AD(H)S Sammel-Thema

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Blauen wirken zeitversetzt und die Weißen direkt. Dann hattest Medikinet, ne? @Der Pizzabaecker

      Ja ein Leben lang ist‘s ja auch nicht. Unter Umständen ist es ja möglich dass das Gehirn gewisse Dinge lernt oder sich drauf einstellt. Es wird ja auch vermutet dass das Gehirn mit der Zeit die nötige Menge Dopamin selbst produziert. Mache nebenbei ja auch ne spezielle Therapie wo gewisse Strategien vermittelt werden wie man mit der Impulsivität, unorganisiertheit umgeht und die Aufmerksamkeit selbst aufrecht erhält. Ich muss ja auch 1x im Jahr eine Auslassphase mit machen, wo dann 2 Wochen keine Medikamente genommen werden und geguckt wird wie es ohne klappt. @Dj Carlos
    • Ich hab auch adhs. Ich bekomme Attentin und Kratom, sonst nichts. Das Amphetamin nehme ich nur unter der Woche, wenn ich arbeite, Kratom jeden Tag. Das ist die perfekte Mischung für mich, sonst brauch ich nichts, keine ad oder so.
      Kratom hilft finde ich perfekt gegen adhs im lowdose Bereich bis 4 g so im Dreh finde ich. Problem ist eben die körperliche Abhängigkeit dabei.
      Methylphenidat hab ich nicht vertragen, da bin ich abends immer total ekelhaft von runter gekommen und war dann unausstehlich. Jetzt ist es perfekt in der Kombi mit Dexamphetamin, kratom und 5 mal die Woche Sport (wichtiger Faktor).
    • Sehr interessant.

      Ist dast wirklich Amphetamin?

      Ich hab gestern auch Amphetamin mit Kratom konsumiert.
      Ich konnte ums verrecken nicht einschlafen um halb 8 früh erst.
      Psychisch wars auch beschissen also Anfang war super und war sehr produktiv und alles aber dann war ich so zwischen ich will was machen und dann wieder nicht irgendwie EKELHAFTES Gefühl. Weiß nicht wie ich es beschreiben soll. So Paranoia auch dabei. Dabei war es gar ned so viel zu zweit 0.6G

      Beim. Ritalin weiß ich genau was du meinst. Mit. Dem comedown.
      Ich hab da manchmal zu weinen angefangen grundlos. Sau Zeug

      Wie wiel Gramm oder mg nimmst du am Tag?

      Welchen Sport machst du?

      LG und freut mich das wir immer mehr adhsler werden gg
    • Es ist was anderes als strassrnamphetamin. Normalerweise enthält amphetamin d und L amph. Das l amph wirkt auf den Körper (hyperventilieren, Herzrasen, grosse Pupillen) und d amphetamin auf die psyche (Stimmung, Konzentration usw) Attentin enthält nur d amphetamin. Man kann aber auch nicht einschlafen wenn man es abends nimmt, daher nehme ich es nur morgens und bis frühen Nachmittag. Und es kommt ausserdem auf die Dosis an. Wenn man sich um 20 Uhr eine riesen Nase zieht ist man natürlich auch drauf bis nächten mittag und hat dann Paranoia und einen Kater, aber das ist nicht sinn der sache. Es geht ja darum gesellschaftsfahig zu sein und sich normal konzentrieren und kommunizieren zu können. Therapeutische Dosis eben und nicht als Droge.

      Fitness Studio, Aufbau und cardio von Mo bis Fr. Dann kann man super schlafen.

      25-30mg insgesamt auf den Tag verteilt.
    • Kratom lowdose Bereich bis 4g +- mit Therapeutischer Dosis amphetamin ist absolut gut vertraglich für mich. Wenn man eine nodding Dosis nimmt und dazu eine Nase zieht (was ich nie mache) dann geht es aus den Kreislauf ist klar.

      Attentin heisst es. Und nein bekommt man nicht vom HausArzt. Ist nicht für Erwachsene zugelassen. Ein Neurologe kann es aber verschreiben, wenn alles andere nicht wirkt. Musst du mir einen Neurologen sprechen. So zumindest meine Info.
    • @Duehn Tshizz
      In welcher stärke hast du das Attentin und wie ist da die Wirkdauer? Musst du die Tabletten dann selber bezahlen oder geht das auch über die Kasse? Meine ich hätte auch gehört dass man die nur bekommt wenn man die im Jugendalter auch schon hatte. Sonst müssten sie Offlable verschrieben werden. Ich sollte für meine Ration am Nachmittag erst unretardiertes MPH bekommen, hätte ich dann aber selbst zahlen müssen.

      @Dj Carlos
      Das Strassenpep ist ja auch so verstreckt und vor allem unsauber synthetisiert. Was auf der Straße verkauft wird ist ja meistens Amphetaminsulfat. Sauber hergestelltes A-Sulfat ist aber eigentlich geruchlos. Ein weitverbreiteter Irrglaube ist dass der Geruch von den Baserückständen kommt. A-Base riecht aber nach Fisch und nicht so wie das meiste Speed. Und außerdem ist die Base sehr leicht flüchtig, was bedeutet dass das Speed nach dem Trocknen nicht mehr lange danach riechen dürfe. Dieser typische Speed Geruch kommt mWn vom Ausgangsstoff und Nebenprodukten die nachher nicht ausgewaschen wurden. Und dann kommt noch hinzu dass Straßenzeug, wenn es „gutes“ ist vielleicht 30-40% Wirkstoff hat, der Rest ist im besten Fall Koffein, Paracetamol oder Milchzucker. Das sind alles Dinge die ich mir mal dazu angelesen habe aber nicht weiß ob es 100%ig stimmt. Falls da jemand etwas mehr weiß und korrigieren möchte, nur zu!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Early Earl Earlson ()

    • Hast du denn ne Suchtvorgeschichte in deiner Akte stehen? Und weshalb hast du das Mph gegen das Attentin getauscht? Bei mir ist es halt so dass das Mph schon ne Wirkung hat und auch schon einiges besser gemacht hat. So richtig rund laufe ich aber trotzdem nicht. Denke Attentin wird‘s für mich nicht geben evtl. Lisdexamphetamin da das ja erst zu dexamphetamin metabolisiert wird. Da ist das Misbrauchspotential auf jeden Fall geringer.
    • Ich hab keine Sucht Geschichte. Mph hat bei mir auch eine gute Wirkung aber der rebound ist einfach unerträglich. Mit at ist das nicht, das schleicht langsam aus.

      Rundlaufen allein durch das Medikament wird auch nicht gehen. Es blendet die ads Symptome aus, das heisst nicht, dass alles perfekt läuft. Man muss es nutzen. Mir hat es dir Möglichkeit eröffnet endlich lernen zu können und so hab ich Bildung nachgeholt usw. Sport spielt auch eine grosse Rolle bei mir.