Schwarzkümmel-Öl

Liebe Forenmitglieder,

solltet ihr keine Bestätigungsmail bei der Registrierung bzw. beim Zurücksetzen des Passworts erhalten, so meldet euch bitte bei uns unter kratom.ink[ÄT]protonmail.com.

Liebe Grüße
das Team von Kratom.Ink
  • naja das sind halt 22€ für 400gramm. 400 gramm sind locker nur so 300ml (weiß grad nicht was das für eine masse hat).


    das hier z.b . ist mehr, ist aber auch nicht in kapseln: https://www.amazon.de/Bio-Schw…3%BCmmel%C3%B6l+bio&psc=1


    eigentlich kann man das gut mit einem löffel einnehmen oder in eine mahlzeit tun. schmeckt ganz ok finde ich. mehr als 3 esslöffel pro tag braucht man da eh nicht


    ich denke nicht, dass das "akut" wirkt, was ja ein grund wäre der für die kapseln spricht.
    in der regel macht man da eine mehrwöchige kur.


    würde mich über einen bericht freuen, ob es bei heuschnupfen hilft. bin dieses jahr auch unter den leidenden :(

  • Doch das SKÖ wirkt sehr wohl akut bei Heuschnupfen. Habe es dafür auch schon öfters erfolgreich eingesetzt. Wie das bei den Kapseln ist weiß ich nicht (wären mir auch zu teuer) aber 1-2EL gutes SKÖ bei akuten starken Heuschnupfen wirkt bei mir innerhalb von 15 Minuten Wunder.


    Normal nimmt man 2-3 EL am Tag, aber wenn es nur um Akut geht kann man auch etwas höher gehen (vor allem bei den Einzeldosen).


    Ich beziehe meins immer von Dragonspice. Finde das so gut das ich gar nicht erst woanders eins ausprobieren möchte. Ich kann daher nicht sagen ob günstigere auch genauso gut sind.
    Wichtig ist aber das es kalt gepresst ist, da sonst viele der wertvollen Eigenschaften verloren gehen.

  • Ich glaube das hier soll auch ganz gut sein und ist grad runtergesetzt:
    https://www.amazon.de/Schwarzk…schwarzk%C3%BCmmel%C3%B6l


    Aber warte mal lieber noch auf ein paar andere Meinungen vlt gibts noch ein günstigeres/besseres ;)


    Edit:
    Von der Beschreibung her hört sich das aber top an und den Preis finde ich nun wirklich nicht teuer. Vorrausgesetzt du willst 1L davon haben :D Ich lagere mein SKÖ immer im Kühlschrank. Bisher konnte ich selbst nach fast 1 Jahr keine Einbußen davon spüren.


    Nochmal Edit:
    Ok grad mal in die Bewertung geschaut, da sind Leue die Sodbrennen bekommen, das ist kein gutes Zeichen. Da haben zwar viele sehr gut bewertet aber diese 2 Bewertungen machen mich skeptisch. Warte mal am besten auf William Blake, der hat soweit ich weiß das SKÖ oder ein ähnliches von Amazon und kann da sicher mehr zu sagen. Gutes SKÖ brennt nicht im Hals, man muss davon nicht aufstoßen und es gibt auch kein Sodbrennen. Hoffe jemand anders kann noch was dazu sagen, ich habe halt keinen Vergleich da meins nur von Dragonspice ist. Vom Text her hörte sich das aber ziemlich gut an dash

  • Hey,


    ich konsumiere schon seit längerem Kratom, aber merke, dass sich so langsam eine ziemlich hohe Toleranz aufgebaut hat. Zur Zeit hab ich nur White Vein hier, dessen Potenz jetzt auch nicht der Brüller ist. Ich hab in einem Forum gelesen, das man mit Schwarzkümmelöl die Toleranz senken kann. Wie wende ich das denn genau an? Und habt ihr noch andere Tipps? :)

  • Ich glaube es gibt dazu schon einen Thread. Aber ich schreib dir trotzdem ne Kurzanleitung:
    -SKÖ 2-3 EL täglich verteilt über den Tag einnehmen. Vorzugsweise vor einer Mahlzeit bzw. 30-60 Minuten vor der Kratom-Dosis.
    -Nach ca. 2 Wochen wirst du einen spürbaren Effekt merken der sich darin äußert das die selbe Menge Kratom sehr stark wirkt und sediert. Du kannst dann also mit deiner Kratom-Dosis weiter runtergehen um den selben Effekt bei weniger Material zu spüren.
    -Das hat dann zur Folge das du weniger Kratom nimmst = deine Tolleranz wird dadurch gesenkt.

  • Wollte mal eure Erfahrungen damit hören und ob es wichtig ist das es ägyptisches Schwarzkümmelöl ist habe gerade 2 zuhause ein günstiges ungefiltertes von Amazon wo aber "nur" schwarzkümmelöl draufsteht und eine kleine Flasche von der Apotheke wo ägyptisches draufsteht benutze es zur Tolleranzsenkung jedoch hatte ich erst eines von Dragonspice welches irgendwie besser war als die beiden habe ich das gefühl da hatte ich eine deutliche wirkungssteigerung vorallem kahm die Wärme beim Fußbad wieder richtig schön was ich lange zeit vermisst hab.

  • Ich nehme es 2-3x am Tag. Zum Boost selber würde ich es immer so 30-60 Minuten vor der Kratomeinnahme nehmen. Wenn das zeitlich aber nicht ganz hinhaut ist das auch nicht unbedingt schlimm solange man es täglich nimmt. Der Tolleranz-Effekt tritt erst nach ca. 2 Wochen täglichen Einnahmen auf.


    Ich hatte bisher auch nur das von Dragonspice und bin so zufrieden das ich gar nichts anderes ausprobieren will/werde.

  • Ich habe zum Schwarzkümmelöl mal eine etwas blöde Frage. Habe heute früh einen Esslöffel davon genommen. Weniger zum boosten, sondern weil ich es mal gegen Pollenallergie testen wollte weil das neulich hier erwähnt wurde. Ich hatte aber das Problem dass ich durch das Öl den ganzen Tag aufstoßen musste und ständig diesen komischen Geschmack vom Schwarzkümmelöl hatte, selbst am Abend noch. Is das normal oder vielleicht nur wenn man es nicht gewohnt ist?

  • @Harmony
    Dann hast du kein gutes SKÖ. Von gutem SKÖ musst du nicht aufstoßen, beommst kein Sodbrennen und es kratzt auch nicht im Hals wenn du es runterschluckst.
    Also ich kann euch allen wirklich nur das von Dragonspice empfehlen. Das ist vlt etwas teurer, aber ich habe bisher nur positives dazu in sämtlichen Foren gelesen, die allesamt unabhängig vom Shop selbst sind ERGO keine gekauften Aussagen bzg. Dragonspice.


    Ansich ist das SKÖ von Dragonspice auch gar nicht soviel teurer, das einzigste was es ein kleines bisschen teurer macht ist der Versand weil der Versandfrei-Betrag dafür viel zu hoch ist.


    Aber Leute das ist eure Gesundheit, gönnt euch doch etwas gutes. Ihr gebt soviel Geld für Kratom aus, da sind die paar Euro mehr für ein wirklich qualitativ hohes SKÖ doch wohl auch mal drin ;)
    Auf Wunsch gibt es dort sogar ein Zertifkikat (kp obs das immer noch gibt, ist aber das selbe Öl und ich hatte bei meiner ersten Bestellung damals einmal das Zertifikat mitgeholt um mich davon zu überzeugen, auch wenn ich noch nie etwas schlechtes über genau dieses Öl gelesen hab). Das Öl ist wirklich absolut super !!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!