichte Aktivierung verbunden mit Euphorie was dann ziemlich rasch in eine starke opiode Sedierung übergeht. Absolutes Kuschelkratom was perfekt für den Abend ist. Am meisten spaßig ist es wenn man nach der Einnahme schon Essen kocht, die leckeren Gewürze und Dufte in die Nase steigen und er Appetiet kommt und dann wird schön gemütlich gegessen. Kurz darauf ist man so entspannt das einfach alles nur noch sau gemütlich ist. Die Potenz ist auch echt ordentlich, hätte ich bei den zuvor kleineren Dosen jetzt nicht SO stark erwartet. Ich habe schon gemerkt das die Potenz gut ist aber die Potenz würde ich schon auf 8,5 - 9 /10 schätzen. Ich würde ja sagen "aufpassen und nicht zu viel nehmen" aber die Sorte hat bei mir trotz leichter OD überhaupt keine Nebenwirkungen gezeigt. Absolut geile Sorte die ich jedem weiter empfehlen kann der opiode Sedierung und Watte mag. Also absolute Kaufempfehlung!!

      Das Red Maeng Da werde ich auf jeden Fall nochmal kaufen.

      Nach dem Wochenende wird dann das Red Cameo auch nochmal ausgiebiger getestet. Hätte schon echt Lust es eher zu testen, aber ich habe jetzt die Tage noch so viel aufm Zettel, da bleibt leider keine Zeit/Möglichkeit zum großen testen. Möchte das Cameo Red ja auch gerne mal in einer etwas höheren Dosis probieren was da so noch kommt :)
    • The Kratom Dudes wrote:

      Natürlich könnten wir bei unseren Händlern die Preise nach unten drücken, um dann günstigere Preise anzubieten, aber warum? Wir bezahlen unsere Händler fair und werden auch die Preise nicht nach unten drücken, um hier in Deutschland ein paar Euro günstiger zu werden, auch wenn wir das machen könnten.
      So etwas weiss ich wirklich zu schätzen.
      Für mich sind eure Preise sehr okay.
      Die Kratompreise sind so sehr gesunken, wenn man die letzten Jahre betrachtet, mehr muss nicht, vor allem nicht auf dem Rücken der Bauern!
    • Als Stammkunden würde ich all diejenigen bezeichnen, welche täglich das Kratom von einem gewissen Shop zu sich nehmen. Wie man das nun genau erfasst ist natürlich eine Frage. Auf der einen Seite stehen die Leute die große Mengen aufeinmal bestellen aber dann ein paar Monate garnicht mehr und auf der anderen Seite stehen die Leute die oft kleine Mengen und meistens eine ganze Palette an diversen Sorten durchprobieren.

      Also muss man aufjedenfall ein Kriterium für eine mindest Menge festlegen und ein Kriterium für eine mindest Anzahl an Bestellungen. Ansonsten könnte man ja einfach 15 kleine Bestellungen direkt hintereinander aufgeben und sich dann Stammkunde nennen....
    • Hallo Dudes,

      vielen Dank erst einmal für - sozusagen - die Aufklärung sowie die Erläuterungen, das war wirklich sehr ausführlich und ich sehe einige Dinge das Kratom Business betreffend jetzt doch etwas anders und differenzierter. Das sind alles Faktoren, die man als Verbraucher bzw. Kunde nicht so realisiert.

      Ich wollte mit meinem vorherigen Beitrag auch eigentlich gar keine große Diskussion lostreten (auch wenn diese jetzt dann doch wirklich wichtig und sinnvoll war!!!), sondern nur zum Ausdruck bringen, dass die Qualität im Endeffekt eigentlich das wichtigste für mich ist - und im Bezug auf den Preis -bei den Dudes auch noch Luft nach oben ist (wenn man sich eben um die weiteren Umstände keine weiteren Gedanken macht). Aber das Argument, dass die Bauern fair und angemessen entlohnt werden sollen, ist für mich neben der Qualität des Kratoms für mich nun auch das wichtigste! Und die Preise sind insgesamt dann doch auf jeden Fall gut bis akzeptabel.

      Entscheidend wird langfristig sein, dass die Qualität soweit wie möglich konstant gut bleibt (wie eben z. Zt., Schwankungen gibt es bei jedem Shop und lassen sich bei einem Naturprodukt wie Kratom auch nicht vermeiden), dann werde ich hier auch regelmäßig weiter bestellen und dabei nicht auf jeden Cent schauen.

      NUR DIE SGE!!!
    • @Dope
      1. Was wenn ich jedesmal 2x 1kg hole? Dann sind das ja 180€, da brauche ich ja keine 5 Bestellungen um auf 500€ zu kommen? Muss ich dann trotzdem 5x bestellen? Das wären dann ja schon 900€, was dann schon fast den 10% Rabatt bedeuten würde (der allerdings für mindestens 10 Bestellungen angegeben wird). Also geht es jetzt nach dem Betrag wie viel man insgesamt schon bezahlt hat oder geht es trotzdem nur nach Bestellungen? Um den 10% Rabatt zu erhalten wäre ich dann ja schon bei 1.800€ (ist jetzt nur ein Beispiel).
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      1. Also der Gedanke bei unserem Stammkundenrabatt war eigentlich genau der den @Mianingk erwähnt hat.
      Wenn jetzt z.B. jemand 10 mal unser günstigstes Produkt einkauft (vll. sogar in einem Zeitraum wo es auch noch ein extra Rabatt gibt - z.B. Weihnachtskation gab es ja 20%, unser günstigstes Produkt was mir gerade einfällt sind 15g, da unser Traumkraut aktuell ausverkauft ist), dann hätte die Person mit der Bedingung 10x bestellen (einfach jeden Tag im Aktionszeitraum bestellen) halt schon den Stammkundenrabatt erreicht und würde dann dauerhaft den Rabatt bekommen... Deshalb habe ich halt noch die Bedingung hinzugefügt das ein gewisser Umsatz generiert werden muss damit das dann halt auch irgendwie passt.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      2. Es heißt das man innerhalb von 6 Monaten 500€ bzw. 5 Bestellungen gemacht haben muss um 5% zu erhalten. Gilt dieser Rabatt dann dauerhaft oder wie läuft das? Oder bin ich gezwungen dann in den nächsten 6 Monaten wieder 500€ bzw. 5 Bestellungen zu machen um den Rabatt zu verlängern?
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      2. Nein der Rabatt läuft dann nicht ab, wir schreiben dann immer den Kunden, "Der Rabatt läuft bis xyz, bitte dann nochmal melden für einen neuen Rabatt." Es wird dann halt ein neuer individueller Rabatt vereinbart (der nicht geringer ist als den Rabatt den man davor schon hatte).
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      3. Beim 10% Rabatt heißt es innerhalb von 1 Jahr mindestens 1000€ bzw. 10 Bestellungen und dieser Rabatt ist dann nur 3 Monate gültig. Was passiert denn nach diesen 3 Monaten? Innerhalb von 3 Monaten kann man ja gar nicht nochmal 10 Bestellungen bzw. 1000€ ausgeben um den dann wieder für 3 Monate zu verlängern? Was passiert nach den 3 Monaten?
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      3. Wie bei 2.

      Edit: hier ein Sorry an Earl falls ich die Zitatregeln gerade nicht richtig beachtet habe. Irgendwie klappt das bei mir mit dem kopieren und einfügen noch nicht so ganz.

      @Purple Shaman und @Dope stimmt es fehlt die Angabe, dass der Rabatt dann nicht verfällt und das Spiel nicht von neu beginnt. Das werde ich gleich mal abändern, damit jeder weis, dass dann eigentlich nur neue individuelle Bedingungen festgelegt werden, die sich aber zugunsten des Kunden auswirken. Vielen lieben Dank das ihr uns darauf Aufmerksam gemacht habt, da merkt man wieder mal wie wichtig Feedbacks sind. Wir wollten da jetzt auch keine großartige Diskussion auslösen, sondern nur mitteilen, dass unsere Preise im Großen und Ganzen den Preisen der anderen Shops hier entsprechen. Nur unser Rabattsystem ist halt anders, werde mir aber natürlich eure Anregungen durch den Kopf gehen lassen, ob das anders besser für uns ist.

      @Mianingk Wir packen die Samples immer vorher ab und zwar immer von einer Sorte und für einen längeren Zeitraum. Manchmal vergessen wir, dass ein bestimmter Kunde ein bestimmtes Sample haben wollte, tut uns leid, dass wir dein Samplehinweis vergessen haben.
      Das wir von der gleichen Sorte auch ein Sample verschickt haben, ist eigentlich dazu gedacht, dass nicht sofort der vakuumierte Beutel aufgemacht werden muss. Wenn halt was nicht passt können wir geöffnete Beutel nicht wieder zurücknehmen. Ist dann halt ziemlich schade, wenn dann 1kg oder 500g aufgemacht werden und dann taugts einem nicht... Was halt dem einem nicht taugt, kann für den anderen die beste Sorte sein, kommt ja immer wieder mal vor. Deshalb legen wir ab 500g ein Sample der gleichen Sorte bei.


      So ihr lieben, also die aktuelle Charge von Cameo Premium und auch einige andere Sorten neigen sich auch wieder dem Ende, Morgen oder übermorgen werden diese dann mit den neuen Chargen ausgetauscht. Wir arbeiten dran das ganze mit der Batchnummer usw. übersichtlicher zu machen.


      Grüße

      The post was edited 2 times, last by The Kratom Dudes ().

    • @The Kratom Dudes
      Erstmal vielen Dank für die Erklärung. Gut, also war die Bezeichnung "ab 500€" auch auf den Betrag bezogen, ob das nun 3 oder 7 oder 9 Bestellungen sind ist dabei also egal (so hab ich das jetzt verstanden), wichtig ist nur das es nicht ausgenutzt wird in dem man wie du schon sagst 5x für 15€ bestellt und dann Rabatt erwartet. Vielleicht kannst du das für Leute umschreiben die wie ich erst etwas verwirrt sind, indem der Betrag genannt wird und die die Häuftigkeit der Bestellung dabei rausnehmen weil es ja wie du sagst gar nicht der Plan von dir war. Ich glaube dann hab ich das jetzt auch gecheckt.

      Abschließend kann ich sagen das sich das sowie du das jetzt geschrieben hast für mich sehr gut und absolut fair anhört. Für andere Leute wäre es vlt wirklich ganz praktisch wenn du das etwas umschreibst damit man es besser versteht.


      Lange Rede, kurzer Sinn: So gefällt mir das richtig gut :)
      Wenn es soweit ist, kann man sich ja dann einfach bei dir per E-Mail melden.

      Eine Frage hätte ich jetzt aber noch. Ich hatte letztes mal als Gast glaube ich bestellt, das zählt dann aber trotzdem oder? Beim nächsten mal mach ich mir einen Account. Meine Daten sind ja sowieso die selben von daher sollte das ja nachvollziehbar sein die letzte Bestellung. Ich habe fast immer die Angewohnheit das ich als Gast bestelle, aber für solche Sachen ist es dann natürlich praktischer einfach einen Account zu machen.

      Freut mich das du meine Fragen und Gedanken nicht als Meckern angesehen hast (bei einigen Leuten hatte ich leider das Gefühl obwohl ich mehrfach betont habe das es mir nur darum geht das ich das Rabattsystem nicht verstehe, welches überhaupt nichts mit der Anregung von größeren Bestellungen und deren Preise zu tun hatte).
      Bis ich wegen den 5kg etc. gefragt hatte wusste ich noch nichtmal das es hier einen Stammkundenrabatt gibt. Also nochmal Dankeschön das mir darauf hingewiesen wurde :)

      So ich hoffe das Thema ist damit dann verständlich und es denkt hier keiner das ich die Dudes hier ausquetschen will was die Preise angeht nono
      Ich bin halt von Natur aus ein sehr neugieriger Mensch der auch gerne mal einfach so spontane Anregungen in den Raum wirft.

      In diesem Fall hat es ja sogar dem Shop geholfen, da er so die Möglichkeit hat das etwas "klarer" zu beschreiben damit nicht irgendwann so jemand wie ich ankommt und denkt "Hää? Das verstehe ich jetzt irgendwie nicht :D "

      Also alles gut :)
      Ich freue mich schon auf den nächsten Einkauf :thumbsup:
    • Also ich will mich mit den ganzen Vorschlägen gar nicht einmischen aber ich hätte da noch einen.... :thumbsup: haha

      Gutscheine anbieten. Ich würde mich an Weihnachten/Geburtstagen schon freuen wenn ich ne 50 Euro dudesgutschein-karte bekomme am besten kostet die dann nur 45 Euro...... haha ich geier

      Nein Spaß. Aber überlegt mal. Gibts ja in jedem Onlineshop eig. Wieso dann nicht auch in Kratom Shops.


      Ach ja und mein neuster alter Tipp. Jambi!!!

      Peace
    • Gutscheine? Ich wüsste niemanden in meinem Umkreis den ich überhaupt von Kratom erzählen würde (ich kenn nur einen Kollegen der selber konsumiert aber wenn ich ihm was schenken würde, dann sicher keine Substanzen sondern irgendwas anderes), geschweigdenn einen Gutschein kaufen oder mir schenken lassen würde :D
      Ich denke so wird es den meisten gehen, deshalb bieten Kratomshops sowas wohl auch nicht an weil es (ich sags mal nett) sinnlos? ist.

      Falls du jemanden sowas schenken willst kannst du das ja auch hübsch auf Papier machen (ausdrucken oder so) und dann "Gutschein für Kratom im Wert von X €, einzulösen bei mir wenn es ums bezahlen geht".

      Ich spreche hier aber nur für mich. Ich kenn nur eine einzige Person in meinem Bekanntenkreis die auch Kratom konsumiert. Kann ja sein das es manchen Leuten anders geht.